Site-Suche

Der Orden ist eine Anerkennung der Verdienste vor dem Vaterland

Jeder, der die Ehre seiner Heimat verteidigt,Träume der Anerkennung. Es ist unmöglich, es besser auszudrücken, als einen Soldaten mit einem Befehl zu belohnen. Die Geschichte unseres Landes schließt viele Helden ein, deren Leistungen durch den Befehl der Armeeeinheit gekennzeichnet wurden. Lassen Sie uns darüber in diesem Artikel sprechen.

Interpretation des Begriffs

befehle es

Der Orden ist einer der ehrenvollsten StaatenAuszeichnungen, mit denen die Herrscher ihre Themen für besondere Verdienste zugeordnet. Dieses Zeichen der Unterscheidung entstand durch verschiedene Geheimgesellschaften sowie die legendären Kreuzzüge. In diesem Sinne wird das Wort "Ordnung" als eine Organisation von Menschen behandelt, die durch ein gemeinsames Ziel vereint sind. In der Regel waren sie direkt mit dem katholischen Glauben verbunden, und ihre Mitglieder gaben sogar Mönchsgelübde ab.

Vertreter dieser Organisation trugenbesondere Kleidung sowie Abzeichen. Somit ist der Orden auch eine Belohnung. Es hat mehrere Grade, die je nach Verdienst der Person stufenweise vergeben werden. Normalerweise hat die Reihenfolge drei Schritte, selten - vier.

Auszeichnungen während des Zweiten Weltkriegs

Der Große Vaterländische Krieg wurde einer der größtenschreckliche Ereignisse in der russischen Geschichte. Viele menschliche Opfer sind ein unersetzlicher Verlust für unser Heimatland. Auf der anderen Seite ist der Krieg eine Zeit, in der Menschen ihre besten Eigenschaften zeigen: Mut, Mut und Mut. Es sind diese Soldaten, die keine Angst haben, den Feind anzugreifen und den Verwundeten auf dem Schlachtfeld zu helfen, geheime Operationen auszuführen, die Ausrüstung des Feindes zu zerstören, verschiedene Befehle erhalten.

Die üblichste Form dieses Ehrenzeichens sind die Befehle zur Befreiung, Verteidigung und Eroberung von Städten wie Stalingrad, Moskau, Kiew, Warschau, Prag und vielen anderen.

Liste der Bestellungen

Ausgezeichnet mit dem Orden des Roten Sterns anerkannte Helden der Sowjetunion und für immer in die Geschichte verfallen.

Wie oben erwähnt, jedes Abzeichenhat mehrere Grade, die je nach Leistung des Soldaten vergeben werden. Um zum Beispiel die Reihenfolge der ersten Reihenfolge zu erhalten, war es zum einen notwendig, den Preis des zweiten Grades zu erhalten und zum anderen, um eine große Anzahl feindlicher Ausrüstung zu zerstören oder zu zerstören.

Russische Bestellungen

Das System der Auszeichnungen in der russischen Armee hat sich seit der Staatsbildung entwickelt. Für lange Zeit blieb es unverändert, und nur mit dem ersten Kaiser Peter wurde ich anders.

Ordnungsgrade

Die Liste der Auszeichnungen der Neuen Zeit öffnet sichdie Auszeichnung von St. Andrew. Sie gilt als eine der ehrenwertesten in unserem Land. Übrigens wurde es nicht nur den Menschen, die Taten vollbrachten, sondern auch allen Mitgliedern der kaiserlichen Familie sowie den höchsten geistlichen Würdenträgern des Landes verliehen.

Der Orden des heiligen Georg der Siegreiche ist ein besonderes ZeichenUnterschiede. Es wurde nie an Zivilisten gegeben. Diese Auszeichnung dient ausschließlich der Anerkennung von Exploits auf den Schlachtfeldern. Es gibt drei Grade von Aufträgen, die oben aufgelistet sind.

Die Ära des Kaisers Alexander II. Ist geprägt voneine beispiellose Anzahl von Menschen, sowohl im militärischen als auch im zivilen Bereich, vergab verschiedene Aufträge. Zu dieser Zeit erschienen die Gedenkmedaillen, die anlässlich der Jahrestage wichtiger Ereignisse für den Staat verliehen wurden.

Nach der Oktoberrevolution, derdas königliche System Russlands wurde verändert. Analogien wurden durch vorherige Orden und Medaillen erfunden, und die Liste der Zivilisten, die mit dieser oder jener Auszeichnung geehrt wurden, wurde erheblich reduziert.

Orden des Roten Sterns

In diesem Fall ist die Reihenfolge nicht nur ein SymbolMut. Diese Anerkennung des großen Beitrags zur Verteidigung der UdSSR und Befreiung von den Faschisten. Eine solche Auszeichnung wird gewürdigt, wenn der Soldat in den Kämpfen persönlichen Mut bewiesen hat, die Handlungen seiner Untergebenen, die zur Überwindung des Feindes beigetragen haben, kompetent organisieren und koordinieren konnte. Zweitens wird ein Abzeichen der Unterscheidung gegeben, wenn das Militär alles Mögliche für die Unverletzlichkeit der Staatsgrenze der UdSSR getan hat. Drittens wird der Orden für die Entwicklung von Wissenschaft und Industrie verliehen, der die Armee mit den neuesten technischen Entwicklungen versorgt.

Geschichte des Ordens vom Roten Stern

Der Preis war einer der ersten nach der Gründung der UdSSR. Die Entwicklung seines Designs wurde von V. Kupriyanov und V. Golenetsky durchgeführt.

mit der Bestellung dekoriert

Die erste Person, die diese Bestellung erhält,wurde Marschall der UdSSR V. Blücher. Der militärische Befehlshaber erhielt diese Auszeichnung 1930 für eine Operation, um einen Angriff chinesischer Truppen nahe der Sino-East Railway zurückzudrängen.

1930er Jahre. zeichnen sich durch die Aneignung dieser Auszeichnung nicht nur für Kunststücke während militärischer Operationen aus. Ein Pilot, als sein Team das Flugzeug testete und eine ernste Fehlfunktion entdeckte, kletterte auf den Flügel und reparierte es.

Jede Bestellung ist eine Anerkennung der außergewöhnlichen Qualitäten einer Person, so dass Sie stolz auf Ihre Landsleute sein sollten, die die höchsten Auszeichnungen für ihre besten Qualitäten und perfekten Exploits erhalten haben.

</ p>
  • Bewertung: