Site-Suche

Ein Jackenbomber ist ein Symbol des Sportstils in einer Frauengarderobe

Jacke von Bomben

Moderne Damengarderobe ist ohne undenkbarSportart. Renommierte Designer verwenden sie oft und kreieren ihre Kollektionen und nicht nur Alltagskleidung. Nicht selten begannen Elemente eines sportlichen Stils in Kleidung für besondere Anlässe einzudringen. Vielleicht kann dies leicht durch seine Funktionalität und Bequemlichkeit erklärt werden. Ein anschauliches Beispiel für den sportlichen Stil, der in die alltägliche Damengarderobe Einzug hielt, war die Bombenjacke (Fotos sind links und unten zu sehen). Heute ist es sehr beliebt. Aber nicht viele wissen, dass sein Prototyp die Jacke von Militärpiloten war, die während des Zweiten Weltkriegs Bomber beherrschten. Daher der Name des Modells.

Der Jackenbomber der Frauen unterscheidet sich praktisch nicht vonsein männlicher Prototyp. Vielleicht ist der Unterschied nur in Abwesenheit eines hellen Futters, das mit den Jacken der Piloten ausgestattet war. Das war übrigens nicht die Laune der Designer. Dieses Detail half den Rettungsteams, die zerstörten Piloten schneller zu finden.

Heute gibt es im Damenmode-Sportviele Damenjacken verschiedener Stilrichtungen, aber keine von ihnen ist so beliebt wie eine Jackenbombe. Es geht nur um seine Funktionalität. Viele Liebhaber dieser Kleidung, die ihre zahlreichen Tugenden auflisten, betonen, dass die Jacke-Bombe sehr warm, bequem ist, betont die Figur. Welche Art von Modell eroberte Millionen von Frauenherzen in verschiedenen Teilen der Welt?

Damenpullover

Die Jacke-Bombe ist aus weicher Wolle odersehr dichte monophone Strickware. Nur einige Teile (Ärmel, Manschetten, Gürtel) sind aus farbnahen oder kontrastierenden Stoffen gefertigt. Der Hauptunterschied zwischen dem Weiblichen und dem Männlichen liegt in der Kapuze. Herrenmodelle haben nur einen gestreiften Kragen.

Bomber sehr interessanter Blick auf Mädchen. Sie betonen erfolgreich eine schlanke Figur und passen gut zu monophonen Tops, T-Shirts, engen engen Jeans und Shorts. Darüber hinaus bilden sie ein ausgezeichnetes Set mit verkürzten Strickhosen und natürlich mit Sporthosen.

Wenn wir über geeignete Schuhe reden, dann sind es Turnschuhe,Ballerinas, Turnschuhe. Wenn Sie jedoch keine klassische Sportjackenbombe "Adidas" oder "Nike" wählen, sondern ein etwas glamouröseres Modell (zum Beispiel aus einem dichten Atlas), können Sie experimentieren und Schuhe auf Keilabsatz setzen.

Bomberjacke Foto

Im Jahr 2013 erobert die Jacket-Bombe weiterFrauenherzen. Es ändert sich, aber es wird nicht weniger populär. Besonders beliebt in dieser Saison sind helle Bomben aus Stoffen, die Metall nachahmen. Mehrere kürzere Modelle erschienen, ebenso wie Muster aus strukturiertem Leder.

Heute bieten Designer eine Vielzahl vonOptionen für isolierte Modelle und dünne Jacken-Windbreaker. Sie können aus Regenmantel, Baumwolle, Nylon, Wolle und sogar Seide hergestellt werden. Gegenwärtig erlebt die Jacket-Bombe eine Wiedergeburt. Es gab Produkte mit einer Vielzahl von Drucken in verschiedenen Farben. Bei heißem Wetter bieten die Designer Bomber aus schwerelosen Stoffen - Organza, leicht perforiertes Leder, dünner Satin.

</ p>
  • Bewertung: