Site-Suche

David Anders: Karriere und Biografie

David Anders Holt ist ein amerikanischer Filmschauspieler, der dem Zuschauer für Rollen wie Julian Sark in der Fernsehserie "The Spy", John Gilbert - "The Vampire Diaries" bekannt ist.

David Anders TV-Serie

Bis heute wurde der Schauspieler 35 Jahre alt, und er erscheint zunehmend auf dem Bildschirm.

Biographie

David Anders wurde 1981, den 11. März in Grants Pass, USA, Oregon geboren.

Familie: Vater und Mutter Tony und Jerry Holt. Anders war das jüngste Kind. Neben ihm sind Ariks älterer Bruder und zwei Pflegekinder, Miley und Jason, in der Familie aufgewachsen.

Seit seiner Kindheit liebte der junge Mann Sport (Tennis, Basketball), und in seiner Freizeit spielte er in Schulspielen.

Näher an seinem 16 Jahre jungen Davidbeschloss, sein Leben mit der Filmindustrie zu verbinden. Seine erste denkwürdige Rolle wurde auf der Bühne in der Produktion von "Jesus Christus der Superstar" gespielt, in dem er der Apostel Philip war.

Karriere Schauspieler

Im Jahr 2001 ging der Schauspieler nach Los Angeles,bekommt eine Rolle in der Fernsehserie So Little Time, die die berühmten Schwestern Olsen spielte. Am Ende desselben wurde David eingeladen, in mehreren Episoden der Serie "Spy" zu drehen.

Nachdem der Schauspieler unbedeutende Rollen in Serien wie "Anatomie der Leidenschaft", "Charmed", C.S.I., spielte auch in mehreren Theaterproduktionen und nahm an der Dreharbeiten von Independent-Filmen.

Dann erschien David Anders auf dem Bildschirm in dem Film "The Source", und 2007 wurde der Schauspieler für die Rolle von Eli in der gleichnamigen Serie bestätigt.

In so berühmten Projekten wie TV-Serie "24" und "Vampire Diaries", David erschien als Gaststar und spielte die Rolle von John Gilbert in der Zeit von 2010 bis 2011.

Neben der Schauspielerei, David Anders, persönlichwessen Leben bleibt ein Geheimnis, zusammen mit Greg Granberg, in seiner Freizeit von Filmen, tritt als ein Musiker in der amerikanischen Band Band vom Fernsehen auf, das ausschließlich aus Schauspielern in der Filmindustrie besteht. Alle Erlöse aus Aufführungen und Verkauf von Tickets, Alben und einzigartigen Produkten gehen an wohltätige Zwecke.

David Anders

Filmographie

Die Filme, in denen David Anders spielte:

  • 2002 - "Quelle" - der Schauspieler spielte den Charakter von Bugi.
  • 2006 - "Forgotten in the Dark" - spielte die Rolle von Donovan.
  • 2007 - der Film "Eli" - spielte die Hauptfigur von Eli.
  • 2009 - "Kinder des Mais" - die Rolle von Burton Stanton.
  • 2009 - "Willkommen in Paradise 2" - Charakter Carlton.
  • 2009 - "Dead Man" - der Schauspieler handelte als Bart.

Neben dieser Liste spielte David 2012 im Kurzfilm "Neighbours", wo er dem Zuschauer als Longshanks Timothy vorgestellt wurde.

Wo wurde David Anders sonst erschossen? Die Serie, die ihn berühmt gemacht hat:

  • "Helden" - die Rolle von Takeso Kensei / Adam Monroe.
  • "Vierundzwanzig Stunden" - Bazhaev Josef.
  • „Ich bin ein Zombie“ - Charakter Pellet Blaine setzt Schießen bis heute.
  • "The Vampire Diaries" - Gilbert John, Anders wurde seit der achten Staffel gedreht.
  • "Einmal in einem Märchen" - der Schauspieler spielte eine doppelte Rolle für fünf Jahre, Charakter Victor Frankenstein und Dr. Veil.

David Anders persönliches Leben

Insgesamt spielte David in 15 Serien,fünf davon sind oben aufgeführt, im Rest der Serie spielte der Schauspieler kleine Rollen oder wurde eingeladen, in mehreren Episoden zu drehen, unter dieser Liste gibt es so herausragende Serien wie "Denke wie ein Täter", "Doktor House", "Täusch mich", "Tatort "und die Fortsetzung des Bildes" Tatort in Miami. "

</ p>
  • Bewertung: