Site-Suche

Wie wählt man eine Sonnenbrille?

Im Sommer erfreut uns die strahlende Sonne mit ihrer Wärme, aberist eine sehr große Gefahr für unsere Augen. Ohne Brille, die uns vor den Strahlen schützt, fühlen wir uns unwohl, so dass sie im Frühling und Sommer nur notwendig sind. Wir werden versuchen, Ihnen zu sagen, wie man Sonnenbrillen wählt.

Vor allem, wenn Sie eine Wahl treffen, achten Sie aufAussehen und Schutz vor UV-Strahlen, aber auch wichtig sind die Kosten des Produkts. Wenn Sie zusätzlich zum Bild und Stil ein Accessoire wählen, dann ist nicht immer das Hauptkriterium der Nutzen für die Augen. Wählen Sie modische Gläser zu einem demokratischen Preis ist ziemlich einfach, weil in jedem Geschäft sie eine unglaubliche Menge verkauft werden. Wenn Sie nicht nur der Mode, sondern auch dem Auge nachjagen, wird die Wahl besonders vorsichtig sein. Sparen Sie nicht Ihre Gesundheit, denn stilvolle, schöne Gläser, die uns vor der Sonne und schädlichen Strahlen schützen, kosten mehrere tausend Rubel, und das ist ein normaler Preis. Wenn Sie sich ernsthaft um die Augensicherheit sorgen, wenden Sie sich an einen Spezialisten im Optikgeschäft und vergessen Sie die Brille vom Übergang. Übrigens, billige minderwertige Modelle werden Ihre Augen nicht nur vor ultravioletten Strahlen schützen, sondern auch zu einer schlechten Sehkraft beitragen, und das ist sehr gefährlich.

Bevor Sie eine Sonnenbrille wählen,Bestimmen Sie - ein Modell aus Kunststoff oder Glas, das Sie interessiert. Sprechen Sie nicht über die Tatsache, dass der Preis sehr unterschiedlich sein wird. Dies bedeutet jedoch nicht, dass billigere Plastikgläser die Haut weniger schützen und generell gefährlich sind. Modelle aus hochwertigem Kunststoff sind Glasgläsern nicht unterlegen und haben gegenüber Wettbewerbern einige Vorteile (zum Beispiel sind sie leichter, nicht zerbrechlich, billig, praktisch). Zu Gunsten des Glases können wir sagen, dass es das Bild weniger verzerrt, nicht so anfällig für kleine Kratzer ist, es hält länger, es sieht stilvoller und teurer aus. Die Vorliebe für Plastikpunkte wird jungen Leuten, Sportlern und einfach ökonomischen Leuten gegeben. Accessoires aus Glas - das Privileg der Elite Business Class und Metropolitan Fashion.

Wenn Sie bei der Beantwortung der Frage - wie wählen Sie eine Sonnenbrille in einer Art und Weise, die zu Ihrem Personentyp passt - keine Antwort bekommen, helfen Ihnen unsere Tipps:

  1. Wenn Sie ein rechteckiges ausgestrecktes Gesicht haben, können Sie es mit einer massiven dunklen Brille mit einem breiten Jumper reduzieren.
  2. Besitzer eines quadratischen Gesichtes werden genähert Gläser abgerundet, hoch auf dem Nasenrücken sitzen, vorzugsweise in einem dünnen Rahmen aus Metall ausgeführt.
  3. Für diejenigen, die ein ovales Gesicht haben, ist die Frage - wie man die richtige Sonnenbrille wählt, nicht so akut, weil sie fast jedes Modell sind.
  4. Mollige Damen und Herren sollten den Blick auf die Gläser in einem rechteckigen Rahmen ohne Rundung richten. Die Linsen selbst sollten außergewöhnlich dunkle Farben haben.
  5. Die dreieckige Fläche kann dank der Punkte in einem dünnen ovalen Rahmen optisch ovaler gemacht werden.

Und wie wählt man die richtige Sonnenbrille für Menschen mit dieser oder jener Haarfarbe? Und wir kennen die Antwort auf diese Frage!

  1. Blondinen können sich das meiste lebhaft und reich verzieren. Der Rahmen aus dunklen, grünen, blauen Tönen kann mit einem Druck unter der Haut eines Krokodils, Leoparden oder Zebras verdünnt werden.
  2. Brünetten passen in einen hellen Rahmen (Silbermetallic, Gold, Beigetöne).
  3. Redheads werden stilvoll in Gläsern mit einem Rahmen von blau, grün, hellgrün aussehen.
  4. Sedovlasym Damen und Herren gehen absolut jeden Rahmen der Brille, bis auf einen Rahmen von Grautönen.

Besondere Aufmerksamkeit auf die Frage, wie man wähltSonnenbrillen, ist es wert, Fahrer zu geben. Sie können kein Modell mit sehr dunklen Gläsern wählen, bevorzugen auch keine farbigen Accessoires aus roten, grünen und gelben Farbtönen. Wählen Sie Rahmen in traditionellen Farben (grau, schwarz, braun).

</ p>
  • Bewertung: