Site-Suche

Was sollte die Haarpflege im Sommer sein?

Wir freuen uns alle auf den Sommerdie Sonne genießen, schwimmen und einfach eine gute Zeit haben. Zu dieser Jahreszeit möchten Sie noch schöner werden und Sonnenbrand bekommen. Die Sonne ist natürlich gut, aber nur seine Haare mögen ihn nicht sehr. Übermäßige Sonnenexposition, sowie das Baden im Meer, das mit heißen Windböen, Staub und Stadthitze weht - all das ist nicht der beste Weg, um ihren Zustand zu beeinflussen. Es stellt sich heraus, dass das Winterwetter ihnen und Sommer schädlich ist? Leider, aber es ist wahr. Seien Sie ehrlich gesagt nicht sauer, wenn Sie im Sommer die richtige Haarpflege befolgen, dann können die schmerzhaften und negativen Folgen leicht vermieden werden.

Es ist nicht notwendig, eindeutig zu sagen, dass die Sonne undMeersalz ist schädlich für die Haare. Wie sie sagen, sollte alles in Maßen sein. Zum Beispiel, kurze Sonnenbäder bereichern Haare mit Vitamin D, geben ihnen Glanz und seidig. Für glänzendes Haar ist auch eine effektive Benetzung der Haare in Meerwasser, das reich an Salzen ist. Aber es sollte selten gemacht werden, sonst kann es den Zustand nur verschlechtern.

Die Haarpflege im Sommer besteht aus:

  • So wenig Zeit wie möglich auf dem offenen bleibendie Sonne ohne Hut. Letzteres sollte übrigens nicht nur getragen werden, um sich vor Sonnenstich zu schützen, sondern auch um das Haar vor Burnout und Zerbrechlichkeit zu bewahren.
  • Beim Baden im Meer sollten Sie eine Badekappe aufsetzen oder Ihr Haar mit schützenden Kosmetika mit UF-Filtern schmieren.
  • Bei der Auswahl von Shampoos, bevorzugen Sie diejenigen, die speziell für die Haarwäsche im Sommer entwickelt wurden. In der Regel leuchtet das Symbol "SUN" auf der Verpackung.
  • Wenn möglich, sollte es im Sommer aufgegeben werdenchemische Wellen- und Haarfärbung. Wetterbedingungen und so weiter funktionieren nicht optimal, und wenn Sie chemische Mittel hinzufügen, kann ihr Zustand stark beschädigt werden.
  • Im Sommer lohnt es sich, den Einsatz vonTrockner. Es sollte nur als letzter Ausweg verwendet werden, zum Beispiel vor einer verantwortlichen Veranstaltung. Wenn das Leben ohne Haartrockner nicht möglich ist, dann ist es am besten, das Haar möglichst langsam zu trocknen.
  • Haarstyling im Sommer ist auch extremsind unerwünscht. Aber wenn ohne sie irgendwo, dann sollten Sie ein gutes Werkzeug zum Fixieren der Haare wählen. Viele Firmen beschäftigen sich mit der Herstellung von Schaum und Lack für Haare speziell für den Einsatz im Sommer. Zum Beispiel stapelt Haarspray syoss nicht nur Haare, sondern kümmert sich auch sorgfältig um sie.
  • Das Haar sollte rechtzeitig geschnitten werden und speziell bezahlt werdenAufmerksamkeit auf die Entfernung der besuchten Enden. Kurze Haarschnitte für den Sommer - die am besten geeignete Option. kurze Haare Pflege für leichter, und sie sind beständig gegen Witterungsbedingungen.
  • Unbedingt sollte die Haarpflege im Sommer erfolgenbestehen aus der Anwendung von Nährstoffmasken, sowie die Verwendung von opalaskivelya. Sie können in jedem Kosmetikladen gekauft werden, aber es ist besser, sich von den Produkten zu kochen, die in der Küche sein werden.

Hier sind ein paar Varianten von pflegenden Haarmasken:

Maske Gesundheit

Diese Maske pflegt und regeneriert sich gutStruktur des übertrockneten Haares. Es ist notwendig, 5 Tropfen Pflanzenöl mit 2 Eigelb zu mischen und eine halbe Zitrone zu entsaften. Tragen Sie die Maske für ca. 30 Minuten auf das Haar auf und spülen Sie sie anschließend gut mit fließendem Wasser ab.

Notfallmaske

Haarpflege im Sommer ist nicht auf einen Tag beschränkt, aber wenn Sie dringend Ihre Haare in Ordnung bringen müssen, können Sie diese Maske verwenden.

100 g fein gehackte Klettenwurzel für 1ein Glas Pflanzenöl, 10 Stunden ziehen lassen, dann ca. 15 Minuten bei schwacher Hitze garen. Abkochung zum Abkühlen, abtropfen lassen. Haare einreiben, 2 Stunden halten und mit Wasser abspülen. Sie können es auch als Conditioner nach jedem Kopfwaschen verwenden.

</ p>
  • Bewertung: