Site-Suche

Gibt es eine Alternative zu Skype?

Bald nach dem Kauf des Programms von Skype-Riese -Microsoft - bei der Migration von Servern ist eine Fehlfunktion aufgetreten. Eines Tages konnten Millionen von Abonnenten einfach keine Verbindung zu Skype-Diensten herstellen.

alternativer Skype
Das war der Grundeine große Anzahl von relevanten Themen in den Foren, und viele begannen sogar zu sagen, dass es eine Alternative zu Skype geben sollte. Obwohl das Problem schnell gelöst wurde, beruhigte sich die Öffentlichkeit, aber das Interesse an der Frage blieb. Gibt es tatsächlich eine Alternative zu Skype oder können wir von einem echten Monopol sprechen?

Eigenschaften

Zunächst einmal müssen die grundlegenden Fähigkeiten von Skype festgelegt werden. Wie Sie wissen, hat dieses Programm eine Reihe von Funktionen:

- bietet Audio- und Videokommunikation zwischen mehreren Geräten, die mit dem globalen Netzwerk verbunden sind und auf denen sich eine aktive Kopie des Programms befindet;

Skype ersetzen
- ermöglicht es Ihnen, Anrufe von einem PC oder Mobilgerät an eine Festnetz- oder Handynummer zu tätigen.

Einer der Gründe für die Popularität von Skype istPopularität dieses Programms. Fast jeder Benutzer hat seine eigene Registrierung, daher gibt es kein Kompatibilitätsproblem: Führen Sie einfach die Anwendung für jeden Teilnehmer aus - und Sie können Anrufe tätigen. Wenn es jedoch um andere Programme geht, wird alles anders. Um beispielsweise eine Computer-zu-Computer-Verbindung herzustellen, muss auf beiden Systemen dasselbe Skype-Alternativprogramm installiert sein, und die Benutzer müssen eigene Konten haben. Es ist zwar kostenlos, aber Sie müssen dem gewünschten Gesprächspartner den Namen des Programms mitteilen, ihn herunterladen, installieren und registrieren. Während all dies machbar ist, kann ein solcher Ersatz für Skype nicht als eine bequeme Lösung angesehen werden.

Software für die Telefonie

Alternative zu Skype
Aber mit der Situation, wenn es notwendig ist, sich zu verpflichtenEin Anruf vom Programm an die Telefonnummer, es gibt kein Problem: Jede Alternative zu Skype bewältigt diese Aufgabe problemlos. Es sei denn, es ist notwendig, das interne Konto mittels Zahlungsterminals oder durch elektronisches Geld über das globale Netzwerk aufzufüllen.

Die bekannteste Alternative zu Skype istProgramm QIP (analog überladen mit ICQ-Werbung), sowie "Agent" vom Mail.Ru-Service. Diese Anwendungen verbrauchen im Gegensatz zu Skype sehr sparsam die Ressourcen des Geräts, sodass sie relativ schnell mit den einfachsten mobilen Lösungen arbeiten. Es gibt Versionen für alle gängigen Systeme: Java, Android, Symbian, etc. Sie unterstützen auch die Möglichkeit, Videoanrufe zu tätigen, aber nur in den neuesten Versionen. Und Sie müssen sich nicht um Zertifizierungsprobleme kümmern.

Vielleicht der einzige Nachteil solcherSoftware-Lösungen ist, dass ihre Arbeit auf dem SIP-Protokoll basiert. Und es kann sehr leicht in den Netzwerkgeräteeinstellungen blockiert werden. Wenn also alles funktioniert, wenn Sie eine Verbindung zum Internet herstellen, aber es kein SIP-Programm gibt, dann ist es durchaus möglich, dass der Administrator das Gerät auf diese Weise konfiguriert hat. Besonders anfällig sind die Geräte, die über WLAN verbunden sind. Auf der anderen Seite versprechen Protokollentwickler (Sippoint), die bestehende Version in naher Zukunft zu finalisieren. Jetzt können Sie Skype-Benutzer über alternative Programme erreichen.

</ p>
  • Bewertung: