Site-Suche

Was kann in "Maincraft" ohne Mods gemacht werden: Anleitung

Was kann in "Maincraft" ohne Mods gemacht werden? Viele Spieler sind so an die verschiedenen Add-Ons gewöhnt, die das Spiel einfacher machen, dass sie denken, dass es unmöglich ist, etwas ohne sie zu bauen.

Was kann in maincraft ohne Mods gemacht werden?
Ein Spiel ohne Mods ist jedoch nicht nur schwieriger, sondern auchinteressanter. Es wird eine einzigartige Atmosphäre des Überlebens präsentieren. Bunker in den "Boxen", Wandern in den Höhlen, Abbau von Mineralien - zu diesem Zweck und wurde von "Meincraft" erstellt.

Was zuerst zu tun ist

All das kann im "Maincraft" ohne Mods gemacht werden,ist im Maincraft Wiki. Aber die meisten Mechanismen und Gebäude erfordern seltene Blöcke und viel Geduld. Bevor Sie mit der Konstruktion beginnen, ist es besser, alle notwendigen Ressourcen zu sammeln. Erstellen Sie dazu ein Camp. Mach dir keine Sorgen und demonstriere die Fähigkeiten des Architekten, die übliche "Box" mit der Tür und Licht wird reichen. Ordne darin ein paar Truhen an. Sie sind konzipiert für:

  • Von der Erde.
  • Der Stein.
  • Holz.
  • Andere notwendige Baumaterialien.
  • Essen.
  • Seltene Blöcke und Waffen.

Extraktion von Ressourcen

Bis zur ersten Nacht müssen Sie drei Schafe findenBetten, Kohle für Fackeln, Essen. Danach müssen wir uns auf die Kampagne vorbereiten. Erkunden Sie am zweiten Tag die Gegend. Finde eine tiefe Höhle und markiere sie irgendwie. Sammle genug Essen, Fackeln, Waffen. Wenn Kühe in der Nähe sind, kannst du eine Lederrüstung herstellen. Aber suchen Sie nicht nach seltenen Blöcken.

Nach der Nacht geh in die Höhle. Die Hauptsache ist Holz und Essen, da sie nicht in Höhlen sind. Rasch durch Horden von Mobs, bevorzugt Eisen, Gold, Diamanten, roten Staub. Verschiedene Farbstoffe sind in einem frühen Stadium der Konstruktion nicht nützlich.

Für einen Besuch in der Höhle bekommen Sie allesnotwendige Blöcke. Schmelzen Sie Eisen und Gold. Mache solide Waffen und Werkzeuge. Mit ihrer Hilfe ist es einfach, die notwendigen Ressourcen zu extrahieren. Hohe Burgen, Kamine, Bauernhöfe, Bücher, Regale - das ist alles, was man in Maynkraft ohne Mods machen kann, ohne in die Unterwelt zu gehen. Um in die Gaming-Hölle zu kommen, musst du ein Portal bauen. Dies ist keine leichte Aufgabe.

Wie man Portale in "Maincrafter" ohne Mods macht

Portal in "Maynkraft" bringt den Spieler zu einem neuenDimension - die untere Welt. Du kannst nur mit Hilfe von ihnen raus und rauskommen. Das Portal besteht aus den langlebigsten Blöcken - Obsidian. Sie sind selten genug in der gewöhnlichen Welt. Sie können in der Nähe der Lava-Wasserfälle gefunden werden. Um den Obsidian selbst zu erstellen, benötigen Sie einen Eimer. Lava wird dazu rekrutiert, die dann in Wasserblöcke gießt. Der Abbau von Obsidian durch eine gewöhnliche Hacke dauert fast fünf Minuten. Aber danach wird der Block einfach zerstört. Um es zu sammeln, brauchst du eine Diamant-Spitzhacke.

Nachdem du Obsidian abgebaut hast, kannst du mit dem Bau eines Portals beginnen. Platziere dazu die Blöcke so, dass innen 2 Blöcke breit und 4 Blöcke hoch sind.

wie man eine Stadt ohne Mods in einem Maincraft macht
Um das Portal zu aktivieren, musst du es in Brand setzen. Das Beste ist der Feuerstein. Nach der Aktivierung erscheint ein violettes Leuchten im Inneren. Nach drei Sekunden bleiben Sie in der Unteren Welt.

Wie man eine Stadt ohne Mods in Maynkraft macht

Der Bau der Stadt dauert lange undRessourcen. Nach der Reise in die Untere Welt haben Sie die Möglichkeit, verzauberte Gegenstände zu erschaffen. Mit ihrer Hilfe ist es einfacher, Blöcke zu extrahieren. Vor dem Bau der Stadt müssen Sie eine ebene Fläche wählen. Diese finden sich im Biom "plain". Es gibt verschiedene Arten von Städten. Mittelalterliche Burgen sind aus behandeltem Stein gebaut.

wie man Portale in maincraft ohne Mods macht
Tie die Stadt kann hohe Mauern sein. Das Dorf ist aus Holzhütten gebaut. Sie können es basierend auf der Besiedlung friedlicher Mobs für mehr Realismus bauen. "Smart City" benötigt viele Mechanismen, was viel Redstone bedeutet. Es wird in Höhlen abgebaut.

Denken Sie daran, alles, was in "Maincraft" ohne Mods möglich ist, erfordert Anstrengung und vor allem Kreativität.

</ p>
  • Bewertung: