Site-Suche

Bildergalerie (Wladiwostok) - reine Kunst

Kunst war schon immer ein wichtiger Teil von jedem Lebeneine kulturelle Person, durch die er mit dem Schönen in Kontakt kommen kann. Deshalb sind Museen und Galerien, verschiedene Arten von Ausstellungen seit jeher ein fester Bestandteil im Leben eines jeden Menschen.

Das Erbe der Menschen

Und sein kulturelles Erbe kann wirklichstolz auf das russische Volk, das im Laufe seiner jahrhundertealten Geschichte sehr viel ausgehalten hat. Der russische Bauer, der Bauer, mußte sowohl die Empörung der Feudalherren, die völlige Versklavung und die zahlreichen Kriege, an denen er teilnehmen mußte, als auch den Streit und die Staatsreformen erdulden. All dies bildete im Gegensatz zu anderen eine russische Identität und spiegelte sich in Museen und Galerien wider.

In diesem Artikel werden wir über die Perle des russischen Fernen Ostens sprechen, die eine Kunstgalerie ist. Wladiwostok erhielt es für einige Verdienste vor der Regierung.

Ein bisschen Geschichte

Über die Geschichte dieses Baudenkmals wird nicht viel gesagt. Aber jeder Einwohner der Stadt weiß sicher, dass die Lieblingsgalerie durch den Code geöffnet wurde.

1966, 29. Juni, gilt normalerweise als das Datum, an demeine Kunstgalerie eröffnet. Wladiwostok, genauer gesagt alle seine Bewohner, versammelten sich bei seiner Eröffnung. Allerdings wissen nicht viele Leute, dass ausgezeichnete Exemplare und populäre Sammlungen der Galerie lange vor diesem Datum wieder aufgefüllt wurden.

Kunstgalerie Vladivostok

Bevor die Seaside Art Gallery eröffnet wurde(Wladiwostok), zurück in den 30er Jahren auf der Grundlage der Kunstabteilung im Museum nach VK Arsenyev benannt, Hunderte von Original-Gemälden und grafischen Objekte gesammelt wurden, die von verschiedenen Museen übertragen wurden, wie Moskau und St. Petersburg. Und weil im Laufe der Zeit wuchs die Sammlung und wuchs, nahm es eine spezielle Galerie für diese Exponate auf. Immerhin könnten sie beschädigt werden oder der Abgrund werden.

Die Sammlung wurde am Eröffnungstag ebenfalls aufgefüllt. Einige russische Museen präsentierten dem Museum wunderschöne Gemälde als Geschenk.

Und für heute die Bildergalerie(Wladiwostok), dessen Ausstellungen von allen Bewohnern der Stadt besucht werden, ist so weit gewachsen, dass es nicht nur mit anderen Museen in Russland, sondern auch mit der Welt konkurrieren kann.

Perle des russischen Fernen Ostens

Primorsky Picture Gallery von Wladiwostok ist vertrautall der Name "kulturelle Perle des russischen Fernen Ostens". Natürlich ist das kein Zufall. Tatsächlich ist diese Galerie das einzige Gebäude in der gesamten Region, in dem einzigartige Sammlungen russischer, sowjetischer und westeuropäischer Gemälde des 18. und 20. Jahrhunderts aufbewahrt werden. Und das ist nicht alles, denn hier findet der Besucher nicht nur einzigartige Exponate, sondern auch Objekte der dekorativen und angewandten Kunst.

Bildergalerie (Wladiwostok ist sehr stolzdies) - das einzige Kunstmuseum in der Provinz, das die einzigartigsten Sammlungen mit einer reichen Geschichte präsentiert. Dies ist ein Museum, das auf verschiedene Altersgruppen ausgerichtet ist.

Strand Kunstgalerie Vladivostok

Galerie Gebäude

Das Gebäude der Galerie kann als ein Baudenkmal angesehen werden, dessen Autor der berühmte Militäringenieur Bazievsky ist. Das Gebäude wurde 1899-1903 erbaut.

Die Staatliche Bildergalerie (Wladiwostok),Genauer gesagt, das zentrale Gebäude befindet sich im historischen Teil der Stadt, in der Nähe des Marine- und Bahnhofs, des VK Arsenjew Museums und des zentralen Platzes von Wladiwostok.

Die gleiche Bildergalerie von Wladiwostok hat mehrere Abteilungen. Hier findet der Besucher:

  • Russische Kunst des XVIII-XX Jahrhunderts.
  • Ikonen und Kirchengeräte.
  • Sowjetische Kunst.
  • Die Kunst der Meeresmaler.

Jetzt wird die Hauptausstellung in neun Hallen definiert, in denen mehr als 150 einzigartige Arbeiten präsentiert werden.

Moderne Dienstleistungen

Natürlich, in unserer Zeit der Technik Museen undDie Galerien müssen sich auch ändern, da die moderne Person die früheren Dienste nicht bereits annimmt. Heute werden in der modernen Galerie den Besuchern QR-Codes zu dreißig Exemplaren präsentiert, die in der Ausstellungshalle ausgestellt werden. Dieses neue Format wird sich im Laufe der Zeit erweitern. Auch die Besucher der Wladiwostok Art Gallery können das kostenlose WLAN in jeder Halle des Gebäudes nutzen. Und dank der neuen Anwendung kann jeder Besucher auf seinen eigenen Wunsch einen persönlichen Guide auf seinem mobilen Gerät erwerben. Und dies ist nicht nur ein erschwinglicher, sondern auch der beste Weg, um die moderne Jugend zu erreichen.

Kunstgalerie Wladiwostok

Was kannst du hier sehen?

Die Bildergalerie von Wladiwostok ist für ihre Ausstellungen bekannt, hier kann der Besucher bewundern:

  • Porträts und Landschaften in der russischen Kunst des XVIII. Jahrhunderts;
  • Gemälde von berühmten russischen Künstlern des XVIII-XIX Jahrhundert;
  • Meisterwerke westeuropäischer Meister.

Auch die Galerie öffnet ihre Pforten für Schüler und Schüler und bietet spezielle Kurse und Vorträge zu Themen wie:

  • Die wichtigsten Stiltrends in der Kunst.
  • Alte russische Kunst.
  • Merkmale des russischen Portraits.
  • Russische Architektur in der Antike und heute.
  • Orthodoxe Ikonen.
  • Russische Landschaften.

Im Gebäude befindet sich auch eine öffentliche Bibliothek, in der jeder neugierige Mensch die Informationen finden kann, die ihn interessieren.

staatliche Kunstgalerie Vladivostok

Endlich

Die Staatliche Kunstgalerie von Wladiwostok -Es ist der Stolz nicht nur der Stadt, sondern des ganzen Landes, denn hier wird alles gemacht, damit jeder mit der Kunst in Berührung kommen kann. Und Kunst ist ein erschwinglicher Weg für die kulturelle und persönliche Entwicklung einer Person. Nachdem Sie Wladiwostok besucht haben, vergessen Sie nicht, diesen Ort zu besuchen.

</ p>
  • Bewertung: