Site-Suche

Theaterarbeit im Kindergarten als wirksames Mittel der Bildung

Theaterarbeit im Kindergartenhat mehrere Funktionen. Diese Arbeit ist den Kindern am nächsten, weil sie auf einem Spiel basiert, das die Kreativität der Kinder anregt. Mittel der künstlerischen Expressivität tragen zur Bildung moralischer Qualitäten bei Schülern und der Entwicklung kognitiver Prozesse bei. Die theatralische Aktivität des Dow vereint die Elemente mehrerer Kunstformen auf einmal und hat großen Einfluss auf die emotionale Welt der Kinder.

Theaterarbeit im Kindergarten
Lektionen dieser Art bringen nicht nur Kinder dazudie Welt, die sie umgibt, aber auch viele Gefühle beeinflusst, was zur Bildung von Empathie, Mitgefühl, Komplizenschaft beiträgt. Dank dieser Aktivität lernen Kinder, sich einzufühlen, sich an die Stelle eines Freundes zu stellen. Die Bildungsmöglichkeiten dieser Art von Klassen sind groß. An Spielen mit Elementen der Dramatisierung können Kinder durch farbenfrohe Bilder und verschiedene Geräusche die Umgebung kennen lernen. Richtig aufgebaute Fragen zwingen die Schüler zum Nachdenken, ziehen Schlüsse oder Verallgemeinerungen, analysieren.

Theaterarbeit im Kindergartenträgt zur Entwicklung der Kindersprache bei. Indem sie an der Rolle arbeiten, die Nachbildungen von Charakteren proben, aktivieren Kinder unmerklich ihr Vokabular, verbessern die Klangseite der Sprache, ihr Intonationssystem. Genauso wichtig ist, dass diese Aktivität auch auf die Entwicklung der emotionalen Sphäre der Schüler abzielt. Was sind die Formen und Methoden, die in dieser Arbeit verwendet werden?

Theaterarbeit in Kindergarten-Skripten
Erstens, die theatralische Aktivität inDer Kindergarten bietet die Möglichkeit, verschiedene Vorstellungen und anschließende Gespräche zu sehen. Zweitens ist es die Artikulationsgymnastik, die zur Entwicklung der Diktion beiträgt. Dazu gehören auch Drama-Spiele, Skizzen, Logarithmen und so weiter.

Es ist möglich, alle Vorteile lange genug aufzuzählenund die Würde der Theateraktivität im Kindergarten. Szenarien werden unter Berücksichtigung der Besonderheiten der Gruppe von Kindern, mit denen der Lehrer arbeitet, ausgewählt. Bei der Arbeit mit Kindern ist es ratsam, Märchen als Repertoire zu nehmen. Dies ist darauf zurückzuführen, dass diese Werke hauptsächlich Gutes, Gerechtigkeit lehren und ihr Inhalt oft hoch moralisch ist. Darüber hinaus sind die Rollen, die die an der Produktion teilnehmenden Schüler lernen müssen, ziemlich einfach.

Theateraktivitäten in der Dhau

Theaterarbeit im Kindergartenträgt zur Aktivierung des kognitiven Interesses der Schüler beim Lesen bei. Es entwickelt auch den künstlerischen und ästhetischen Geschmack von Kindern. Darüber hinaus sollen mit dieser Arbeit die künstlerischen Talente und das kreative Potenzial der Kinder aufgezeigt werden, die ihnen in Zukunft nützlich sein werden. Erzieher können die theatralische Tätigkeit nicht nur in speziellen Berufen, sondern auch während des ganzen Tages anwenden. Zum Beispiel beim Turnen, Turnen, beim Unterrichten anderer Fächer.

Die Rolle, die der Lehrer für den einen oder anderen Schüler bestimmen wird, ist sehr wichtig. Wenn sie verteilt sind, ist es wünschenswert, das Temperament und den Charakter der Kinder zu berücksichtigen.

</ p>
  • Bewertung: