Site-Suche

Details zum Deaktivieren der Archivierung in Windows 7

In Windows 7 Betriebssystem, alle archivierenDaten werden standardmäßig festgelegt. Dementsprechend wird es gemäß dem Zeitplan ausgeführt, der in den OS-Einstellungen angegeben ist. Nur wenige Benutzer wissen, wie die Archivierung in Windows 7 deaktiviert wird. Deshalb werden wir heute über dieses Thema sprechen. Tatsächlich kann die Funktion der Datenarchivierung für einige Benutzer beansprucht werden, da sie es ermöglicht, versehentlich gelöschte Materialien wiederherzustellen. Damit die Funktion jedoch wirklich nützlich ist, müssen Sie wissen, wie Sie die Sicherung in Windows 7 ordnungsgemäß konfigurieren können, da dieser Zeitpunkt zu einem Schlüssel werden kann und nur von diesem Verfahren abhängig ist von dem zukünftigen Ergebnis. Wenn Sie sich entscheiden, archivierte Daten manuell zu speichern, kann die Aktion als bedeutungslos bezeichnet werden, denn wenn das System in irgendeiner Weise beschädigt ist, können Sie die Informationen einfach nicht wiederherstellen. Wenn es nicht auf eine lokale Festplatte übertragen wird, auf der sich das Betriebssystem nicht befindet.

Einleitung

wie man die Archivierung in Windows 7 deaktiviert
Lass uns darüber reden, was zu tun ist, wennEs gab den Wunsch zu lernen, wie man die Archivierung in Windows 7 deaktiviert. Und wenn Sie sich noch nie zuvor getroffen haben, wird die Frage sehr schwierig, aber gleichzeitig interessant. Wenn Sie die Archivierungsoption nicht benötigen oder aus irgendeinem Grund nicht verwenden möchten, müssen Sie sie deaktivieren, aber wenn Sie alle die Schritt-für-Schritt-Methode ausführen, die wir gerade beschreiben, sollten Sie überhaupt keine Schwierigkeiten haben. Beginnen wir nun, das Problem der Deaktivierung der Archivierung zu diskutieren.

Wirtschaft

So deaktivieren Sie die Sicherung
In der Regel ist die komprimierte Informationeine gewisse Menge an Festplattenspeicher. Einige Benutzer mögen das nicht, weil das ständige Überwachen des freien Speicherplatzes genauso unbequem ist. Gleichzeitig kann die Archivierung eine große Menge an RAM belegen, und wenn Ihr Computer nicht leistungsstark ist, kann diese Art von Prozess dementsprechend das System verlangsamen und die Arbeit für Sie wird völlig unbequem sein.

Standort:

Bevor Sie beginnen, das Problem zu untersuchen, wieDeaktivieren Sie die Archivierung in Windows 7, müssen Sie diesen Dienst auf Ihrem PC finden. Um es zu finden, ist es nicht so schwierig: Dazu müssen Sie zum "Start" -Menü gehen und dann in der Suchleiste (es befindet sich ganz unten auf der Registerkarte) die Dienste auswählen, und dort finden Sie die notwendigen.

Anweisungen

Konfigurieren der Archivierung in Windows 7
Wenn du alles richtig gemacht hast, vor dirEine Liste der Blöcke sollte angezeigt werden, in der Sie die Sicherung suchen müssen. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste, um das Popup-Menü zu öffnen. In diesem müssen Sie das Eigenschaftsmenü auswählen und im neuen Dialogfeld den Anweisungen folgen, die wir unten beschreiben. Bevor Sie ein neues Popup-Fenster erscheinen lassen, werden Sie sofort zum allgemeinen Tab verschoben. Als nächstes sollten Sie die spezielle Option "Launch type" finden und die Kategorie "Disabled" darin auswählen. In einigen Fällen kann die Archivierung gestoppt werden. In jedem Fall müssen Sie sie jedoch deaktivieren und speichern Sie die Einstellungen, indem Sie auf die Schaltfläche "OK" klicken. In der Tat ist das Deaktivieren der Datensicherung nicht so schwierig, nur viele Benutzer vertiefen sich nicht in solche Details. In dieser Hinsicht ist es unklar, warum der Computer anfängt zu hängen und daran zu arbeiten, wird unmöglich. Sie können die Archivierung auf die gleiche Weise aktivieren, wenn Sie beispielsweise das Betriebssystem neu installieren und alle Ihre Daten speichern möchten. Dann wird empfohlen, diese Funktion zu aktivieren. In diesem Fall müssen Sie die Informationen nicht manuell kopieren, und Sie werden die Arbeit erleichtern. Nachdem Sie die Sicherung deaktiviert haben, erhalten Sie regelmäßig störende Benachrichtigungen, die Sie für den vollständigen Betrieb des Betriebssystems aktivieren müssen. Wenn Sie sicher sind, dass der Befehl nicht verwendet wird, müssen Sie diese Informationen deaktivieren, damit Sie während der Arbeit nicht abgelenkt werden. Auf der rechten Seite des Fensters müssen Sie das Kontrollkästchen auswählen, das alle Benachrichtigungen enthält, die Sie erhalten. Darauf müssen Sie mit der rechten Maustaste klicken und dann den Öffnungspunkt des Support-Centers auswählen, der sich oben befindet. Als nächstes sollten Sie einen ganzen Abschnitt vor sich sehen, und in der linken Spalte finden Sie eine Liste von Befehlen. Sie müssen den Punkt "Einrichten des Support-Centers" finden und dorthin gehen. Jetzt sollten Sie das Kontrollkästchen im neuen Fenster neben dem Bereich "Archivierung" deaktivieren und dann die neuen Einstellungen speichern.

Fazit

Deaktivieren Sie die Datenarchivierung
Wenn Sie nicht genau herausgefunden haben, wieDeaktivieren Sie die Archivierung in Windows 7, dann können Sie die Hilfe des Systems verwenden, obwohl Sie viel mehr Zeit benötigen, um die bereitgestellten Informationen zu studieren, als Einstellungen in unseren Empfehlungen vorzunehmen. Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit.

</ p>
  • Bewertung: