Site-Suche

Windows 10 auf Ihrem Telefon: Wie installiere ich das System auf verschiedenen Geräten?

Seit der Präsentation des Handys "Dutzende" vieleBenutzer wollten sofort Windows 10 auf dem Telefon setzen. Wie man dieses System auf dem Smartphone (oder Tablet) installiert, funktioniert jetzt ohne Fehler und wird berücksichtigt. Zusätzlich zu den Standardanweisungen analysieren wir die Möglichkeit, die zehnte Version dieses Betriebssystems auf Android-Geräten zu installieren.

Windows 10 am Telefon: Wie installiert man? Handlungsoptionen

Sehen wir uns zuerst die Hauptsache an: Die "Top Ten" werden am besten auf mobilen Gadgets installiert, die von Microsoft Corporation unterstützt werden (ursprünglich waren sie Lumia-Smartphones, und das ist nicht alles).

Windows 10, um zu telefonieren, wie man installiert

Auf der anderen Seite, wenn Sie genau überlegen,Sie können auch das Problem der Installation von Windows 10 auf dem Telefon nicht aus der Liste der empfohlenen Geräte oder mit einem anderen "OSE" an Bord, zum Beispiel Android, lösen. Es stimmt, du wirst es auf eigene Gefahr tun müssen.

Installationsanleitung für Windows 10 über Windows Mobile

Betrachten Sie als Beispiel die Installation von Windows 10 auf einem Nokia Lumia-Telefon, auf dem bereits ein Windows Mobile 8.1-System installiert ist.

Zu Beginn ist es notwendig, Registrierung in so zu übergebenrief das Unterstützungsprogramm auf der offiziellen Website an. In der Regel genügt es, hierfür Ihre "Buchhaltung" zu verwenden. Als Nächstes müssen Sie allen Regeln und Bedingungen zustimmen und sich selbst als Entwicklertester angeben.

Wie installiere ich Windows 10 auf deinem Handy?

Jetzt sollten Sie zum Windows Phone Store gehenSpeichern und laden Sie eine spezielle Windows Insider-Anwendung von diesem Programm. Es wurde nur entwickelt, um die "Dutzende" in Form einer Version der technischen Vorschau zu installieren (die Art, wie das Media Creation Tool für stationäre PCs und Laptops funktioniert).

Wie installiert man Windows 10 auf Android-Handy

Dann führen wir das Programm aus und gehen mit dem vorhandenen Login und Passwort erneut durch. Wählen Sie anschließend die Methode zum Abrufen von Updates. Es gibt zwei Möglichkeiten:

  • Schnell - Download sofort nach dem Abmelden.
  • Slow ist ein langsamer Zyklus, mit dem Sie zu Version 8.1 zurückkehren können.

Es ist besser, die zweite Option zu wählen, weil in diesem Fall der stabilere Betrieb des Systems gewährleistet ist. Dann stimmen wir den Bedingungen des Antrags zu.

Der nächste Schritt ist, zu den Einstellungen zu gehenSmartphone und wählen Sie das Update-Menü. Nachdem die Updates gefunden wurden, werden Sie von der Anwendung aufgefordert, sie zu installieren. Wir stimmen zu. Dann wird es einen Download geben, und nach ca. 30 Minuten wird auf dem Smartphone eine saubere "Zehn" sein. Wie Sie sehen können, ist der Installationsprozess nicht kompliziert.

Ein weiterer wichtiger Punkt. Wir gehen davon aus, dass Windows 10 bereits auf dem Telefon installiert ist. Wie man das System installiert, ist bereits verständlich, aber hier ist eine Rückkehr zur vorherigen Version, wenn der "Dutzend" Benutzer etwas nicht mag, ist es besser, ein spezielles Dienstprogramm namens Windows Phone Recovery Tool zu verwenden. Es war nur dafür und wurde entwickelt.

Wie installiert man Windows 10 auf dem "Android" Telefon: Was sollte ich zuerst beachten?

Jetzt sehen wir, wie man die zehnte Version von Windows auf einem Smartphone oder Tablet mit Android OS an Bord bringt und ob es überhaupt möglich ist.

Wie installiert man Windows 10 auf Nokia Telefon

Hier sollten Sie einige wichtige Punkte beachten. Zuerst können Sie einen "Zehner" Emulator verwenden. Nein, natürlich wird dies kein vollwertiges Windows 10 sein, aber wenn Sie nur die "Winds" -Schnittstelle verwenden müssen, ist dies die beste Option.

Zweitens können die "Top Ten" in ihrer vollwertigen Form seinzu setzen, das Gerät komplett neu zu fliesen. Hier beginnen die größten Schwierigkeiten. Wenn man die Versionen 7 und 8 auf Android-Geräten noch irgendwie einstellen kann, dann ist das mit Windows 10 nicht so einfach. Dies liegt daran, dass nicht alle Prozessorchips von Smartphones oder Tablets auf Android das Microsoft-Produkt unterstützen. Nur die Prozessoren mit ARM-Architektur und i386 unterstützen die "Winda" -Installation, und die ersten sind nicht für die siebte Version ausgelegt. Letztere arbeiten mit den "Sieben" und darüber.

Außerdem wird das "Dutzend" im Speicher des Geräts gespeichertviel mehr Platz als die bestehenden "Android", so auf billige Gadgets Installation eines neuen Systems ist absolut unzweckmäßig. Darüber hinaus kann das neue Betriebssystem das alte System "killen" und ohne die Möglichkeit der Wiederherstellung, und wenn es installiert ist, kann es ziemlich langsam sein.

Installieren von Windows 10 auf Android

Angenommen der Benutzer, trotz aller Ratschläge undVorsicht, will immer noch Windows 10 am Telefon. Wie installiere ich "Windu" über "Android" ohne zu blinken? Das Problem ist ziemlich kompliziert, dennoch gibt es eine Lösung.

Windows 10, um zu telefonieren, wie man installiert

Um den Download des SDL-Archivs zu starten.zip und ein spezielles Programm sdlapp im .apk-Format, nach dem die Anwendung auf dem Smartphone installiert ist, und die Archivdaten werden in den SDL-Ordner extrahiert. Danach wird die Image-Datei des Systems in dasselbe Verzeichnis kopiert (normalerweise c.img). Jetzt müssen Sie das Setup-Programm ausführen und warten, bis der Prozess abgeschlossen ist. Allerdings garantiert niemand die Arbeitsfähigkeit der neuen und alten Systeme.

Fazit

Schließlich bleibt zu sagen, dass die Installation selbstWindows 10 auf den unterstützten Geräten sollte keine Probleme verursachen. Aber mit Android Gadgets sollte sehr vorsichtig sein, denn wenn Sie Windu auf einem solchen Gerät gewaltsam installieren, ist es nicht ausgeschlossen, dass es schließlich ganz fehlschlagen wird. Also sollten Sie vor der Installation hundertmal überlegen. Und wenn Sie wirklich Windows 10 verwenden möchten, verwenden Sie am besten die Systemschnittstellenemulatoren. So wird es viel sicherer sein. Ja, und Sie können sie sogar vom Play Market herunterladen, und zwar völlig kostenlos.

</ p>
  • Bewertung: