Site-Suche

Wie man "Telegramme" auf "Android" russifiziert: einige nützliche Tipps

Die nächste Kreation von Pavel Durov, BoteTelegram, wurde 2013 veröffentlicht. Trotz all der positiven Eigenschaften dieser Anwendung ist sie in Russland allgemein und insbesondere im russischsprachigen Teil des Internets nicht besonders beliebt. Die Zurückhaltung bei der Verwendung dieser Kommunikationsmittel wird von den Benutzern in erster Linie durch das Fehlen einer russischen Schnittstelle erklärt. In diesem Artikel werden wir Ihnen erklären, wie man "Telegramme" auf "Android" russifiziert.

Telegramm auf Android

Machen wir einen kurzen Exkurs in die Entwicklungsgeschichtediese Anwendung. Die erste Version wurde im August 2013 für Geräte mit iOS veröffentlicht. Eine Woche später erstellte ein unabhängiger Entwickler ein kompatibles Android-Programm, das dasselbe Verschlüsselungs- und Messaging-Protokoll verwendete. Der offizielle Telegram-Client für dieses Betriebssystem wurde im Oktober 2013 veröffentlicht.

wie man Telegramme auf Android russify

Der Quellcode des Programms steht Entwicklern inunter der offenen öffentlichen Lizenz GPL. Dies ermöglicht Programmierern, ihre eigenen Produkte basierend darauf zu erstellen. Dank diesem können Sie viele inoffizielle Assemblys bei Google Play finden. "Telegramme" zu "Android" (russische Version) ist auch in mehreren Exemplaren einfach zu installieren. Die offizielle Version kann vom Entwickler, dem Telegram Messenger LLP, unterschieden werden und wird weiterhin auf Englisch vertrieben.

Wie wir herausgefunden haben, "Telegramme" auf Russisch für"Android" existiert aus rechtlichen Gründen. Sie können es aus dem offiziellen Google Store herunterladen. Neben dem offiziellen Kunden sind die ersten Zeilen der Suchergebnisse von mehreren populären Versammlungen von "Telegrammen" auf Russisch belegt. Für "Android", die große Möglichkeiten zum Ändern der externen Schnittstelle haben, können Sie die exotischsten Klone dieses Programms finden. Natürlich unterscheidet sich ihre Funktionalität vom Original, und in einigen Versionen ist sie ziemlich mächtig.

Telegramme in russischer Sprache für Android

Telegramm-Benutzernamen

"Telegramme" haben eine Reihe von Funktionen, die nicht verfügbar sindandere Boten. Im Gegensatz zu seinen Konkurrenten, ermöglicht es Ihnen, nicht nur eine Bindung an eine Telefonnummer für die Kommunikation zu verwenden. Dies erklärt insbesondere, warum er schnell genug war, zusammen mit mobilen Clients erschien Desktop-Version. Der Telegrammbenutzer kann in den Einstellungen einen eindeutigen Namen auswählen, der mit @ beginnt und aus fünf Symbolen besteht. Um es zu erstellen, können Sie Buchstaben des lateinischen Alphabets, Zahlen und einen Unterstrich verwenden.

Telegrammbots

Diese Eigenschaft des Boten, wie NamenBenutzer, ermöglicht es, spezielle automatische Konten darin zu verwenden, oder wie sie auch genannt werden, Roboter (Bots). Auf dem Server ausgeführt, können sie automatisch Informationen zu den angegebenen Parametern verarbeiten, was den Anwendungsbereich ihrer Anwendung nahezu unbegrenzt macht. Zum Beispiel gibt es Bots, die Nachrichten, Wetter, Wechselkurse und andere nützliche Informationen melden. Sie können dies entweder im aktuellen Zeitmodus oder auf Wunsch des Benutzers tun.

Telegramme für Android russische Version

Einer der ersten Bots, die in erstellt wurdenDiese Anwendung ist "Roboter Anton". Mit seiner Hilfe auf dem offiziellen Client können Sie alle, einschließlich Russisch, in den "Telegrammen" installieren. Bei "Android", wie auch bei allen unterstützten Betriebssystemen, müssen Sie eine Textnachricht senden und eine Datei mit der Lokalisierung erhalten, die der installierten Systemsprache entspricht.

Russisch für offiziellen Kunden

Werfen wir einen genaueren Blick darauf, wie man "Telegramme" auf "Android" russifizieren kann, wenn man sich immer noch dafür entscheidet, einen offiziellen Client herunterzuladen. Betrachten wir einige der einfachsten und bequemsten Optionen für die Implementierung:

  1. Wie man "Telegramme" auf "Android" mit russifizieren kannmit dem "Roboter Anton". In der installierten Anwendung finden wir über die Suche nach Benutzernamen @telerobot. Sie können es mit einem schönen Symbol identifizieren. Nachdem Sie einen Chat damit erstellt haben, müssen Sie den folgenden Befehl senden: locale [Betriebssystem] [Lokalisierungssprache]. In unserem Fall wird es so aussehen: locale android de. Fast sofort auf Ihrem Smartphone oder Tablet kommt die Datei Russian.xml. Es muss heruntergeladen und installiert werden. Nach dem Neustart erhält der offizielle Applikations-Client eine komplett russische Schnittstelle.

    Russisch in Telegrammen für Android
  2. Wie man "Telegramme" auf "Android" russifiziertauf andere Weise. "Anton" ist ein offizieller, aber nicht der einzige Bot, der Russisch anfordern kann. Es gibt mehrere seiner Analoga. Zum Beispiel verteilt @tgrusbot die neuesten Lokalisierungsversionen für Smartphones und Desktop-Clients. Es unterscheidet sich durch das schnelle Hinzufügen neuer Abschnitte, nachdem das Programm aktualisiert wurde. Außerdem finden Sie in RuNet mehrere Seiten zu diesem Programm und seinen Einstellungen. In der Regel enthalten sie detaillierte Anweisungen zur Installation der Übersetzung. Außerdem können Sie die Lokalisierungsdateien selbst herunterladen.

Abschließend

In diesem Artikel haben wir versucht, alle möglichen Wege und Möglichkeiten zur Russifizierung des Telegrammboten und seiner Analoga aufzuzeigen. Wenn Sie möchten, können Sie sich der Armee seiner Benutzer anschließen.

</ p>
  • Bewertung: