Site-Suche

Die Regeln des Schreibens von Briefen in Englisch: persönliche und geschäftliche Korrespondenz

Die Regeln für das Schreiben eines Briefes in Englisch sind nicht notwendignur für diejenigen, die geschäftliche Korrespondenz führen, aber auch für diejenigen, die Englisch als zusätzliches Thema in der USE gewählt haben. Regeln für beide und für einen anderen Fall sind ähnlich, aber dennoch haben sie ihre eigenen Nuancen.

Regeln für das Schreiben eines Briefes in Englisch

Die Regeln des Schreibens eines Briefes in englischer Sprache für die Einheitliche Staatsprüfung

Auf EGE ist es erforderlich, einen persönlichen Brief an einen Freund zu schreibenKorrespondenz. Dementsprechend sind die Regeln für sein Design nicht so streng, gesprochene Ausdrücke und Wörter sind erlaubt. Dieses Material wird nicht nur für diejenigen nützlich sein, die die Prüfung bestehen, sondern auch für diejenigen, die einen Brief per Hand an einen Freund schreiben müssen.

  1. Die "Kappe" des Briefes befindet sich oben rechtsEcke, zeigt es die Adresse des Absenders an, die vom Privaten zum Allgemeinen aufgezeichnet wird. Zuerst die Nummer des Hauses, dann der Name der Straße, dann das Land (wir haben uns entschieden, die Adresse im Gegenteil zu schreiben - vom Allgemeinen zum Besonderen). Im selben Teil des oberen Teils, nach einer Zeile, wird das Datum angezeigt. Es kann informell - 18/06/13, oder strenger - am 18. Juni 2013 aussehen. Die üblichste Variante des Schreibens des Datums ist der 18. Juni 2013.
  2. Der Haupttext des Briefes. Informelle Behandlung beginnt mit Liebe, Liebling, mein Lieber, usw., ohne Angabe Status (Herr, Frau, Frau), zum Beispiel: .. «Liebes Jenna». In einem offiziellen Schreiben Liebe bedeutet nicht „teuer“ und „respektiert“. Nach der Umwandlung nur ein Komma, wird ein Ausrufezeichen nicht verwendet. Wenn es darum geht, einen Brief an die Prüfung zu schreiben, sollte der Körper der Nachricht die folgende Struktur aufweist. Der erste Teil ist eine Einführung - dank einem Freund seines Briefes, eine Entschuldigung für das, was hast du so lange zu reagieren. Entweder es ist ein persönlicher Brief ein Hinweis auf den vorherigen sein kann, weil auf diese Weise wir Korrespondenz im Leben führen - als ob ein Gespräch fortzusetzen. In einem Brief an die Prüfung ist es notwendig, danken und zu entschuldigen. Als nächstes müssen Sie die Fragen in der Arbeit aufgelistet beantworten, und eine andere Frage stellen. Es ist der Hauptteil des Briefes. der dritte Teil - die letzte. Es umfasst alle Arten von höflichen Standardphrasen, bestätigt den Wunsch, den Dialog, wie „eine Antwort abzuwarten, so bald weiter wie möglich» (Hoffnung, bald von Ihnen zu hören), «Vor dem Anschluss!» (Sie in Kontakt bleiben!).
  3. Unten, unter dem Hauptteil des Briefes, durch die Liniedas Phrase-Klischee ist angegeben. Diese Ausdrücke können abhängig vom Grad der Nähe der Beziehung unterschiedlich sein. Die offiziellsten Versionen sind aufrichtig, Mit freundlichen Grüßen, das unserem ähnlich ist "Mit freundlichen Grüßen", "Mit freundlichen Grüßen". Aber Sie können auch weniger formelle Ausdrücke verwenden: Liebe, Meine ganze Liebe, Mit den besten Wünschen. Die am besten geeignete Option sollte basierend auf dem Ton des Briefes gewählt werden. Nach diesem Wort wird ein Komma gesetzt.
  4. Nach dem Komma wird der Name des Autors angezeigt. Da der Brief freundlich ist, müssen Sie weder eine Position noch einen Nachnamen angeben.

Regeln für das Schreiben eines Geschäftsbriefes in Englisch

Die Regeln für das Schreiben eines Briefes in Englisch sind leichter zu erlernen, wenn Sie die Buchstabenmuster lesen und die Musterphrasen für jeden der Abschnitte lernen, deren Auswahl sehr groß ist. Beispiel für ein Schreiben für die einheitliche staatliche Prüfung:

105 Lenina St

Nowosibirsk

Russland

18. Juni 2013

Liebe Tina,

Danke für deinen Brief. Ich war sehr froh, es zu erhalten und weiß, dass es dir gut geht. Ich muss mich dafür entschuldigen, dass ich nicht früher geschrieben habe. Ich war sehr beschäftigt mit Prüfungen. Ich werde sie bald nehmen. Ich mache mir besonders Sorgen um meine Englischprüfung, weil ich denke, dass mein Vokabular nicht groß genug ist.

Wie geht es dir? Ich habe dein Foto mit der elektronischen Gitarre erhalten. Du siehst aus wie echter Rockstar. Was lernst du heutzutage?

Du hast mich nach meinen Hobbies gefragt. Ich muss meine Augenlider verschieben, denn nach meinen Prüfungen muss ich meinem Cousin helfen. Sie wird auch einige Prüfungen haben.

Ich freue mich von Ihnen zu hören.

Meine ganze Liebe,

Olga.

Um einen Brief in englischer Sprache für die USE zu schreiben, müssen bestimmte Regeln eingehalten werden. Zum Beispiel sollte der Brief streng von 90 bis 154 Wörtern sein. Das obige Beispiel enthält 148 Wörter.

einen Brief auf Englisch schreiben

Die Regeln des Schreibens eines Geschäftsbriefes auf Englisch

In vielen Unternehmen gibt es eine Vorlage zum Schreiben von Geschäftsbriefen, sowohl in Papierform als auch in elektronischer Form. Ein Geschäftsbrief muss folgende Elemente enthalten:

  1. "Kappe". Es kann auf verschiedene Arten gebildet werden, aber es enthält notwendigerweise den Namen der Organisation und die Bezeichnung des Feldes seiner Tätigkeit, möglicherweise seine Hauptkontakte.
  2. Gruß. Um an den Adressaten im Geschäftsbrief zu richten, ist es durch einen Namen-Nachnamen mit der Anzeige des Status (Herr, Frau, Frau) notwendig. Achten Sie darauf, mit dem Wort "Dear" zu beginnen, also mit "Dear ...". Zum Beispiel "Sehr geehrte Frau Julia Johnson". Die offizielle Adresse ist "Sehr geehrter Herr".
  3. Inhalt des Briefes. Es sollte klar und präzise sein, ohne überflüssige Worte. Wenn dies eine E-Mail ist, sollte sie kurz sein. Wenn Sie etwas lange skizzieren müssen, ist es besser, es als separate Datei im Anhang zu senden. Sehr höfliche Formeln sind sehr wünschenswert am Ende des Briefes, zum Beispiel: Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht mich zu kontaktieren. Ich freue mich auf Ihre baldige Antwort. Mit freundlichen Grüßen. Jeder Satz sollte aus einer neuen Zeile geschrieben werden.
  4. Unterschrift des Absenders Die Unterschrift muss den Vor- und Nachnamen des Absenders, seine Position und persönliche Kontakte enthalten. Kontakte können auch unten aufgelistet werden. In E-Mails können Sie eine Signatur ausfüllen, die automatisch in jeder E-Mail erscheint. Am Ende genügt es, nur Ihren Namen anzugeben.
  5. Am Ende der Leitung werden die Kontakte angezeigtFirma, Link zur Website, falls erforderlich - ein Logo. Kontakte müssen angeben, so detailliert wie möglich, Ihr Partner alle Möglichkeiten kennen muss, um mit Ihnen zu kommunizieren und das bequemste wählen zu können. Das schließt moderne Unternehmen in ihrer elektronischen Signatur ein:

Kontakt Name: Frau Olga Petrova

Firma: GreenHouse.ltd

Webseite: www.greenhouse.ru

Büroadresse: Room202, 45, Lenina St., Nowosibirsk, Russland

Telefon: +7 (383) 258-89-65

Mobil: +7 (800) 389-08-90

Fax: +7 (800) 335-08-91

MSN: [E-Mail geschützt]

Skype: olga51121

Geschäfts-E-Mail: [E-Mail geschützt]

Es gibt andere Regeln für das Schreiben eines Briefes anEnglisch, aber sie beziehen sich nicht so sehr auf die Verarbeitung von Briefen, als auf ihren Inhalt. Auch können die Regeln abhängig von der Art der Korrespondenz und deren Inhalt variieren. Um einen geschäftlichen oder persönlichen Brief korrekt zu schreiben, sollten Sie sich auch mit den Regeln der geschriebenen Etikette und den gängigen englischen geschriebenen Abkürzungen vertraut machen.

</ p>
  • Bewertung: