Site-Suche

Großes Geld mag Stille: der Autor des Satzes und seine Bedeutung

Die Leute wissen um alles Geld: wie Sie viel verdienen und sparen können. Aber immer noch sind die reichen Leute Single, und sie reden nicht gerne über Geld. Besonders über ihre eigenen. "Geld liebt die Stille." Der Autor dieses Satzes, wie behauptet, ist der amerikanische Milliardär Rockefeller. Soweit das wahr ist, ist es nicht bekannt. Eine andere wichtige Sache ist, dass dieses Prinzip zu allen Zeiten funktionierte, in denen Geld existiert.

Geld wie Schweigen, Autor

John Rockefeller

Der Gründer der William Rockefeller Dynastie kam ausDeutschland. Er war als kleiner Schelm und Pferdedieb bekannt, der sich in verschiedenen Staaten ständig vor der Justiz versteckte. Er verließ die Familie, als sein Sohn John, der zukünftige Gründer des US-Ölimperiums, 10 Jahre alt war.

John hatte eine unglaubliche Liebe für seine KindheitGeld und ihre Akkumulation, so wurde er im Alter von 18 Jahren zu einer Handelsschule geschickt, wo er mehrere Monate lang studierte, mit der Buchführung und den ersten Kenntnissen des Handels vertraut gemacht wurde. Sein Weg zum Reichtum John begann mit dem Verkauf. Sein Anfangskapital betrug 800 Dollar, die er erfolgreich in den Handel investierte. Dann wechselte er komplett zur Verarbeitung und zum Verkauf von Kerosin, nachdem er eine Menge Geld gespürt hatte, trotz der Tatsache, dass seine Partner ihn von diesem Schritt abrieten. Er brach mit ihnen und kaufte die Firma, weil er seiner Intuition vertraute.

In 50 Jahren war er der Besitzer des Ölimperiums undder reichste Mann der Welt. Damals zog er sich zurück und überließ die Angelegenheiten des Reiches seinen beiden Söhnen. Ihm werden viele geflügelte Ausdrücke zugeschrieben, die sein Leitfaden im Leben waren. Das Motto von Rockefeller waren die Worte seines Vaters: "Niemals die Menge berücksichtigen." Ihm wird auch der Ausdruck zugeschrieben: "Geld liebt die Stille."

Geld mag Stille

Warum mag Geld Ruhe und Frieden?

Geld gibt einem Menschen die Freiheit, alles zu wählen, was er istWünsche, erhebe auf eine unerreichbare Höhe, gib Kraft, schütze im Leben. Eine Illusion der Allmacht erscheint, aber es sollte daran erinnert werden: Reichtum kann eine Person nicht ersetzen. Geld wird nur benötigt, um alle Vorteile zu genießen und nicht an sie zu denken. Wie sie sagen, so handeln reiche und erfolgreiche Menschen.

Denke ständig über Geld nach, nur diejenigen, die sie habenNein. Die Obsession darüber, wo man sie hinnimmt, treibt die Menschen buchstäblich in den Wahnsinn, führt zu Kriminalität und Selbstmord. Es sind die harten Gedanken des Geldmangels, die ihren Eintritt fest machen. Schließlich mag Geld Ruhe und vertragen keine Spannung und Druck. Sie müssen nur positive Emotionen senden.

Energie des Geldes

Geld ist das begehrte Verlangen fast jeder Person. Sie sind geträumt, sie werden erwartet, um ihrer willen gehen sie zu jedem Opfer und sogar zu töten. Aber trotzdem gehen sie nicht an alle. Was ist los?

Vom Standpunkt der Metaphysik, des Geldes, wie alles anLicht, lebe nach ihren eigenen Gesetzen, nur ihnen innewohnend. Sie bewegen sich daher mit einer gewissen Energie, die, wie aus der Physik bekannt ist, nicht aus dem Nichts entsteht und nirgends verschwindet. Daraus können wir schließen, dass Bargeld funktionieren muss. Sie gebären ihre eigene Art, die Energie steigt, und sie gehen dorthin, wo sie sich wohler fühlen.

Chinesische Weisheit sagt: "Sag nicht, wenn es die Stille nicht zum Besseren verändert." Und über Reichtum zu reden ist eine Verschwendung von Energie, die in die Leere fließt. Warum mag Geld Stille? Weil sie keine leeren Träume und Gespräche mögen, die Energie verbrauchen. Sie warten auf Arbeit, die sie multipliziert, stärker macht.

großes Geld wie Schweigen

Warum treibt er Narren?

Oft kann man sehen, dass eine Person intelligent ist,fleißig und anständig, aber aus irgendeinem Grund arm. Geist und Reichtum existieren nicht immer zusammen. Das bedeutet nicht, dass alle Reichen Narren sind, keineswegs. Sie sind anders, nicht wie alle anderen auch. Wie A. Tschechow schrieb: "Geld, wie Wodka, macht einen Mann exzentrisch." Das heißt, die meisten gewöhnlichen Menschen verstehen die Reichen nicht, betrachten diese Welt nicht. Dies liegt daran, dass sie in verschiedenen Dimensionen leben.

Geld liebt Stille, was bedeutet, dass es selten istDer Empfang von Kapital, insbesondere der Eingang von Kapital, kann durch eine sorgfältige Berechnung unterstützt werden, obwohl dies auch geschieht. Aber als Ausnahme. Die meisten Glücklichen fühlen intuitiv Geld und gehen zu ihnen, ohne an irgendwelche Hindernisse zu denken.

Es gibt ein Sprichwort, dass "Narren immer Glück haben". Alle Volksweisheit wird vom Leben unterstützt. Es ist seit langem bekannt, dass clever, vor der Gründung eines Unternehmens, alles berechnet wird, alle Hindernisse identifiziert werden und der richtige Weg um sie herumkommen wird gepflastert. Aber es wird unvermeidlich auf diese Mauer stoßen, die sich trotz aller Berechnungen als unpassierbar erweisen wird.

Ein Dummkopf geht einfach und frei hindurch,Es zeigte sich, dass es keine Mauer gab, sie wurde von unserer Fantasie erschaffen. Dies kann damit erklärt werden, dass wir aus Sicht der Metaphysik absichtlich unpassierbare Hindernisse programmieren, die seltsamerweise von unseren Lebensumständen angezogen werden. Alles im Leben ist relativ, und der Begriff "Narr" wurde von Menschen erfunden, die andere Menschen nicht verstehen, die nicht nach allgemein anerkannten Regeln leben.

Geld wie Schweigen, der Autor des Satzes

Zwei Leben, zwei Universen

Es gibt zwei Welten, zwei Universen, in denenDa sind zwei verschiedene Menschen - der eine arm, der andere reich. Gleichzeitig kreuzen, kommunizieren und leben sie Seite an Seite. Aber jeder hat ein Leben, das er selbst modelliert hat. Es hängt von vielen Faktoren ab, deren grundlegende Erziehung ist. Alles, was um uns herum existiert, haben wir selbst entwickelt.

Ein Mann, der sich über die Ungerechtigkeit der Welt beschwert,auf das Fehlen von Geld fixiert, mental, ohne es selbst zu wissen, sendet er eine Anfrage an das Universum und bekommt, was er will, etwas, von dem er nicht einmal träumen konnte - Geldmangel. Der andere lebt durch den Gedanken, dass die Welt für ihn geschaffen ist, er weiß, dass er alles bekommen wird, was er will, und das Universum antwortet bereitwillig auf sein Verlangen.

Daher das Negativ, gerichtet gegendie Energie des Überflusses. Geld liebt die Stille, die Frieden und Balance bedeutet. Übermäßige Freude durch den Erhalt von großem Geld erzeugt auch eine Überforderung und wird bestraft durch eine Verringerung der Cash-Flow und andere Probleme.

Geld wie Schweigen, was es bedeutet

Du kannst kein Geld nehmen und ausgeben, das noch nicht verdient hat

Wenn Sie eine Menge Geld verdienen wollen, brauchen Siedenke nur darüber nach, wie man sie bekommt und über alles andere. Sobald Sie beginnen, den Betrag zu berechnen, den Sie verdienen möchten, und zu überlegen, wo Sie Geld ausgeben sollen, warten Sie auf unangenehme Überraschungen. Geld liebt die Stille, das heißt - erschrecken Sie sie nicht mit der Tatsache, dass sie, sobald sie kommen, sofort ausgegeben werden. Zuerst müssen sie verdient und erhalten werden und dann entschieden werden, wie sie zu entsorgen sind.

Und umso mehr sollten Sie keine Schulden kaufen. In der Berechnung der Tatsache, dass, sobald Sie verdienen, sofort zahlen. Dies gibt eine Installation und Programme für Folgendes: Geld ist nicht speziell für Sie gedacht, sondern für eine andere Person. Dies ist ein ernstes Hindernis für den Erhalt von Bargeld.

Viele Menschen wissen, dass Geld nicht ausgegeben werden kannsofort nachdem sie empfangen wurden. Es ist notwendig, dass sie mindestens die Nacht zu Hause verbringen oder auf der Karte liegen. Eine Person sollte den Gedanken genießen, dass er Geld hat und er kann sie entsorgen, wie er es für richtig hält. Dieses Gefühl der Freude und Befriedigung muss in das Universum gehen.

Dann rühme dich, ohne dass du bleibst

Wenn nach der Höhe des Gehalts gefragt wird,wer bekommt wenig. Das zeigen die Umfragen, die Amerikaner gerne machen. Wissend in großen Firmen wird das Gehalt in Umschlägen erhalten, und über die Größe davon am besten zu fragen, ist falsch. Du wirst einfach nicht beantwortet werden.

Mit dir kannst du über das Leben reden, sag eseine interessante Geschichte, das heißt, eine elementare Konversation, aber persönliche finanzielle Probleme werden nicht akzeptiert, um zu diskutieren. Das der Volksweisheit entsprechende Prinzip funktioniert hier: "Dann rühmen Sie sich, ohne das Sie bleiben werden". Es beweist die Wirksamkeit des Satzes, dass Geld Stille und Stille liebt.

Geld wie Schweigen, Rockefeller

Negative Energie des Neids

Eine Person in der Welt ist nicht allein, mit ihm jeden TagDutzende von Menschen stehen vor der Tür. Gut, böse, neidisch, gleichgültig, anders, mit ihren Problemen, einschließlich Geld. Was immer man auch sagen mag, der Neid unter den Menschen ist eine Tatsache. Das Geldproblem ist für die überwältigende Mehrheit sehr akut.

Denken Sie daran, dass der finanzielle Erfolg anderer Früchte trägtNeid, der negative Energie erzeugt - eine starke Empörung über den Raum um Geld. Und sie mögen es nicht. Daher die Probleme, die notwendigerweise auftreten werden. Verwirre die Leute nicht mit deiner Freude und erschaffe viel Geld um dein Geld, denn Geld liebt Stille. Rockefeller wusste wovon er redete.

Verschwende keine Energie des Geldes

Dies gilt nicht nur für finanzielle Einnahmen, sondernund Pläne für das Geschäft. Angenommen, eine gute Idee ist aufgetaucht, die es Ihnen ermöglicht, anständiges Geld zu bekommen. Es sollte für jeden ein Geheimnis werden, auch für Verwandte. Die Partner, mit denen Sie das Projekt gemeinsam umsetzen, können eine Ausnahme machen. Aber auch hier gibt es eine gewisse Einschränkung.

Warum ist das notwendig? Erstens müssen Sie sich vor dem negativen Gefühl des Neids schützen, und zweitens, wenn Sie anderen von Ihrem Projekt erzählen, verbrauchen Sie einfach Energie, die Sie vielleicht nicht genug haben, um es umzusetzen. Alles was mit Geld verbunden ist, sollte mit sieben Siegeln aufbewahrt werden. Die meisten Leute, die sich den Plänen widmen, warten nur auf einen, damit sie nicht erfüllt werden. Bei dieser Gelegenheit gibt es Volksweisheit: "Wenn Sie wollen, dass Ihre Pläne nicht erfüllt werden, erzählen Sie ihnen von allem."

Dies gilt insbesondere für Projekte mitgroßes Geld. Stille und andere Komponenten unseres Lebens wie Erfolg, Erfolg, Liebe und viele andere Dinge. Kein Wunder, dass die Volksweisheit einen Mann nannte, der viel redete, ein Geschwätz. Dieses Wort bedeutet ein gerührtes Ei, aus dem niemals etwas schlüpfen wird. Deshalb wird Stille Gold genannt.

warum Geld wie Schweigen

Der Wucherer ist böse oder gut?

Reiche Leute von Amerika und Europa sind obligatorischAuftrag verbringen ihre Finanzen für wohltätige Zwecke. Dies wird als eine unbestrittene Aktion angesehen, die ihren Fluss öffnet. Dies wird von den Gesetzen des Geldes verlangt, also gibt es keine Störung, nur Frieden und Geld wie Schweigen. Der Autor dieses Sprichworts hat recht, ob Rockefeller oder jemand anderes.

Es ist nicht üblich, dass die Reichen an Freunde verleihen,einfach zu kennen, aber zu einem bestimmten Prozentsatz zu leihen - das ist normal. Der im Christentum als Sünde betrachtete Wucher hat das Vermögen zu den reichsten Juden der Welt gemacht und Banken hervorgebracht.

Schließlich, wenn Sie Geld einfach so verschulden, dannDas Universum erkennt dies als ein Zeichen, dass Sie sie nicht brauchen, da sie überflüssig sind. Und wenn Sie Interesse haben, dann machen Sie sie arbeiten und erhöhen. Daher konzentriert sich das meiste Geld auf Banken, die mit Bargeld bares Geld verdienen.

Erwarte kein Glück, aber tu es selbst

Das Glück im Leben ist kein zufälliges Phänomen, es ist das Ergebnis von Handlungen, die außerdem zielgerichtet sind. Wir müssen uns daran erinnern: Alle zufälligen Ereignisse werden von der Person selbst, ihrem Glauben, ihrem Geist und ihrem Willen vorgegeben.

Misserfolg wirkt als eine Krankheit, die reduziertImmunität und zieht dadurch einen anderen an. Es gibt eine Medizin dagegen. Diese Selbstverbesserung, das Negativ loswerden, die Fähigkeit zu analysieren, die Ursache finden, über den schwarzen Balken treten und sich auf die richtige Welle einstellen. Dafür brauchst du Stille, Frieden, die Fähigkeit, zeitweilig aufzugeben, was gegenwärtig außerhalb deiner Macht liegt.

</ p>
  • Bewertung: