Site-Suche

Drake Passage: Beschreibung, Foto

Die Drake Passage befindet sich in der südlichen Hemisphäre. Benannt nach dem britischen Freibeuter und Reisenden Francis Drake. Im 16. Jahrhundert war er einer der ersten, der mit seinem Schiff "Golden Lan" diese Gewässer passierte und eine Weltreise machte. Es dauerte drei Jahre - von 1577 bis 1580 Jahren. Durch die Meerenge der Fregatte kam Drake 1578 vorbei.

Dieser Wasserbereich ist einzigartig. Hier sind die stärksten Stürme. Dies ist der einzige Ort auf dem Planeten, wo Wellen über 15 Meter steigen.

Drake Kanal

Geografische Merkmale

Besondere Aufmerksamkeit von Wissenschaftlern verdientdie Drake Passage. Wo ist dieses Wassergebiet? Die Meerenge liegt zwischen zwei Kontinenten: Südamerika und Antarktis. Es verbindet den Pazifischen und Atlantischen Ozean. Von Norden sind die Meerengen durch den Feuerlandarchipel und von Süden durch das Graham Land (Teil der Antarktischen Halbinsel) abgegrenzt. Hier ist das berühmte Kap Horn - das ist ein Landgebiet, das von jedem Reisenden umrundet wird, der den Globus umrundet. Dies ist die einzige Option, wenn es umgangen werden kann, wenn Sie den Weg durch den Panamakanal ebnen. Kap Hoorn ist der äußerste Punkt des Archipels.

Drake drain auf der Karte

Eigenschaften

Die Drake Passage ist die breiteste Straße auf derErde. An seiner breitesten Stelle erreicht er eine Länge von etwa 800-900 Kilometern. Die durchschnittliche Tiefe der Meerenge beträgt 4000 m, aber einige Abschnitte des Meeresbodens reichen bis in eine Tiefe von 5000 m oder mehr.

Durch die Meerenge führt die Antarktisein zirkumpolarer Strom, auch Strom der westlichen Winde genannt. Dies ist der einzige zirkulierende Wasserstrom, der durch alle Meridiane der Erde fließt. Dieser Strom unter den Ozeanen gilt als der mächtigste. Aus diesem Grund sind starke Stürme in der Drake Strait keine Seltenheit. Wellen bei schlechtem Wetter mit Böen von 35 m / s können bis zu 15 m hoch werden und manchmal sogar noch höher.

In Verbindung mit der Nachbarschaft zur Antarktis (Drake Passageauf der Karte, siehe unten), treten in diesem Gebiet häufig Eisberge auf. Die durchschnittliche jährliche Lufttemperatur in diesen Orten beträgt ca. +5 ° C. Die Wassertemperatur der Straße variiert von etwa -2 bis +10 ° C. Obwohl das Klima an diesen Orten ziemlich streng ist, friert die Meerenge fast nie vollständig ein und bleibt ganzjährig schiffbar.

Drake Channel, wo sich befindet

Flora und Fauna

Drake Passage und die umliegenden GebieteÜberfluss im Leben, obwohl das lokale Klima in dieser Hinsicht nicht sehr günstig ist. An den von der Meerenge verwüsteten Küsten der Antarktis und Südamerikas und auf Eisbergen gibt es viele Arten der Pinguinfamilie, darunter Magellan, Antarktis, Papua und Goldhaarige. Auch hier leben Adélie Pinguine.

Von den Vögeln in den lokalen Orten gibt es Arten ausFamilien von Sturmvögeln und Skuas. Im Wasser der Meerenge sind Phytoplankton, vertreten durch Diatomeen-Blaualgen, und Zooplankton, insbesondere Copepoden (Copepoden), weit verbreitet.

Die Drake Passage ist ein ausgezeichneter Ort fürLebensraum und andere Tierarten. Zum Beispiel, hier können Sie einige der größten Vertreter der Ozeanräume von der Cetacean Ordnung treffen, zum Beispiel der Blauwal. Hier leben einige Arten der Familie echte Robben. Sie sind Raubtiere, sie ernähren sich hauptsächlich von Fischen, Mollusken, Krill und Krustentieren. Vertreter dieser Unterart, genannt der Meeresleopard, greifen oft Pinguine und sogar andere Robben an.

</ p>
  • Bewertung: