Site-Suche

Einfache Zahlen: Die Routine eines ungelösten Geheimnisses

Einfache Zahlen gehören zu den häufigsteninteressante mathematische Phänomene, die seit mehr als zwei Jahrtausenden die Aufmerksamkeit von Wissenschaftlern und Bürgern auf sich ziehen. Trotz der Tatsache, dass wir jetzt im Zeitalter der Computer und der aktuellsten Informationsprogramme leben, sind viele Rätsel der Primzahlen noch nicht gelöst, es gibt sogar solche, denen sich Wissenschaftler nicht nähern können.

Primzahlen

Einfache Zahlen sind, wie auch aus dem Kurs bekannt istelementare Arithmetik, jene natürlichen Zahlen, die ohne Rest nur durch eins und sich selbst teilen. Wenn übrigens eine natürliche Zahl neben der obigen durch eine andere Zahl geteilt wird, wird sie zusammengesetzte Zahl genannt. Einer der bekanntesten Sätze besagt, dass jede zusammengesetzte Zahl als das einzig mögliche Produkt von Primzahlen dargestellt werden kann.

Ein paar interessante Fakten. Erstens ist die Einheit insofern einzigartig, als sie weder zu einfachen noch zu zusammengesetzten Zahlen gehört. Gleichzeitig ist es im wissenschaftlichen Umfeld immer noch üblich, auf die erste Gruppe zu verweisen, da sie formal ihren Anforderungen voll entspricht.

Zweitens, die einzige gerade Zahl,Die Zahl, die in die Gruppe "Primzahlen" kam, ist natürlich zwei. Jede andere gerade Zahl kann hier nicht ankommen, da sie per Definition, außer für sich selbst und eine Einheit, in zwei Teile geteilt ist.

Einfache Nummernliste

Einfache Nummern, deren Liste, wie angegebenoben können Sie mit einem beginnen, eine unendliche Reihe darstellen, so unendlich wie eine Reihe von natürlichen Zahlen. Man kann auf Grund des Hauptsatzes der Arithmetik zu dem Schluss kommen, dass Primzahlen niemals unterbrochen werden und nie enden, da sonst eine Anzahl von natürlichen Zahlen unweigerlich unterbrochen würde.

Einfache Zahlen erscheinen nicht in der natürlichen Zahlzufällig, wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Wenn Sie diese sorgfältig analysieren, werden Sie sofort einige Merkmale bemerken, von denen die interessantesten mit den sogenannten "Zwillings" -Zahlen zu tun haben. Sie werden so genannt, weil sie in einer unbegreiflichen Weise in der Nachbarschaft miteinander waren, getrennt nur durch einen geraden Begrenzer (fünf und sieben, siebzehn und neunzehn).

Primzahlen sind

Wenn Sie sie genau betrachten, können SieBeachten Sie, dass die Summe dieser Zahlen immer ein Vielfaches von drei ist. Wenn der Rest der linken Seite im Rest geteilt wird, ist der Rest immer zwei, und der rechte ist Eins. Außerdem kann die Verteilung dieser Zahlen entlang der natürlichen Reihe vorhergesagt werden, wenn wir die gesamte Reihe in Form von oszillierenden Sinusoiden darstellen, deren Hauptpunkte durch Teilung der Zahlen durch drei und zwei gebildet werden.

Einfache Zahlen sind nicht nur ein Objekteine genaue Untersuchung durch Mathematiker auf der ganzen Welt, aber seit langem erfolgreich in der Zusammenstellung von verschiedenen Zahlenreihen verwendet, die die Grundlage, einschließlich für die Verschlüsselung ist. Gleichzeitig sollte man erkennen, dass eine große Anzahl von Rätseln, die mit diesen bemerkenswerten Elementen verbunden sind, noch auf ihre Hinweise warten, viele Fragen haben nicht nur eine philosophische, sondern auch eine praktische Bedeutung.

</ p>
  • Bewertung: