Site-Suche

Details zum Hinzufügen des Programms zum Start

Sehr oft stellen Benutzer die Frage "wiefügen Sie das Programm zum Autoload hinzu. "In der Tat gibt es nichts Kompliziertes darin, aber wenn Sie Fehler machen, dann wird es viele Probleme geben, die den Computer stören können. Es sollte jetzt angemerkt werden, dass das Hinzufügen von Programmen zum Start nur diejenigen erfordert, die Sie wirklich brauchen und Sie verwenden sie immer. Wenn Sie beispielsweise zehn oder mehr Anwendungen hinzufügen, können sie das System erheblich verlangsamen bzw. das Betriebssystem wird aufgrund der hohen Auslastung nicht vollständig funktionieren.

wie man das Programm zum Start hinzufügt

Mit Etiketten arbeiten

Um das Programm zum Start hinzuzufügen, können Siemit einer von mehreren Möglichkeiten, die wir jetzt im Detail auseinanderbauen. Wenn Sie die vorgeschlagenen Optionen sorgfältig lesen, sollten Sie in der Zukunft keine Schwierigkeiten haben und alle Punkte werden von Ihnen korrekt erfüllt.

Die erste Methode ist übrigens die einfachste.verwendet die größte Anzahl von Personen. Bei dieser Methode fügen wir dem Startordner die benötigten Verknüpfungen hinzu. Dieses Verzeichnis befindet sich unter der Adresse "C: \ ... \ StartUp". Um alle Aktionen auf diese Weise auszuführen, müssen Sie zuerst die Programme auswählen, die beim Start hinzugefügt werden. Natürlich müssen Sie, bevor alles eingerichtet ist, genau überlegen, welche Anwendungen wirklich in diesem Modus sein sollten. Wie Sie das Programm zum Start hinzufügen, haben Sie wahrscheinlich schon erraten. Wählen Sie die Verknüpfungen und legen Sie sie in den entsprechenden Ordner (die Adresse ist oben aufgeführt). Nach dem Neustart des Betriebssystems können Sie sehen, dass die Anwendungen eigenständig gestartet wurden (nachdem das System vollständig gebootet wurde).

füge das Programm zum Start hinzu

Alternative

Also, mit der ersten Methode, die wir herausgefunden haben, lassen Sie unsjetzt gehen wir zum zweiten über. Ich möchte nur sagen, dass diese Methode auch ziemlich einfach ist und keine besonderen Fähigkeiten erfordert. Am wichtigsten ist es, Fehler zu vermeiden. In der folgenden Methode lernen Sie, wie Sie das Programm einfach und schnell in Autoloading versetzen können. Die ausgewählte Anwendung wird mithilfe der Registrierung hinzugefügt. Denken Sie daran, dass Sie die Systemdatei bearbeiten müssen. Daher ist es problematisch, sie in den vorherigen Zustand zurückzuversetzen.

Anweisungen

Das erste, was Sie brauchen, um ein spezielles zu erstellenString-Parameter in der Registrierung selbst, keine Sorge, es ist sehr schnell und einfach gemacht, die Hauptsache ist, unseren Empfehlungen zu folgen. Betrachten wir zum Beispiel, wie man einen FTP-Client zu einem automatischen Download hinzufügt. Sie müssen zum "Start" -Menü gehen und auf den "Ausführen" -Reiter klicken. Als nächstes geben Sie eine spezielle Kombination von "regedit" ein und bestätigen Sie Ihre Anfrage. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, sollte ein neues Fenster geöffnet werden, welches die Registrierung ist.

Jetzt müssen Sie die Parameter definieren (fürwelche Benutzer im Autostart-Programm aktiv sein werden, genauer gesagt, Sie können die Einstellungen für das aktuelle Konto, unter dem Sie sich angemeldet haben, oder für alle Benutzer festlegen. Wenn Sie nicht der alleinige Besitzer eines PCs sind und Ihr eigenes persönliches Konto besitzen, empfehlen wir in diesem Fall, Programme unter Ihren Daten zu installieren, damit andere Benutzer Ihre Einstellungen nicht beeinträchtigen.

wie man das Programm startet

Wege

Wenn Sie einen Abschnitt in der Registrierung für finden müssenein Konto, dann gehe zum Abschnitt "HKEY_CURRENT_USER \ ... \ Ausführen" und für alle Benutzer zu "HKEY_LOCAL_MACHINE \ ... \ Ausführen". Nachdem Sie zu dem notwendigen Abschnitt gegangen sind, müssen Sie mit der rechten Maustaste klicken und "Erstellen" auswählen. Als nächstes werden Ihnen verschiedene Optionen zum Einstellen der Parameter angeboten, aber wir wählen die String-Option. Wie Sie das Programm beim Start mithilfe der Registrierung aktivieren, wissen Sie bereits praktisch. Sie müssen einen Namen für den Artikel auswählen. Es wird empfohlen, es so wie das Programm zu nennen, damit Sie es in der Zukunft (im Falle des Bedürfnisses der Beseitigung) schnell finden können. Im Prinzip kannst du ihm und jedem anderen Namen geben, das musst du selbst bestimmen.

Um zu entscheiden, wie man hinzufügtProgramm beim Start müssen Sie auch den Pfad zur gewünschten Anwendung angeben. Tun Sie dies mit der rechten Maustaste: Wählen Sie "Bearbeiten". Weiter ist alles einfach, nach der Einführung der richtigen Anordnung ist nötig es zu speichern und das System neu zu starten.

wie man das Programm beim Start aktiviert

Fazit

Jetzt wissen Sie, wie man hinzufügtProgramm in Autoload. Wie Sie selbst sehen können, gibt es hier keine Schwierigkeiten. Es gibt auch andere Optionen, aber vieles hängt vom Betriebssystem ab. Zum Beispiel können Sie den "Taskplaner" verwenden. Nach dem Start dieses Tools wählen Sie den Punkt "Aufgabe erstellen". Geben Sie den Namen der Aufgabe an und führen Sie ggf. Administratorrechte aus, aktivieren Sie das entsprechende Kontrollkästchen. Gehen Sie zum Tab "Trigger", klicken Sie auf "Erstellen" und geben Sie an, dass Sie den Job zum Zeitpunkt der Anmeldung ausführen sollen.

</ p>
  • Bewertung: