Site-Suche

Wie man Windows Starter verbessert

Die Windows Starter-Shell ist die einfachsteaus der ganzen Familie der Windows 7-Versionen. Es hat eine Reihe von Einschränkungen hinsichtlich der Funktionalität, und sein Aussehen wird durch die Notwendigkeit, das Betriebssystem mit neuen Computern für Länder der Dritten Welt zu vervollständigen, sowie neue Netbooks, deren Ressourcen nicht für hohe Lasten ausgelegt sind. Benutzer dieser "Light" -Version sollten jedoch nicht besonders betrübt sein, da das Fehlen vieler einfacher Elemente dadurch kompensiert werden kann, dass die Arbeit mit diesem Betriebssystem komfortabler und angenehmer wird.

Windows-Starter

Also, der erste Markenteil von Windows 7, derNein, im abgespeckten Windows Starter ist es Aero and Glass. Bevor diese Situation behoben wird, ist es notwendig, auf die Konfiguration des Geräts zu achten, da solche "Schönheiten" dazu beitragen, die Systemlast zu erhöhen. Das heißt, wenn ein Benutzer ein Netbook oder einen schwachen Laptop hat, kann der Versuch, das externe Design zu verbessern, zu einer Verlangsamung des Systems insgesamt führen.

Wenn das Aussehen von großer Bedeutung ist, dannUm die Einschränkungen von Windows 7 Starter zu umgehen, müssen Sie eine spezielle Software verwenden. Dazu gibt es True Transparency - eine Anwendung, die Windows 7-Betriebssystemen wie Vista, XP, Starter, Basic ein schönes Design verleiht. Das Programm ist vollständig russifiziert und enthält mehrere gebrauchsfertige Themen. Falls gewünscht, kann ihre Liste einfach aus dem Internet ergänzt werden.

Tapetenwechsel in Windows 7 Starter

Eine Menge Kritik unter den Nutzern verursachtkeine Möglichkeit für Desktophintergrund. Dies ist verständlich, daher sollte das Ändern der Hintergrundbilder in Windows 7 Starter mit einem speziellen Dienstprogramm implementiert werden, dessen Name für sich selbst spricht - Starter Wallpaper Changer. Die Anwendung verfügt über eine einfache Benutzeroberfläche und ihre Verwendung erspart dem Benutzer das ständige Betrachten des Windows-Logos.

Ein weiterer unangenehmer Moment für die BesitzerIn Windows Starter fehlt ein Personalisierungsmenü, in dem Sie Zugriff auf die Einstellungen aller Systemsounds, Bildschirmschoner, Fensterdesigns usw. haben. Jedes dieser Elemente muss bei Bedarf im Menü "Suchen" im Bereich "Systemsteuerung" durchsucht werden. Die Hauptelemente, die von Benutzern am häufigsten beansprucht werden, sind:

Windows 7 Starter Einschränkungen

- Geräusche;

- der Bildschirm;

- Bildschirmschoner.

Mit Flip 3D können Sie gebenWindows Starter Desktop-Effekt 3D-Bild. Dies wird sich in der Darstellung von Fenstern und anderen Elementen des Systems manifestieren, was dem Design jedoch eine besondere Eleganz verleiht und die Ressourcen des Systems zusätzlich belastet.

Für Fans von Media Center wunderbarer ErsatzEs wird eine Media Portal-Anwendung geben, mit der Sie einfach Musik, TV, Radio usw. verwalten können. Die DVD Maker-Anwendung kann mit Movie Maker kompensiert werden. Bei Bedarf kann auch eine Anwendung zur Erstellung von Screenshots und eine Alternative zum Utility-Sticker gewählt werden. Darüber hinaus ermöglicht die Erstellung eines Schnappschusses des Desktops oder aktiver Programme vielen modernen Anwendungen die Arbeit mit Grafiken.

Alle beschriebenen Programme sind komplett kostenlos. Sie machen es einfach, das heruntergefahrene Betriebssystem in eine Art multifunktionales Windows 7 zu verwandeln. Wenn die obigen Alternativen nicht ausreichen, um alle Benutzeranforderungen zu erfüllen, dann muss er darüber nachdenken, eine umfangreichere Version der Windows 7 Edition zu installieren.

</ p>
  • Bewertung: