Site-Suche

Windows PowerShell - was ist das? PowerShell Windows XP

Windows PowerShell - eine moderne ShellBefehlszeile, die in diesem Betriebssystem verwendet wird. Es wurde 2009 erstmals in Windows 7 integriert. In der letzten, zehnten Version dieses Betriebssystems hat es fast schon die traditionelle Shell cmd.exe verdrängt, die in der gesamten NT-Familie verwendet wurde. In diesem Artikel werden wir über die allgemeinen Prinzipien seiner Funktionsweise und über die Installation unter Windows XP sprechen.

Windows-Befehlszeile

Die Shell der Befehlszeile war in allen vorhandenMicrosoft-Betriebssysteme. Die Verbesserung der grafischen Oberfläche, als neue Versionen veröffentlicht wurden, drängte jedoch in den Hintergrund. Zumindest in Bezug auf die Nützlichkeit für den durchschnittlichen Benutzer. Die Fähigkeit, mit der Befehlszeile zu arbeiten, war immer das Vorrecht von Systemadministratoren. Tatsache ist, dass die Fähigkeiten, die es zu verwenden erlaubt (zum Beispiel, um das Netzwerk zu konfigurieren) nie eine entsprechende grafische Benutzeroberfläche hatte.

Windows Powershell was ist das

Eine breite Verteilung in der Unternehmensumgebung undDie zunehmende Komplexität der Netzwerkarchitektur erforderte die Einführung neuer Verwaltungs- und Automatisierungswerkzeuge, die zur Entwicklung von Redmond Windows PowerShell-Entwicklern führten. Was bedeutet das für den Benutzer und den Administrator?

Aus der Sicht eines Benutzers, der nur selten verwendetBefehlszeile, nichts wird sich ändern. Aber in den Händen des Netzwerkadministrators wird ein praktisches Tool, mit dem Sie einen Teil der täglichen Operationen automatisieren und mit Remote-Maschinen arbeiten können.

Aufgaben und Funktionen von PowerShell

Windows PowerShell basiert aufPlattform und Microsoft stellte zunächst die neue Shell als ein Werkzeug für die professionelle Verwaltung. Der Hauptunterschied in der Dokumentation weist auf die Möglichkeit hin, mit Objekten zu arbeiten, NET, die es deutlich vor dem Hintergrund von Analoga unterscheidet. Die Spezialisten, die an dem neuen Softwareprodukt arbeiteten, gingen kreativ an die Sache heran.

Windows-Powershell

Um die Kompatibilität und Vereinheitlichung von Teams zu gewährleistenMit Shells der Befehlszeile, die auch in anderen Betriebssystemen verwendet wurde, wurde eine eingehende Analyse durchgeführt. Das Ergebnis war eine erhebliche Erweiterung der Befehlssyntax in Windows PowerShell. Was dies dem Administrator komplexer Netzwerke gibt, ist nicht zu erklären.

Viele Hochleistungsserver laufen weiterLinux OS, während Client-Rechner unter Windows. Durch die Vereinheitlichung der Syntax können Sie beide Bereiche des Netzwerks mit identischen Befehlen verwalten, was die IT-Mitarbeiter entlastet.

Windows 7 und die Entwicklung von PowerShell

Wie schon gesagt, dieses BetriebssystemEs war das erste, das das PowerShell-Toolkit enthielt. In Windows 7 wurde Version 2.0 in Verbindung mit .NET Framework 4.0 verwendet. Als sich die Shell verbesserte und ihre Fähigkeiten zunahmen, veröffentlichte Microsoft Management Framework-Pakete, mit denen es auf den aktuellen Status aktualisiert werden konnte. Die wichtigsten Änderungen beziehen sich auf die integrierte Windows PowerShell-Umgebung. Was das bedeutet, werden wir auf den Zahlen zeigen.

Powershell Windows 7

Version des ISE 2-Skript-Editors.0 enthielt 20 Module und 350 integrierte Befehle, in Version 3.0 erhöhte sich ihre Anzahl auf 71 Module und 2305 Befehle. Sicherlich hat ein solches Produktivitätswachstum die administrativen Fähigkeiten der Shell positiv beeinflusst. Das Vorhandensein einer integrierten Scripting-Umgebung, die die Interaktion mit Betriebssystem-Objekten und Funktionen ähnlich der Programmiersprache ermöglicht, macht dieses Produkt zu einem ausgezeichneten Arbeitswerkzeug.

Nicht überraschend, in Windows 10 eine neue Shellkam an die Spitze. Und obwohl cmd.exe immer noch im System vorhanden ist, wird PowerShell zum Standard-Befehlszeilentool. Microsoft setzt auf diese Shell und entwickelt sie weiter, um neue Funktionen hinzuzufügen. Es ist wahrscheinlich, dass die nächste Version des Betriebssystems vollständig von der klassischen Befehlszeile ausgeschlossen sein wird, die einem moderneren und flexibleren Toolkit weichen wird.

Installation unter Windows XP

Nach der Veröffentlichung der "Seven" zunächst nichtSeine Zusammensetzung PowerShell Windows XP konnte es als Update-Paket installieren. .NET Framework 3.5 muss separat installiert werden. Dieser Schritt von Microsoft ist auf die Notwendigkeit zurückzuführen, zu diesem Zeitpunkt ein neues Verwaltungstool in einem weit verbreiteten Betriebssystem zu implementieren.

Die Installation erforderte die Anwesenheit im OperationssaalSystem des dritten Service Packs von Updates. Daher können Sie diese Shell nur für die Version von XP installieren, die im aktuellen Status unterstützt wird. Für Systemadministratoren, die traditionell keine großen kumulativen Updates bevorzugen, war dies ein zusätzlicher Aufruf zum Handeln.

Powershell Windows XP

Weitere Updates für XP von der Firmawurden ausgegeben. Mit den Features von Windows PowerShell und den Möglichkeiten, die der Administrator bietet, hat Microsoft den Benutzern in Unternehmen den bevorzugten Pfad angezeigt. Alle, die die Fähigkeiten des internen Netzwerks erweitern wollten, mussten auf modernere Betriebssysteme umsteigen.

Trotz des Endes der technischen Unterstützung für XP inDieses System benötigt nach verschiedenen Schätzungen noch 7 bis 10 Prozent aller installierten Windows. In gewissem Maße wirkt sich hier auch die Wirkung der neuen Kommando-Shell aus, die eine Fernwartung dieser Maschinen ermöglicht.

Abschließend

Wir haben nur ein paar allgemeine Informationen über die moderne Windows-Shell mitgeteilt. Jeder kann sich mit seinen Fähigkeiten im Detail vertraut machen und die Welt der Befehlszeile entdecken.

</ p>
  • Bewertung: