Site-Suche

Tolles Seepferdchen

Seepferdchen sind ihren Schachgegenstücken sehr ähnlich. Der Körper des Fisches ist gekrümmt, der Buckel befindet sich auf dem Rücken, der Bauch steht nach vorne vor, der Hals ist bogenförmig

Seepferdchen
Pferd. Der Kopf des Fisches, den er nur auf und ab bewegen kann, steht in einem Winkel von 90 Grad zum Körper. Seitliche Wenden zum Skate sind nicht zugänglich. Wenn andere Meerestiere auf diese Weise arrangiert würden, hätten sie Schwierigkeiten beim Sehen. Aber dieses Problem gefährdet den Skate nicht, weil er Features hat. Beide Augen funktionieren völlig unabhängig voneinander: Sie bewegen sich getrennt und schauen sich auf die Seite. Daher kann das Seepferdchen alles sehen, was gerade passiert. Der Schwanz im unbeweglichen Zustand des Fisches ist zu einer Spirale verdreht.

Interessantes System, dank demSeepferdchen bewegt sich. Der Schwimmsack dieser Fische ist mit Gas gefüllt. Durch die Veränderung der Konzentration bewegen sich diese Meeresbewohner im Wasser. Wenn eine bestimmte Menge Gas verloren geht, oder

Seepferdchen Bilder
Der Schwimmsack wurde beschädigt, der Fisch sinkt und stirbt.

Sehr selten versammeln sich in Packungen von Seepferdchen. Fotos dieser Cluster können nicht selten erhalten werden. Aber sie können paarweise gefunden werden, da diese Fische monogam sind, wenn auch manchmal Partner ändern. Es ist großartig, dass diese Meeresbewohner Kaviar tragen. Und das wird von einem Mann durchgeführt. Der Mann hat eine geräumige Tasche im unteren Teil des Rumpfes, unter dem Bauch. Es gibt keine Rüstung an diesem Ort. In der Paarung kommen Saison Seepferde nahe beieinander liegen, dicht gepresst, und die Weibchen legt die Eier direkt in diesen Beutel, wo Eier und gedüngt. Hauthandtasche Innereien werden schwammig, und durch sie, es ist die Macht der Eier, und dann - braten.

Cubs erscheinen in der Welt nach 1-2 Monaten inje nach Art bereits perfekt geformt. Das sind exakte Kopien ihrer Eltern, aber kleiner. Skates sind äußerst produktiv. Während der Paarungszeit erscheinen Fry alle vier Wochen. Ihr Auftreten auf der Welt wird durch Ebbe und Flut reguliert, da Wasser, das sich von der Küste zurückzieht, kleine Schlittschuhe in die Tiefe tragen kann. Die Anzahl der Jungfische pro Saison kann 1000 Individuen erreichen. Nach dem Verlassen der Tasche beginnen Skates ein völlig unabhängiges Leben.

Foto des Seepferdchens ist schwierig zu machen: Sie sind zu schüchtern, obwohl die Rüstung, die den ganzen Körper bedeckt, sehr dauerhaft ist, und es schützt den Fisch gut

Foto von Seepferdchen
alle Arten von Meeresraubtieren. Eine Vielzahl von Stacheln und Lederauswüchsen, die sich im ganzen Körper befinden, bilden eine gute Tarnung, die sie bei Seegras völlig unsichtbar macht. Die Größe dieser Fische ist klein - von 2 bis 30 Zentimeter, abhängig von der Art.

Seepferdchen gehören zu der Abteilungstachelig, eine Familie von Nadeln, das heißt, diese Fische sind die nächsten Verwandten der Seestern. Insgesamt gibt es in der Natur etwa 50 Arten von Seepferdchen. Die größten von ihnen heißen Seedrachen. Gegenwärtig nimmt die Anzahl einiger Arten aufgrund von Massenfängen stark ab. Meat Skates werden in asiatischen Ländern in Küche und Medizin verwendet, getrockneter Fisch ist als Souvenir beliebt.

</ p>
  • Bewertung: