Site-Suche

Der 11. März ist der Tag, an dem ...

Was für ein Tag, ein Feiertag. Finden Sie historische Ereignisse, Volksglauben oder nur einige lustige Traditionen können praktisch an jedem Datum sein, und der 11. März ist keine Ausnahme. An diesem Tag wurden nach der Literaturkritik Shakespeares Romeo und Julia verlobt, das erste russischsprachige Buch gedruckt und die erste Zeitung Tadschikistans veröffentlicht - es gibt viele Vorfälle, die man nicht vergessen kann.

Dieser Tag in der Geschichte

Es ist schwierig, über die Rolle des 11. März in der Geschichte zu sprechen: Das Datum ist so widersprüchlich, dass an diesem Tag nicht über außergewöhnlich positive oder negative Ereignisse gesprochen werden muss.

Im fernen 106-jährigen Jahr erhielten chinesische Kunsthandwerker zum ersten Mal Papier, weit entfernt von der Moderne, natürlich, aber immer noch. Die Grundlage dafür war recycelter Bambus.

11. März

Am selben Tag, 1702, erschien die erste Tageszeitung in englischer Sprache, und in hundert Jahren (1835) druckten Kanadier die ersten Banknoten.

Das 20. Jahrhundert war nicht weniger reich an verschiedenen Ereignissen. 11. März in der UdSSR verbot die Bibel und etablierte diplomatische Beziehungen mit Kuwait. Am selben Tag im Jahr 1967, sagte Musikkritiker, dass das berühmte Lied Yesterday The Beatles fast fünfhundert Cover-Versionen erstellt, und im Jahr 1970 gab Pablo Picasso eine große Anzahl seiner Werke in das Museum in Barcelona. Das Jahrhundert endete mit der Proklamation der souveränen Republik Litauen, wo heute, am 11. März, der Unabhängigkeitstag stattfindet.

Aber im 21. Jahrhundert lief alles nicht so reibungslos: An diesem Tag, im Jahr 2011, gab es in Japan ein bekanntes Erdbeben, das im Kernkraftwerk Fukushima einen Unfall auslöste, der zur größten von Menschen verursachten Katastrophe seit Tschernobyl wurde.

11. März Urlaub

Berühmte Feiertage

Der 11. März markiert ihren beruflichen UrlaubArbeiter der Drogenkontrolle in Russland. Gewiss, einige feierliche Ereignisse außerhalb der Mauern der Strafverfolgungsbehörden sind sehr selten: nur wenige Menschen sind sich dieses Datums im Allgemeinen bewusst. Wir können einen weiteren Urlaub nicht vergessen - den Tag des privaten Sicherheitsbeamten und Detektivs. Das ist übrigens ein relativ junges Datum, denn der Bodyguard wurde erst Anfang der 90er Jahre als offizieller Beruf anerkannt.

11. März Geburtstag

Weit Sambia feiert den Tag der Jugend und Tuvalu -Commonwealth-Tag. Letzteres wird immer von Festen und Paraden begleitet, denn der 11. März ist ein Feiertag nicht nur für den kleinen überseeischen Staat, sondern für alle Länder des Commonwealth of Nations, von denen es mindestens zwei Dutzend gibt.

In den Menschen und in der Religion

Der orthodoxe Kalender bleibt nicht zurück. Darin 11. März - ein Tag der Erinnerung an St. Porphyr. Die Menschen wurde gesagt, dass, wenn an diesem Tag die Vögel Winter zurückgekehrt sind, sollten wir eine gute Ernte zu erwarten. Es wurde angenommen, dass, wenn die Vögel nisten auf dem sonnigen Teil des Hauses beginnen, wird der Sommer sehr kalt sein, und wenn Sie die Nordseite wählen, ist es notwendig, für einen warmen und heißen Tage zu warten.

Termine am 11. März

Wenn man das Thema der Religion fortsetzt, müssen Namenstage erwähnt werden. Zusätzliche Feiertagsdaten (11. März) in ihrem persönlichen Kalender können Anna, Ivana, Nikolay, Petra, Porfiry, Sevastyan und Sergey machen.

Geboren am 11. März

Natürlich ist dies nicht das Ende der Ferien. 11. März - der Tag der Geburt so berühmte Persönlichkeiten wie Urbain Le Verrier (Astronom entdeckte Neptun), Zino Davidoff (Swiss, der gleiche Name, dessen Firma ist immer noch sehr beliebt), Vannevar Bush (einer der Schöpfer der ersten Atombombe), die Spieler Piri ( „Real“ und die spanische Nationalmannschaft) und Didier Drogba ( „Chelsea“ und die Nationalmannschaft von Côte d ‚Ivoire), US-Schauspieler Johnny Knoxville (‚Jackass‘an dem Projekt zu arbeiten) und viele, viele andere. Dies ist nur ein kleiner Teil der bekannten Namen.

11. März in der Geschichte

Todesfälle am 11. März

Der ägyptische Pharao Thutmose starb an diesem Tag,die Grenzen ihres Staates beispiellos Grenzen und eine reguläre Armee von Ägypten zu erweitern. Im XX Jahrhundert, den 11. März starb, Peter Petrovich Semenov-Tyan-Shan (bekannte russische Geograph, ein Botaniker und eine Persönlichkeit des öffentlichen Lebens, die einen großen Beitrag zur Entwicklung der Wissenschaft gemacht), Alexander Fleming (British Bakteriologe, Gewinner des Nobelpreis für Physiologie und Medizin, Penicillin Erfinder) Boris Vasiliev (Schriftsteller, gab den sowjetischen Leser Werke wie „die hier Dawns sind ruhig“, „nicht aufgeführt ist,“ „Do in weißen Schwäne nicht schießen“).

Fazit

Einen Tag im Kontext der Geschichte zu beurteilen, ist sehrsehr schwierig. Wir können sagen, dass es bis heute Wissenschaftler 11. März nicht ganz erfolgreich war: an diesem Tag die Welt eine große Zahl von Forschern und Testern aus der ganzen Welt gegangen ist. Dieser Tag war reich an innovativen Entdeckungen und überraschende Ereignisse (zum Beispiel im Jahr 1921, wurde die Frau des britischen König George V die erste Frau, die einen Grad an der Universität Oxford erhalten - unerhört zum Zeitpunkt der Transaktion). Nicht hinter und Kultur fallen: die Veröffentlichung von „Apostel“ Ivan Fedorov, markierte den Beginn der russischen Typographie, die Aussage des russischen Reiches „Vorschriften über bürgerliche Uniformen“ und „Beschreibungen von Damenkleidern zu den feierlichen Tagen im Imperial Court kommen“ - Dokumenten, streng das Aussehen der Probanden Gerichts regeln , Uraufführung der Oper „Rigoletto“ von Verdi, die Übertragung der Bilder Picasso-Museum in Barcelona. Ereignisse können für eine Menge aufgeführt werden, scheinen einige von ihnen wichtiger zu sein, andere haben fast unbemerkt von der Weltgemeinschaft geführt, aber keiner von ihnen verdient, darüber zu vergessen.

Übrigens gibt es einen weiteren ungewöhnlichen Geburtstag. Wir haben bereits erwähnt, dass am 11. März an der Ampel die erste Zeitung in der tadschikischen Sprache kam, so dass das Land an diesem Tag Druck Feiertag gefeiert wird, begleitet von einer Vielzahl von öffentlichen Veranstaltungen, in denen die Menschen mehr lernen können, nicht nur über die Presse in Tadschikistan, sondern auch über den Stand der Industrie im Allgemeinen.

</ p>
  • Bewertung: