Site-Suche

Heidnische Symbole und ihre Bedeutungen

In jenen fernen Zeiten, wenn in allen LändernHeidentum oder Polytheismus vergeistigt die Menschen die Dinge um sie herum und das Phänomen. In der Regel gab es unter den Ägyptern viele Götter, unter den alten Kelten und Wikingern, unter den Griechen, Slawen, Chinesen und Hindus. Niemand hat den Monotheismus bekundet.

Der Glaube an einen Gott erschien viel später, als sich die Zivilisation entwickelte. Für die Staatsbildung war eine starke Zementierkraft notwendig, die Polytheismus kaum personifizieren konnte.

heidnische Symbole

Die Mehrdeutigkeit des Begriffs

Aber der Glaube unserer fernen Vorfahren, dieGeständnis seit Jahrhunderten, und alles, was damit verbunden - die Götter, heidnische Symbole, mit sakraler Bedeutung ausgestattet und unterliegen bestimmte Anfragen Nachkommen eigen Amulette - all dies ist interessant, weil viele der ferne Vergangenheit es in unserer Zeit waren . Aber der Begriff „Heidentum“ bedeutet nicht nur Polytheismus oder der Glaube an viele Götter. Früher war es heute für alle Religionen außer Judentum, Christentum und Islam verweisen. Diese Weltreligionen wie Hinduismus und Brahmanismus, Buddhismus und Konfuzianismus, und alle anderen, auch durch den Begriff „Heidentum“ bezeichnet. Dieses Wort bedeutet den vorchristlichen Glauben unserer Vorfahren. Urlaub primitive Völker, Riten und Überzeugungen sind auch Heidentum genannt.

Neuer alter Glaube

Kürzlich Interesse für alle heidnischenist gewachsen. Es gibt mehr und mehr Anhänger des Stammes ethnischen Glaubens. Es gab sogar einen neuen Begriff für diese Bewegungen - Neopaganism, obwohl die Anhänger der Volkstraditionen, um es sehr negativ verweisen. Natürlich sind die modernen Nachfolger des Heidentums in der Art von generischen Glauben eine Menge Hindernisse zu wissen - wurden streng seit Jahrhunderten verfolgt nicht-theistische Religion (Glaube an viele Götter), die alle, die mit dem Glauben der Vorfahren zu tun hatte, rücksichtslos zerstört. Natürlich ist die Neo-Heidentum unterscheidet sich von dem allgemeinen Glauben, weil viele Unbekannte heraus denken, und nicht immer professionell.

heidnische Symbole und ihre Bedeutungen

Die wichtigsten Objekte der Anbetung

In jedem Fall wächst das Interesse an der antiken Geschichte, besondere Aufmerksamkeit wird den heidnischen Symbolen geschenkt. Jedes Volk hat Götter, die Erde, Himmel, Wasser, Luft personifizieren - alle vier Elemente.

Und es gibt immer einen Gott, und er ist einer derdas wichtigste in jeder Religion, das unterirdische Königreich personifizierend (Leute sind sterblich, und häufig wurden ihre Körper im Boden begraben). Aber die wichtigsten Zeichen sind die Symbole der Sonne. Sie sind, wenn nicht in allen, in vielen heidnischen Religionen.

heidnische Symbole der Slawen

Verfolgter Glaube

Das heidnische Symbol der Sonne war auch in unserem altenVorfahren. Die alt-slawische Mythologie ist nicht weniger interessant als das Altgriechische, aber wenn die Götter und Helden des letzteren von Dichtern seit dem 7. Jahrhundert n. Chr. Verherrlicht wurden, dann wurde in Russland, mit der Annahme des offiziellen Glaubens, das Heidentum kategorisch verboten. Aber es war, und im Laufe seiner langen Existenz, wie jede Religion oder Kultur, ist es nur mit esoterischen Symbolen (geheimen, geheimen) Symbolen und Zeichen aufgewachsen, die Wissen und Konzepte über die Welt um sie herum enthalten.

Nicht nur der Glaube

In den einfachsten geometrischen Elementen ausgedrückt,Symbole gingen in volkstümliche Muster und Ornamente über, mit denen Kleidung, Waffen, Häuser und Utensilien geschmückt wurden. Sie wurden von Generation zu Generation weitergegeben, und es war nicht möglich, die Erinnerung an sie zu zerstören. Heidnische Symbole sind ein integraler Bestandteil des gesamten vorchristlichen Russland. Das slawische Heidentum ist nicht nur eine Etappe in der spirituellen Entwicklung der alten Slawen (alt), basierend auf Mythologie und Magie, sondern auch ein besonderes kulturelles Gesellschaftsmodell, das nach der Rus-Taufe noch lange Zeit existierte.

heidnische Zeichen und Symbole

Imitation des Bösen

Dass die Alten gut im System orientiert warenEs ist kein Geheimnis für irgendjemanden. All ihr Wissen schließen sie in Symbole ein, die bis heute viele erhalten haben. Sie kennenzulernen ist äußerst interessant.

Das einzige, aber große Problem istdass das hellste und fröhlichste Sonnenzeichen der Sonne - das Hakenkreuz - für viele Jahre zur Personifizierung eines beispiellosen Bösen wurde. Die heidnischen Zeichen und Symbole sind sehr zahlreich - nur Hakenkreuze mit verschiedenen Modifikationen sind anderthalbhundert. Aber es gibt kein anderes Symbol auf der Welt, das in den Köpfen von Milliarden von Menschen nicht so mit dem Bösen verbunden wäre und das wäre so eloquent. Und egal, wie hart Wissenschaftler versuchen, die wahre Bedeutung dieses Sonnenzeichens zu beweisen, niemand sieht jemals das Hakenkreuz an der Wand gemalt und glaubt nicht, dass es von einem Mann dargestellt wurde, der die Sonne anbetete und sang. Absolut jeder Mensch auf diesem Planeten weiß genau, was der überzeugte Faschist gezeichnet hat. Die Blutflüsse, die im 20. Jahrhundert von den Trägern dieses Zeichens vergossen wurden, änderten seine Bedeutung für immer.

Ursprünglich ein Symbol der Sonne

Allerdings sind die heutigen Bewunderer des Heidentums und sogar Wissenschaftlerkann auch ruhig sagen, dass Swarga oder Hakenkreuz - ein Symbol der Sonne, genauer gesagt, seine Bewegung im Himmel. Sie müssen dies nur beachten, indem Sie heidnische Symbole und ihre Bedeutung studieren. Die alten Slawen haben viele Zeichen, über die man viele interessante Dinge lernen kann. Fairerweise sollte angemerkt werden, dass das Hakenkreuz als Symbol der Sonne, also das Hauptsymbol des Glaubens oder der Anbetung, in vielen Völkern auf allen Kontinenten zu finden ist.

heidnisches Symbol der Sonne
Tetraxel (vier Strahlen) ist auf dem alten dargestelltBuddhistische Tempel und sogar auf der Brust der Buddha-Statuen, und es auf den alten Altäre von Frankreich zu finden, kann es auf dem Cover des Evangeliums in England und auf den alten homespun Teppichen von Mittelamerika, und auch die chinesischen Münzen zu finden. Svarga traf im alten Ägypten, Armenien, Iran, Indien und die Roben des orthodoxen Priesters. Verschiedene Leute es symbolisiert, neben der Sonne, die Bewegung des Lebens, Licht, Wohlstand und Fruchtbarkeit. In Russland wurde die Swastika Kolowrat genannt, und ihre Strahlen wurden auf die linke Seite, posolon gerichtet.

Vielfältig und zahlreich

Symbolisiert, wie oben erwähnt,der Zyklus der Sonne. Fand es sogar auf alten Ikonen. Dies deutet darauf hin, dass das Hakenkreuz ursprünglich gut personifiziert war. Und selbst nachdem sie die Orthodoxie akzeptiert hatten, erinnerten sich die Slawen lange an das Heidentum. Daten über die Anzahl der in Russland verwendeten Hakenkreuze sind sehr unterschiedlich, von 77 in einigen Artikeln bis 144 in anderen. Sie alle zeichnen sich durch die Anzahl der Strahlen, ihre Richtung, Farbe und Form aus. Am bekanntesten sind unter den Sonnensymbolen das "Donnerzeichen", "achtstrahliger coterrat", "triksel" (drei Strahlen). Pagan Symbole der Slawen verherrlichen Bewegung, die Sonne, Leben spendende Feuchtigkeit, im Allgemeinen die Fülle des Lebens.

Eines der Hauptsonnensymbole

Das Kreuz bezieht sich auch auf Solar (Solar)Zeichen. An sich ist es sehr wichtig, und der Gefangene in einem Kreis - noch mehr. Das Kreuz ist ein Symbol des Lebens, des Himmels und der Ewigkeit. Diese Zeichen sind auch verschieden: gerade und schräg, mit vier, acht und zwölf Strahlen usw. Zum Beispiel kann ein gerades Kreuz als ein primitives Modell des Lebensbaums dienen. Nach einer anderen Version bezeichnen vier Strahlen eines ähnlichen Sonnenzeichens vier Seiten der Welt. Das Kreuz im Kreis ist auch ein Symbol der Sonne. Wie bereits erwähnt, ist die Anzahl der Strahlen unterschiedlich, aber dies beeinflusst nicht die Hauptbedeutung des Zeichens, nur die Interpretation ändert sich. Das achtzackige Kreuz, das in einem Kreis oder "Rad" eingeschlossen war, wurde auf Fastnacht benutzt - geteert, in Brand gesetzt, den Hügel hinabschweben, es symbolisierte den Wechsel der Jahreszeiten. Und gleichzeitig ist der Acht-Strahlen-Kolovrat ein Symbol des Gottes Svarog. Und unter diesem Zeichen der Weisheit und Gerechtigkeit findet eine Wiederbelebung des gegenwärtigen Heidentums statt.

Slawische heidnische Symbole

Beide Rod und Perun in einem Symbol

Das sechszackige Kreuz im Kreis ist das Zeichen des Gottes Perun. Er wurde normalerweise in Rüstung dargestellt. Perun - ein Gott des Donners, im Pantheon des Prinzen Vladimir, führt er die Liste der Götter an. Aber das gleiche Sechs-Strahl-Kreuz, in einem Kreis eingeschlossen, ist auch das Symbol von Rod - der Großvater der Götter, der Gesetzgeber der Regel und der Große Allmächtige. Wahrscheinlich gibt es einige Feinheiten, die neuen Götzenanbetern und sogar Wissenschaftlern bekannt sind. Weil oberflächliches Wissen zu einer Sackgasse führt: Das Symbol dessen, was ein alter Gott ist, ist ein Kreuz mit sechs Strahlen, eingeschlossen in einem Kreis?

Ausgeborgtes Symbol

Es gibt Meinungen, die der erste Christ istIdeologie entlehnt aus den alten Slawen heiligen Zeichen des Feuers. Sie haben nicht nur gestohlen, sondern auch seine Bedeutung völlig verändert, so dass das Symbol für den Triumph des Lebens in Kreuzigung, verkörpern nicht nur das Leid und Schmerz, Leid und Tod, aber auch Demut und sanften Demut, die den Glauben der freiheitsliebenden Fans des Feuer des Himmels und die Erde entgegengesetzt ist. Gestohlen oder nicht Christen sind unser Symbol, aber altrussischen Christian ein Jahrtausend hinübergehen und eine andere Bedeutung trägt. Zwar ist dies sicherlich eine subjektive Sicht.

Pagan slawische Götter

Die Symbole der heidnischen Götter sind sehr vielfältig undsind zahlreich. Jeder von ihnen - Svarog und Lada, Chernovita und Mary, Stribog und Svyatovit, Yarovita (Jari) und Dodolev - hat seine persönliche Zeichen. Um die Reihen der großen alten slawischen Götter in Russland verehrt, auch Royan und Byelobog, Dazhdbog und lebendig, Veles und Makosh, Radegast und Ruyev, Svrozhich und Provo, Morok und Chur sowie die Wii, Pferd und Kolyada, Schwimmen und Tausen, Nemiza und Rarog. Dies sind die Götter, die ihre eigenen Symbole haben. Natürlich am Ende der Liste erwähnt, sind sie von niedrigerem Rang als die gleiche Makosh und Dazhdbog. Und doch irgendwie geschah es, daß wir gehört haben - offenbar wegen der russischen Volksmärchen - die Vertreter der unteren Ebenen der Hierarchie, ohne überhaupt Zeichen. Wir sprechen über Teufel, Wasser, Haus, Wischerstab und andere „böse“. Sie alle sind häufige Helden von Animationsfilmen.

Symbole der heidnischen Götter

Symbolismus der Natur

Weitere heidnische Symbole und ihreWerte treffen wir die Symbole der Natur, der Erde und der Fruchtbarkeit. Diese Zeichen sind vielfältig und zahlreich. Der vielleicht berühmteste von ihnen ist ein Diamant oder ein Quadrat, das in vier andere ähnliche Figuren unterteilt ist. Dies ist ein Feldsymbol. Wenn es in jedem Rhombus einen Punkt gibt, dann ist das ein gesätes Stück Land, es gibt keinen Punkt - leer. Ein hohler Diamant steht im Allgemeinen für etwas, das niemals geboren werden kann. Oft gibt es ein Symbol für Vögel und Wälder.

Informationen aus der Vergangenheit

Selbst die heidnischen Symbole der Slawen sind in Zeichen unterteilt,das Wasser personifizieren (die Huren des Himmels sind der Himmel, gefüllt mit lebenswichtiger Feuchtigkeit, die für das Pflanzenleben notwendig ist), Luft und Raum, Feuer (himmlisch und irdisch), zwei Anfänge - männlich und weiblich. Es gibt sogar eine Symbolik der idealen und himmlischen Körper. Heilige Zeichen sind sehr viele, was jedoch nicht verwunderlich ist, weil Sie nicht durch ein Dutzend Bilder über den Reichtum der umgebenden Welt erzählen werden. Alte heidnische Symbole sind nicht nur Zeichnungen und Muster, sie haben eine tiefe Bedeutung, sie tragen das Wissen, das unsere Vorfahren hatten. Obwohl viel verloren gegangen ist, ist es immer noch eine sehr große Anzahl von Notationen und Bildern, die wir noch entschlüsseln müssen.

Beschütze alles

Es ist sehr modisch, heidnisch zu tragenSymbole-Amulett. Es wird geglaubt, dass sie die heilige Kraft unserer fernen Vorfahren in sich speichern und mächtige schützende Eigenschaften besitzen. Die Bewohner unseres Landes, selbst tiefgläubige Orthodoxe, glauben meist an Zeichen, bösen Blick und Verleumdung. Und wenn sie zuvor nur den schwarzen Katzen aus dem Weg gegangen sind und über ihre Schultern gespuckt haben, glauben nun viele aufrichtig an die Schutzkraft uralter Amulette. Und sogar oft tragen sie, ohne das Kreuz zu entfernen - so viel sicherer. Und dann sind die angebotenen Amulette sehr schön. Pagan Symbole der Slawen und ihre Bedeutung - das ist eine ganze Schicht der alten Kultur, Glauben und Traditionen unserer Vorfahren. Leider sind nur wenige der heutigen Generation mit diesem Thema zumindest oberflächlich vertraut. Und kluge Verkäufer, die dies nutzen, bieten Amulette für alle Gelegenheiten an.

Alte russische heidnische Symbole

Persönlicher Schutz

Es gibt separate Amulette für Frauen und Männer. Und jetzt, sogar für slawische Schönheiten - hässliche oder ältere Frauen, vermutlich aus einer Art von Schwierigkeiten und Not und so geschützt. Aber für sie gibt es getrennte Symbole, wie zum Beispiel "Makosh". Diese Göttin des Bodens und der Fruchtbarkeit nimmt die Familie unter ihren Schutz. Junge Mädchen sollten lieber ein solches Schmuckamulett als "Lada die Jungfrau" betrachten. Es ist die Göttin der Jugend, Liebe, Schönheit und Gesundheit. Sehr schönes Äußeres und starkes sakrales Zeichen - "Lunnitsa". Vor allem ist es für schwangere Frauen empfohlen, sowie "Rozhanitsa" Sehr beliebt jetzt "Hochzeit" - ein Zeichen für das Brautpaar. Ein solcher Charme wurde der Braut gegeben. Zu den Frauenabteilungen gehören auch "Hirschgras", "Gebet", "Yarilo" (dieses Symbol ist auch für Männer geeignet). Der mächtigste ist "Alatyr". Diese Achtblättrige unserer Vorfahren verfügte über Macht über die Zeit und den Lauf des Lebens. Und es gibt ein Symbol nur für Säuglinge - Radinets. Himmlisches Amulett auf den Wiegen und Wiegen. Er brachte dem neugeborenen Kind Frieden, Frieden und Schutz.

Verschiedene Amulette

Slawische heidnische Symbole von VertreternDas stärkere Geschlecht ist nicht so zahlreich, aber auch effektiv und effektiv. So ist "Sekira Peruna" das Zeichen eines Menschenkriegers. "Dukhobor", "Vseslavets" und "Seal of Veles" dienen als eine garantierte Verteidigung gegen alle Missgeschicke. Es empfiehlt sich für eine unverwechselbare Auswahl des notwendigen Amuletts, das angebotene Sortiment sorgfältig zu betrachten. "Dein" Talisman wird sich definitiv bemerkbar machen.

Ich muss sagen, dass die Amulette aus der Ferne kamenheidnischen Zeiten, sind nicht nur in Form von Anhängern mit einem Zeichen ausgeführt. Es gibt viele Puppen, denen unsere Vorfahren große Bedeutung beimessen. Bevor ihre Herstellung im Haus aufgeräumt wurde, wurden Puppen nur aus einem Stoff und einem Faden ohne Anwendung von Scheren und Nadeln gemacht. Sie hatten kein Gesicht, denn nach Meinung der Vorchristen konnte eine unreine Kraft durch die Augen in die Augen eindringen. "Krankenschwester", "Zdravitsa" und "Pokosnitsa" - die häufigsten von ihnen. Jeder hatte seinen eigenen Zweck und einen eigenen Kreis von geschützten Objekten.

alte heidnische Symbole

Ich muss die Quellen kennen

Alte russische heidnische Symbole sind sozahlreich, dass es sogar unmöglich ist, sie in einem Artikel aufzuzählen. Sie schreiben jetzt viel über sie, denn dieses Thema ist wirklich sehr interessant - eine riesige Kulturschicht wird aufgebaut, über die lange Zeit nicht geredet werden durfte. Aber diese lange Periode des Lebens unseres Landes muß in enger Verbindung mit den späteren Stadien der Entwicklung Rußlands und Rußlands gesehen werden, während sie in keinem Fall der Orthodoxie oder dem Atheismus entgegengesetzt ist. Dies ist die Geschichte unseres Vaterlandes - vom Heidentum bis zur Gegenwart, einschließlich aller Arten von Imperien und aller Religionen. Es gab ein Interesse an den alten Zeiten, an seinen Symbolen, an der Art des Lebens, es ist angenehm zu wissen, woher diese oder andere Konzepte kamen - bitte, schau mal, warum nicht? Wenn nur dies keinen zerstörerischen Anfang hat. Das Studium der traditionellen Muster der patriarchalischen Antike ist nicht nur interessant, dieses Wissen hilft, in der modernen Zeit viel zu verstehen.

</ p>
  • Bewertung: