Site-Suche

Kote Makharadze ist ein Zauberer mit einem Mikrofon in seinen Händen

Wenn in der Kabine des Kommentators war KoteMacharadse, dann war alles, was auf dem Fußballfeld passierte, eine unglaubliche Kraft für die Shakespeare-Leidenschaften. Jede seiner Sendungen war unvergesslich. Jedes seiner Worte wurde von Zuhörern als etwas Geheimes aufgefasst. Und jeder seiner Sätze wurde von den Fans in Erinnerung behalten und wurde zu einem köstlichen "Leckerbissen", das im Geschmack den Phrasen der Helden von Gaydeev und Ryazanovs Filmen entsprach. Wer ist er - Kote Makharadze? Schauspieler, Sportkommentator, Ehemann einer der schönsten Frauen Georgiens - Sofiko Chiaureli!

Kindheit und Familie

Der beste Kommentator auf dem gesamten Territorium der SowjetunionUnion wurde 1926 am 17. November geboren. Seine Eltern waren sehr bescheidene georgische Intellektuelle. Vater, Offizier der Armee des Kaisers Ivan Konstantinovich Makharadze, arbeitete sein ganzes Leben als Ökonom. Mom, Varvara Antonovna Makharadze-Vekua, arbeitete als Bibliotheksleiterin in der Turnhalle von Tiflis. Iwan Konstantinowitsch starb im Frühjahr 1956. Seine Frau überlebte ihn vierzehn Jahre lang.

Kote Maharadse

Kote Makharadze war nur noch sehr jungsieben Jahre alt, als er begann, im Tiflis Choreography Studio zu studieren, das er kurz vor dem Krieg 1941 mit Auszeichnung abschloss. In diesen Mauern kollidierte er zum ersten Mal in seinem Leben so eng und begann gierig die Kunst der größten Meister der Musik, des Tanzes und der Szenografie aufzunehmen.

Hundert Rollen in einem Vierteljahrhundert

Kommt in 1944 Jahr. Die Schule ist mit der gleichen Auszeichnung abgeschlossen. Jetzt erobert der junge Kote mit seinem Talent und seiner Beharrlichkeit das Tifliser Institut für Theaterkunst. Sh. Rustaweli. Vier Jahre später, als er das unschätzbare Wissen der Schule berühmter Meister der Szene der Volkskünstler der UdSSR erhielt, wurde er in das nach ihm benannte Akademische Theater aufgenommen. Sh. Rustaweli. Innerhalb der Mauern dieses Theaters investierte Kote Makharadze, dessen Biografie sich für die Fans seines Talents interessierte, in weniger als einem Vierteljahrhundert (für 23 Jahre) einen Teil seiner Seele in hundert verschiedene interessante Rollen.

Theater und Sport

Zu Beginn der 70er Jahre des 20. Jahrhunderts Kote Iwanowitschbewegt sich zum Akademischen Theater. K. Mardzhanischwili. In diesem Theater verdoppelt er fast die Anzahl seiner Rollen, die mit unveränderlicher Ekstase und Feierlichkeit gespielt werden. Zweimal wurde seine Arbeit als die beste auf dieser Bühne anerkannt. Der Star des georgischen Theaters erhält den Titel des Preisträgers. Mardzhanischwili und Achmeteli. Er wird mit den höchsten zivilen Auszeichnungen Georgiens ausgezeichnet und verleiht den Titel Ehrenbürger.

Liebe für eine schöne Frau

Kote Macharadse war schon über vierzig, als er den größten fandLiebe seines Lebens. Es war wie eine sanfte Brise, durch die er merkte, dass es diese Frau war, die ihn glücklich machen würde. Sie konnten sich leicht verstehen und den Satz nicht bis zum Ende beendet haben. Jeder von ihnen wusste genau, was der andere dachte, nur indem er ihn ansah. Sie könnten sich ideal ergänzen, in die Interessen aller eindringen und etwas Neues bieten. Sofiko Chiaureli und Kote Makharadze trafen sich, keine jungen Leute, aber vor ihnen hatten sie viele Jahre wolkenloses Glück, nicht durch irgendwelche Wechselfälle getrübt.

sophiko chiaureli und kote maharadze

Ja, die schöne Sophiko hatte zu dieser Zeit einen Ehemann -der berühmte Regisseur George Shengelaya. Ja, und Kote war nicht frei, er wuchs mit zwei Kindern auf. Aber die Liebe, die plötzlich wie ein riesiges heißes und ungedämpftes Freudenfeuer flammte und glühte, beschloss, alles im Leben und Schicksal dieser beiden Paare zu ändern. Es gab einen lauten Skandal. Aber das Ergebnis war, dass beide von bereits vergangenen Familien weggingen und ihr neues Leben mit einem weißen Laken begannen. Sie waren zusammen als Ganzes, bis zu dem Tag, als Kote Iwanowitsch das Leben verließ.

"Ich hatte seine Chancen auf eine Chance!"

Als Sportkommentator ist dieser unermüdliche Georgierbegann 1957 zu arbeiten. Zuerst auf dem inländischen (georgischen) und dann dem All-Union Radio und Fernsehen. In vier Jahrzehnten seiner Karriere konnte er Berichte in zwei Sprachen - Russisch und Muttersprache - von mehreren Olympischen Spielen erstellen. Seit 1966 arbeitete er in allen Weltcups (vor allem möchte ich das legendäre Spiel von 1981 erwähnen, bei dem der Dynamo den Cup des Europapokals gewann). Und man muss diese unglaubliche Tatsache in der Biographie des legendären Kommentators beachten, der zustimmt, dass die Zahl der TV-Berichte, die Makharadze in 20 Sportarten durchgeführt hat, mehr als zweieinhalb tausend beträgt!

Kote Maharadze Kommentator

Jeder seiner Berichte wurde soforteine kleine, aber sehr talentierte Vorstellung, die immer mit einer Ovation von unsichtbaren Zuschauern endet. Es kam sogar vor, dass die Aktion auf dem Feld nicht so sehr an den Fans interessiert war wie die nicht langweiligen Kommentare von Kote Makharadze. Die Perlen, die aus seinem Mund kamen, blieben für immer in der Schatzkammer der Fußballwelt: sowohl bei den Papadopoulos der griechischen Rivalen als auch bei den schönen Körperhaltungen des Seitenschiedsrichters und vielen anderen.

Kote Maharadze Perle

Und wie kann es nicht seltsam erscheinen?Sowjetische Zeiten waren ziemlich streng) und überraschend doppelt und sogar dreifach, dass er arbeiten durfte? Es ist unwahrscheinlich, dass dies jemand anderes losgeworden wäre, denn die Perlen von Kote könnten leicht zum Ende einer Karriere werden. Aber es war ihm egal. Er war eine legendäre Person. Und, wie Nikolai Ozerov, galt als der Standard der sowjetischen Art der Berichterstattung.

Sein letzter Bericht

Am 12. Oktober 2002 begann in Tiflis ein SpielTeams aus Georgien und Russland. Das Match versprach, nicht nur interessant zu sein. Es sollte ein Durchbruch in der Fußballgemeinde sein. Aber plötzlich mitten im Spiel gingen die Lichter aus. Das Spiel hörte auf und erreichte keine logische Schlussfolgerung.

Vielleicht hat jemand dem nicht viel Aufmerksamkeit geschenktdie Tatsache der gebührenden Aufmerksamkeit, aber nicht Kote Makharadze. Der Kommentator hielt es für eine persönliche Tragödie. Er erlebte so viel, dass er am selben Abend einen Schlaganfall hatte. Nach ihm konnte sich der talentierte Georgier nicht erholen. Sein Herz blieb am Nachmittag des 19. Dezember 2002 stehen.

Kote Maharadse Biografie

Ja, zweifellos war er einer der beliebtestenSportkommentatoren der Sowjetunion. Und natürlich eine wundervolle Person, ein talentierter Schauspieler. Er wurde von Millionen von Fans geliebt und respektiert, und er selbst behandelte sein Publikum und seine Zuhörer mit großem Respekt und Wärme. Jedes Spiel, das er mit seinem unnachahmlichen georgischen Temperament kommentierte, wurde sofort zu einer emotionalen Aktion. Deshalb wird er immer noch geliebt und erinnert ...

</ p>
  • Bewertung: