Site-Suche

Der totale Krieg ist ... Historische Beispiele und die Dringlichkeit des heutigen Problems

Natürlich wäre es besser, wenn wir es nie wüsstenDie Bedeutung des Wortes "totaler Krieg", aber die brutalen Aggressionsausbrüche zwischen den Weltmächten lassen uns immer mehr über das schrecklichste Szenario nachdenken. Müssen wir, wie auch unsere Großväter und Großmütter, von einem friedlichen Himmel über der Stadt und dem Land, von Blut befreit, träumen?

Totaler Krieg: Was ist das?

Kriege auf der Erde wurden fast von dem Moment an geführtder Ursprung der menschlichen Rasse. Die Menschen wollten Macht, territoriale Expansion und Vermehrung von Ressourcen, und diese Wünsche drängten sie zu aggressivem und brutalem Verhalten gegenüber dem Widerstand.

totaler Krieg ist

Total War ist ein landesweiter Kampf mitein oder mehrere Gegner, die alle wirtschaftlichen, Waffen- und Humanressourcen verwenden. Das Konzept des totalen Krieges sieht nicht nur die erlaubten Kampfmethoden vor, sondern auch den Einsatz jeglicher Art von Waffen, einschließlich Massenvernichtungswaffen, biologische, chemische und nukleare. Zur Einschüchterung des Feindes können terroristische Handlungen auch gegen die Zivilbevölkerung, insbesondere gegen ungeschützte Schichten der Gesellschaft (Kinder, Invaliden, Rentner), durchgeführt werden. Diese Maßnahmen zielen darauf ab, den nationalen Geist zu unterdrücken, Gefühle der Hilflosigkeit unter den Menschen und Misstrauen gegenüber der Regierung zu entwickeln, die solche Gewalttaten erlaubt.

In diesem Krieg leiden nicht nur die Militärs, die sich freiwillig freiwillig zu Kombattanten machen. Der totale Krieg ist eine nationale Katastrophe, die als völliger Genozid interpretiert werden kann.

Die Theorie der Massenvernichtung

Das lebhafteste Beispiel für den Begriff des totalen Krieges ist uns bekannt: Es ist ein militärisches Programm des faschistischen Deutschland.

Im Jahr 1935 wurde der Militärtheoretiker Erich Ludendorff inSein skandalös berühmtes Buch verwendete den Begriff "totaler Krieg" erstmals. Dies war der Beginn einer der schrecklichsten Perioden in der Geschichte der Menschheit. Die Theorie der Massenanziehung von Ressourcen und des brutalen Terrors gegen den Feind gefiel Hitlers Militärbefehlshaber.

die Bedeutung des Wortes totaler Krieg

Im Jahr 1943 wurde der Minister und Propagandist des Dritten ReichesJoseph Goebbels forderte einen totalen Krieg. In der Schlacht wurden Männer und Frauen, ältere Menschen und Kinder geschickt. Vor ihnen wurde ein vorrangiges Ziel gesetzt - die Zerstörung des Feindes um jeden Preis, Raub von Eigentum, Zerstörung von Kulturdenkmälern, nationale Unterdrückung.

Die Theorie des totalen Krieges wurde auch von der bekannten politischen Figur Benito Mussolini unterstützt, der die Italiener in den Krieg schleppte und ihn zwang, die Seite des faschistischen Regimes zu akzeptieren.

Verbrechen und Strafe

Nach der Kapitulation der faschistischen Armee, alle SchuldigenDer totale Krieg musste vor dem Tribunal stattfinden, wo erwartet wurde, dass er wegen eines Verbrechens gegen die Menschlichkeit und der Todesstrafe angeklagt wird. Aber die Hauptfiguren des Krieges haben diesen Tag nicht erlebt.

Adolf Hitler und seine Frau Eva Braun beraubten sichEnglisch: www.germnews.de/archive/dn/1995/01/11.html Am 31. April 1945 wurde diese Tat in Eigenregie und am nächsten Tag von der Goebbels - Familie wiederholt: Die Ehepartner vergifteten sechs ihrer Kinder und nahmen das Gift selbst mit.

Benito Mussolini versäumte es immer noch sich selbst zu bestrafenselbst. Am 28. April 1945 wurde er erschossen und kopfüber auf der Plaza von Mailand aufgehängt, wo sich jeder über seinen Körper lustig machen konnte. Nachdem die verstümmelte Leiche als Zeichen der Verachtung in die Kanalisation geworfen wurde.

Die Dringlichkeit des Problems heute

Es scheint, dass die Menschheit von lernen sollteblutige Seiten der Geschichte und ergreifen Maßnahmen, um ähnliche Situationen in der Zukunft zu verhindern. Seltsamerweise sind einige faschistische Ideen von Goebbels heute noch populär.

totaler Krieg was ist das?

Menschen werden in die Irre geführt und gezwungen zu sehenFeind in ihren Brüdern. Alle Männer zwischen 18 und 60 Jahren werden in den Krieg geschickt, auch gegen ihren Willen. Maßnahmen gegen Grenzen wurden verletzt. Sozialleistungen und Sozialleistungen werden gekündigt, die gesamte wirtschaftliche Reserve wird der Armee zugewiesen. Tausende Tote, Zehntausende Verwundete ... Häuser zerstört, vom Schicksal verletzt. Menschen leben in Angst und Unsicherheit.

Der totale Krieg ist keine Notwendigkeit, sondern ein Weg, die Regierung zu "befüllen", um die Bedürfnisse an der Macht zu erfüllen. Und bevor Sie zu den Waffen greifen, sollten Sie darüber nachdenken.

</ p>
  • Bewertung: