Site-Suche

Phonetik des Englischen: Praxis und Theorie

Sehr viele Einwanderer aus der ehemaligen SowjetunionProblem Phonetik. Auch nach einigen Jahren im englischsprachigen Raum gelingt es manchen, Töne falsch auszusprechen. Daher ist es so wichtig, von fremdsprachigen Proben zu lernen, idealerweise mit einem Lehrer-Träger. Grammatik und Vokabular können jedoch unabhängig voneinander ohne Mentor gelernt werden. Dies ist eine Frage der Motivation. Aber die Phonetik der englischen Sprache wird nur mit dem Lehrer gemeistert. Es gibt praktische und theoretische Komponenten. Für "Benutzer" reicht es zuerst, für Lehrer sind beide erforderlich.

Ertrinken Sie nicht!

Phonetik von Englisch

Es gibt mehrere problematische Laute, nach denen das Russisch leicht berechnet werden kann. Schlägt alle Schallplatten aus Wörtern thTinte, BirthTag, ThDer Tag. In den letzten zwei ist der Fehler nicht grundlegend: Sie werden verstanden, obwohl es schrecklich klingt. Aber das erste Wort wird übrigens von den Muttersprachlern der russischen Sprache sehr geliebt, mit der falschen Aussprache, die dem Wort "sinken" ähnelt - "gehe auf den Grund". Wenn die praktische Phonetik der englischen Sprache für Ihren Lehrer an der Universität nicht vergeblich ist, wird er erklären, dass dieser Laut leicht auszusprechen ist - nur Sie müssen sich daran erinnern, dass beim Sprechen die Zunge zwischen Ihren Zähnen sein muss. Zu Beginn kann man es sogar etwas übertrieben sagen, dann wird es eleganter: Es genügt, die Zungenspitze mit den Zähnen zu berühren. Das Problem dieses Sounds ist das Problem der Nachlässigkeit und Faulheit. Wenn Sie sich bewusst und verantwortungsvoll an die Aussprache komplexer Wörter gewöhnen, damit Sie gezielt mit ihnen üben, werden Sie aufhören zu ertrinken statt zu denken.

Der Fehler der Hochschullehrer

praktische Phonetik der englischen Sprache

Der zweite Ton, der dem Englischlehrer Probleme bereitet, findet sich auch im bereits erwähnten Wort bichrthday. Und in solchen Worten wie fichzuerst, bichrd, thichrst. Phonetik des Englischen als eine praktische Disziplin empfiehlt, diesen Ton mit einer Abflachung der Zunge auszudrücken. Der häufigste Fehler russischsprachig - Erweichung des Konsonanten und Aussprache des Lautes "o" nach dem Entspanntwerden. Das heißt, als gäbe es einen Buchstaben "e". Das ist sogar die Sünde von Universitätsprofessoren. Statt dieses "e" -Sounds zu sagen, ist auch ein Fehler, aber nicht so eklig und nicht so geradlinig deine Herkunft. Wenn es also nicht "schön" läuft, sage "e".

Am Rande der Physik

theoretische Phonetik der englischen Sprache

Und jetzt ein wenig über den ausschließlich LehrerDisziplin. Die theoretische Phonetik der englischen Sprache grenzt an physikalische Disziplinen und ist eine fast exakte Wissenschaft. Zum Beispiel ist es gemäß dem auf dem Bildschirm angezeigten Klangbild durchaus möglich zu bestimmen, welche Art von Wort ausgesprochen wird (wenn auch mit Ungenauigkeiten), Merkmale der Mundhöhle des Sprechers und sogar seine Nationalität (wenn es ein Ausländer ist). Auch die theoretische Phonetik der englischen Sprache arbeitet mit Intonationen und untersucht, in welchen Situationen die typischsten melodischen Zeichnungen typisch sind. Aber das ist eine pragmatische Komponente der theoretischen Phonetik. Letzteres beschäftigt sich auch mit der Charakterisierung von Lauten und Intonationen im Vergleich zu den gleichen Bestandteilen verschiedener Dialekte.

Phonetik der englischen Sprache ist eine nützliche Disziplin, erfordert jedoch Flexibilität und einen analytischen Ansatz. Um die richtige Melodie zu beherrschen, braucht man mindestens ein minimal entwickeltes musikalisches Gehör.

</ p>
  • Bewertung: