Site-Suche

Zu importieren ist was es bedeutet? Die Bedeutung des Wortes "importieren"

Das Wort "Import" und seine Derivate werden im Russischen oft verwendet. Aber verstehen wir ihre Bedeutung immer gut? Was bedeutet es "importieren"?

Importieren Sie es

Über die Bedeutung eines Wortes

Sowjetischer Mann in der Frage nach der Bedeutung des Wortes"Import" würde ohne zu zögern antworten: "Ausländischer Müll". Dementsprechend zu importieren - ist die Lieferung an die UdSSR Dinge außerhalb des Landes produziert. Unter den Bedingungen des totalen Defizits blieben die Waren der ausländischen Produktion eine der wenigen Möglichkeiten für die Sowjetmenschen, ihr bescheidenes Leben zu verbessern. Daher haben die Menschen die Möglichkeit, Importe zu erhalten, sehr geschätzt. Ausländischen Waren wurden besondere Eigenschaften zugeschrieben, die nicht immer ihnen innewohnen.

Übrigens, Folk-Interpretation ist ziemlichEnglisch: eur-lex.europa.eu/LexUriServ/LexUri...0111: EN: HTML Dies entsprach der Definition anderer Quellen, die Einfuhren als Einfuhr ausländischer Waren in das Staatsgebiet verstanden, die anschließend nicht exportiert wurden. Diese Erklärung kann jedoch nicht als erschöpfend betrachtet werden.

Was bedeutet es zu importieren?

Auf den Ursprung des Wortes

Das Wort "Import" kommt vom lateinischen importo. Importieren - es bedeutet wirklich "importieren" oder "eingeben". Und hier gibt es eine gewisse Zweideutigkeit: Schließlich ist es möglich, anders zu importieren. In welchen Fällen ist es angebracht, über Importe zu sprechen? Es ist wichtig, diese Wörterbücher zu klären, bei denen es nicht nur darum geht, Waren aus dem Ausland zu betreten, sondern auch über deren Einfuhr in das Zollgebiet des Staates. Das heißt, ein Pullover oder Jeans, die ein russischer Tourist während eines Urlaubs in der Türkei gekauft hat, oder persönliche Gegenstände eines Ausländers, die er dann zurücknimmt, werden nicht als Importe bezeichnet. Import - ist es, gezielte Außenhandelsaktivitäten in Übereinstimmung mit den Gesetzen ihres Landes (einschließlich Zoll) zu tätigen. Diese Tätigkeit basiert auf wirtschaftlichen und politischen Staatsinteressen.

Was kann ich importieren?

Welche Waren werden im Ausland und in welchem ​​produziert?Die Menge, die auf dem Territorium des Landes eingeführt werden soll, ist eine Frage der staatlichen Strategie, unterstützt durch die entsprechende legislative Grundlage. Übrigens fallen nicht nur materielle Werte unter den Begriff des Imports. Arbeit, Dienstleistungen, geistige Produkte können auch Gegenstand des Außenhandels werden, der auch gesetzlich geregelt ist.

Importieren Sie die Bedeutung des Wortes

Es muss gesagt werden, dass seit der Zeit der UdSSR in der StrukturImportierte Waren und in ihren Mengen gab es erhebliche Änderungen. Ein Sowjetmensch, wenn er plötzlich in einem modernen Laden auftauchen würde, würde über die Fülle und Vielfalt der einst begehrten fremden Dinge staunen. Was importiert Russland gerade? Ja, irgendetwas! Lebensmittel und Leichtindustrieprodukte, wissenschaftliche Technologien und moderne Geräte, Maschinen und vieles mehr. Es ist zwar richtig, die Struktur des Import-Exportes als ausgewogen zu bezeichnen, aber das ist eine andere Geschichte.

Zu einigen politischen Begriffen

Derjenige, der den Kommunisten studiert hatLiteratur, wird sich wahrscheinlich an folgende Formulierung erinnern: importierter Marxismus. Es ist eine Frage der politischen Doktrin, nicht in Russland geboren, sondern aus anderen Ländern hierher gekommen. Für den modernen Menschen sind die Argumente der Historiker darüber, wie die Ideen von Marx in Europa entwickelt, russische Räume erobert und lokale Denker inspiriert wurden, kaum wichtig. Aber die Praxis, das Wort "Import" und seine Ableitungen zur Beschreibung politischer und wirtschaftlicher Phänomene zu verwenden, mag interessant erscheinen.

importierte Inflation

Etwas über die Inflation

"Importierte Inflation" ist ein relativ neuer Begriff. Aber das Wesentliche ist dasselbe wie in den vorherigen Fällen: etwas wird uns von außen importiert. Was ist dieses Mal in unser Land gekommen?

Inflation (aus dem Lateinischen Inflatio - "Schwellung")das stetige Wachstum der Preise für Waren und Dienstleistungen, wodurch die Kaufkraft der lokalen Währung sinkt. Das heißt, als Ergebnis einiger interner Katastrophen gibt es eine Abwertung des Geldes, und eine Person kann heute weniger Waren kaufen als gestern für einen bestimmten Betrag. Inflation ist ein sehr unangenehmes Phänomen, und es ist doppelt beleidigend, wenn ihre Ursachen außerhalb des Landes liegen. Zum Beispiel steigen die Preise für davon abhängige lokale Güter aufgrund der gestiegenen Kosten für importierte Rohstoffe. Manchmal kann die importierte Inflation das Ergebnis einer komplexen finanziellen Beziehung zwischen der nationalen Währung und den Währungseinheiten anderer Staaten sein.

Import als technischer Begriff

Der Einsatz von Computertechnologie hat festgestelltdie neue Bedeutung des Wortes "importieren". Als digitale Technologien entwickelt wurden, mussten Daten aus verschiedenen Quellen ausgetauscht werden. Das Hinzufügen (Einfügen) von externen Informationen in das aktuelle Dokument, die Datei, die Datenbank wird normalerweise als Import bezeichnet. Der gegenwärtige Informationsraum, plötzlich von der Fähigkeit beraubt, Daten von außen zu zeichnen, ist unvorstellbar. Microsoft war eines der ersten Unternehmen, das nicht nur den Informationsaustausch zwischen seinen Anwendungen ermöglichte. In einem Texteditor von Microsoft Word ist es daher einfach, den Text mit Bildern und Tabellen anderer Leute zu ergänzen. Das Importieren von Daten in die Microsoft Access-Datenbank ist unter Verwendung von Informationen aus der Microsoft Excel-Anwendung usw. möglich.

Lesezeichen importieren

Es ist schwierig, sich alle möglichen Annehmlichkeiten vorzustellen,Dies eröffnet die Möglichkeit, Informationen aus anderen Datenbanken zu verwenden, bevor Sie am Computer arbeiten. In der Rede geht es natürlich nicht um Spionage. Stellen Sie sich einen normalen Online-Shop vor, der Haushaltsgeräte verkauft. Das Geschäft kooperiert mit den Besitzern der Waren, und es ist wichtig, dass jeder Änderung in der Lieferantendatenbank eine angemessene Anpassung der Geschäftsinformation folgt (zum Beispiel über das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein eines bestimmten Produkts). Daher benötigen Sie einen Service, mit dem Sie die Online-Shop-Datenbank auf dem neuesten Stand halten können. Dieser Dienst wiederum basiert auf der Möglichkeit, Anbieterdaten in Client-Informationsdateien zu importieren.

Was ist "Importfoto"?

Der aktuelle Computerbenutzer ist hübschverwöhnt. Er hat nicht mehr genug Texte und Zahlen - er sehnt sich nach neuen Diensten, vielfältigeren und bunten Informationen. Eine dieser Möglichkeiten ist der Import von Fotografien. Was bedeutet das?

Was ist es, Fotos zu importieren?

Für Digitalkameras (Kameras) fotografieren -es ist nur eine Datei, die auf die eine oder andere Weise verarbeitet werden kann (alles hängt von der Funktionalität der Kamera ab). Aber es ist sehr interessant, mit einem Foto direkt am Computer zu arbeiten. Importieren - ist das Verschieben oder Kopieren der Datei dort, was durch technische Manipulation (beide Geräte sind verbunden) und Software (die Fähigkeit zum Importieren ist sowohl für den Computer als auch für die Kamera vorgesehen) erreicht wird. Das ist alles! Als nächstes kann der importierte Schnappschuss einfach gespeichert werden, kann aber auch mit Hilfe eines Computerprogramms (z. B. Adobe Photoshop) verarbeitet werden. Ein solcher Informationsaustausch zwischen verschiedenen Geräten macht ihre Möglichkeiten wahrhaft grenzenlos. Nach der Computerverarbeitung kann ein normales Foto zum Kunstwerk werden. Aber der Computertext, illustriert mit dem notwendigen Foto, bringt sofort Mehrwert und Wert.

Die Fähigkeit, Fotos zu importieren ermöglichtSpeichern Sie Ihre Lieblingsfotos, erstellen Sie thematische Fotoalben, teilen Sie Bilder mit Freunden usw. Importieren Sie Dateien nicht nur von der Kamera, sondern auch von Speicherkarten, Scannern, anderen Geräten. Neben Fotos importieren sie Texte, Musik, Clips. Die Kombination verschiedener Arten des Datenaustauschs ermöglicht es Ihnen, einzigartige Multimediaprojekte zu erstellen und einfach Ihre Arbeit am Computer zu genießen.

was importiert russland

Über Lesezeichen

Ein Lesezeichen wurde früher oft als Gerät bezeichnetStreifen oder String), mit dem die notwendige Seite im Buch markiert wurde. Die Bedeutung dieses Wortes hat sich in diesen Tagen nicht allzu sehr geändert: Lesezeichen sind die Möglichkeit, Lieblings-Internetseiten zu wählen (zu legen), um ihnen den einfachsten Weg zu gehen. Wenn Sie Ihren Computer oder das Programm ändern, um auf das Internet zuzugreifen, und manchmal, wenn Sie die Software ändern, besteht eine erhebliche Wahrscheinlichkeit, dass die Adressen der ausgewählten Websites verloren gehen - umso mehr organisiert jeder Browser Lesezeichen auf seine eigene Weise. In vielen Fällen kann das Problem jedoch durch die Möglichkeit gelöst werden, Lesezeichen zu importieren (das heißt, sie können auf bestimmte Weise gespeichert und dann wieder verwendet werden). Wie es technisch zu machen ist, wird jeweils separat entschieden, aber der Komfort dieses Dienstes ist schwer zu überschätzen.

Fazit

Datenaustausch ist jetzt überall. Importierte Dateien und Datenbanken, importierte E-Mail-Kontakte und Lesezeichen einzelner sozialer Netzwerke. Das Konzept des "Imports" gilt nun auch für die Adressbücher von Mobiltelefonen. Und vielleicht werden wir morgen von einer neuen Bedeutung dieses interessanten und vielseitigen Wortes hören.

</ p>
  • Bewertung: