Site-Suche

Krokodil Gustav - Albtraum von Burundi

Da ist ein berühmtes schreckliches KrokodilZu seiner Zeit aß er eine große Anzahl von Tieren und Menschen. Die Tatsache, dass es schwer zu fangen ist, besagt, dass dieses Tier eine ziemlich hohe Intelligenz hat.

Dies ist der berühmte, aber fürchterliche Krokodilskannibal Gustav, der in diesem Artikel besprochen wird. Aber lasst uns zuerst einige allgemeine Informationen über dieses Reptil präsentieren.

Krokodil Gustav

Über das Nilkrokodil

Das Nilkrokodil ist die Verkörperung von Sebek (einem altägyptischen Gott). Es ist eine der größten Arten moderner Krokodile.

In der Regel das größte aller Krokodilegilt als gekämmt, da es häufiger als andere, die Länge von 6 Metern überschreitet. Aber der Nil wiederum kann so große Größen erreichen. Aber im Gegensatz zum Kamm ist sein Schädel relativ massiv und sein Kiefer ist breiter. Nilsky ist der gefährlichste (neben dem Kamm) für eine menschliche Art von Krokodilen, aufgrund derer eine große Anzahl von Opfern.

Krokodil Gustav - das Männchen des Nilkrokodils

Andere Arten von großen Krokodilen

Es gibt Vorschläge von Wissenschaftlern, dass in dem Gebiet, wo das Krokodil Gustav, Sie treffen können und größere Krokodile. Aber für heute ist die genaueste Information nur über Gustav.

Unten sind kurz die großen Krokodile dargestellt, die vorher existierten.

1. Cassius Clay, der in Australien lebt, ist das älteste Krokodil, das als das größte in salzigen Gewässern lebende Krokodil anerkannt wird. Nach den Schätzungen der Australier drehte sich dieses Krokodil 2013 um hundert Jahre. Der Name dieses Reptils ist zu Ehren des berühmten Boxers Muhammad Ali (der heutige Name ist Cassius Clay). Die Länge dieses Krokodils beträgt 5,48 Meter und das Gewicht beträgt 1 Tonne. Er wurde 2011 als größtes Krokodil in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen.

2. Die philippinischen Hügel von Lolong können in Süßwasser und in Salzwasser leben. Sie werden oft in Flussmündungen gefunden, wo sie jagen. An diesen Orten wurde 2011 in der Nähe der Stadt Buanavan (Philippinen) ein größeres Krokodil gefangen als Gustav. Das ist Lohlong.

Er lebte bis 2013 in einem speziell gebautenfür ihn ein Wasser-Ökopark. Voraussichtliche Gründe für seinen Tod: ein Krokodil schluckte Nylonschnur oder kaltes Wetter, nicht typisch für diese klimatischen Bedingungen. Der offizielle Grund für den Tod des Tieres liegt noch nicht vor. Die Länge von Lolong erreichte 6,4 Meter und seine Masse betrug mehr als eine Tonne.

Das größte Krokodil des Planeten in der Geschichte

Das größte Krokodil des Planeten war Sarcosukh, der in der Kreide lebte. Seine Länge erreichte 12 Meter und das Gewicht lag nahe bei 8 Tonnen.

Diese Schlussfolgerung wurde von Wissenschaftlern auf der Grundlage von gezogenDie älteste Überreste in der Mitte des zwanzigsten Jahrhunderts in der Sahara von einem Französisch Paläontologe namens Albert-Felix de Lapparent. Sie wurden mehrere Armschilde und Zähne gefunden, und später wurden die Überreste des Skeletts gefunden.

Krokodil Gustav: Foto, Beschreibung

Der berühmteste der Krokodil-Kannibalen warNil, Spitzname Gustav. Er jagte immer, aber trotzdem konnte er nicht lange gefangen werden. Sie konnten dieses Reptil nicht nur in der Größe, sondern auch in einigen Narben von Schusswunden identifizieren.

Krokodil Gustav - männliches Nilkrokodil. Er erschien zum ersten Mal in der Region Burundi (Afrika). Nach bekannten Informationen wurde er 1987 auf Bitte der Anwohner erschossen, als er über sie entsetzt war. Gerüchten zufolge hat er in seinem ganzen Leben mehr als 300 Menschen zerstört und wurde zum Helden zahlreicher Legenden.

Dieses Krokodil kann den Titel beanspruchender höchst entwickelte in seiner Loslösung. Nilkrokodile leben in Gemeinschaften, in denen die Hierarchie herrscht. Obwohl das Verhalten von Krokodilen nicht so ausgeprägt ist wie bei Säugetieren, sondern bei der Klasse der Reptilien, spricht es von ihrer hohen Intelligenz.

Seine riesigen Kiefer sind nicht so stark wie Alligatoren. Insgesamt hatte der Krokodilesser Gustav (siehe Foto unten) im Mund 64-68 kräftige Zähne.

In jedem Fall die unglaubliche Kraft der Urzeitdas Tier ist entzückt. Es ist in der Lage eins zu eins ein Tier gleich oder mehr zu wiegen. Und das Nilkrokodil wird häufiger angreifen als alle ihre Brüder auf großen Tieren. Ein Fall ist bekannt, als Gustav selbst einen erwachsenen Nilpferd tötete.

Krokodil Gustav: Foto

Neben unglaublicher Stärke hat das Nilkrokodil, wie viele andere auch, erstaunliche Vitalität. Es ist schwer zu töten, auch wenn du den Körper durchbohrst.

Über die Gewohnheiten des Krokodils

Wissenschaftler-Naturalisten argumentieren, dass die DimensionenTiere erlauben ihm nicht die Jagd nach Zebras, Antilopen und Fischen in Verbindung mit der großen Wendigkeit des letzteren. Daher ernährt sich das Krokodil von Büffeln und Flusspferden, greift aber manchmal Menschen an.

Krokodilesser Gustav (Foto)

Anwohner sagen, dass durch das Töten von Menschen ihre Leichen nicht aufgenommen werden. Gustav ist immer noch ein Phänomen, das den Wissenschaftlern und Bewohnern dieser Orte immer wieder auffiel.

Die Geschichte der Suche nach einem Krokodil

Das Riesenkrokodil Gustav erhielt seinen NamenPatrice Faye, der in Burundi lebte und seit 1998 für dieses schreckliche Tier jagte. Er schaffte es, zusammen mit seinem Team einen speziellen Käfig zu bauen, der nach seinem Plan ein Krokodil bekommen sollte. Der Versuch scheiterte und das Tier floh erneut.

Gustav wurde 2008 wieder entdeckt, aber es warWährend dieser Zeit wird die Kommission Guinness World Records bestätigte die Existenz einzelnen Krokodils und erreicht 7 Meter in der Länge, aber in der Region Indien (Osten des Landes). Es stellt sich heraus, der Status von denen ein Krokodil Gustav als die größten auf dem Planeten hat, nicht offiziell bestätigt heute.

Krokodilesser Gustavus

Abschließend: der Schutz von Krokodilen

Obwohl erschreckend auf den ersten Blick, Krokodile, aufHeute töten Menschen diese Reptilien wegen ihrer wertvollen Haut häufiger. Ihre Anzahl ist in den letzten Jahren in diesem Zusammenhang stark zurückgegangen. Auch in dieser wichtigen Rolle spielen andere Faktoren eine Rolle: die Ausrottung von ihnen einfach aus dem Gefühl der schrecklichen Angst und die Entwicklung der Lebensräume der Menschen.

In einigen Ländern, wie Australien,Manyman und Indien, Reptilien werden unter staatlichem Schutz genommen. Es gibt immer noch verschiedene Programme, die darauf abzielen, ihre Nummern wiederherzustellen. Zum Beispiel werden junge Tiere auf speziellen Eierfarmen gezüchtet, und ihre Jagd ist generell verboten. Besonders wirksame Maßnahmen finden in Australien statt, so dass dort die Anzahl der Krokodile in den letzten Jahren zugenommen hat.

Leider gibt es Länder, in denen diese Tiere höchstwahrscheinlich vollständig verschwunden sind. Dies ist Thailand und Sri Lanka. Und in Vietnam gibt es heute nicht mehr als 100 Individuen.

</ p>
  • Bewertung: