Site-Suche

Alexander Vulikh ist ein Dichter von Gott

Ohne Zweifel ist Alexander Vulikh einer der Meistendie beliebtesten Dichter unserer Zeit. Seine Balladen, Lieder, Gedichte sind wirklich genial. Die Kreativität dieses Mannes wurde nicht nur von seinen Bewunderern, sondern auch von vielen Kritikern hoch geschätzt. Schließlich wird in seinen talentierten Arbeiten die Wahrheit des Lebens entdeckt, sie sind angefüllt mit leichter Ironie und subtilem Humor.

Biographie

Alexander Vulikh

Alexander Vulikh - Sohn des in Russland bekanntenArchitekt. Heute ist er einer der angesehensten und berühmtesten Dichter des Landes. Seine Gedichte werden oft in Zeitschriften gedruckt, manche sogar zur Enzyklopädie der russischen Poesie.

Zwei Jahre arbeitete der Dichter Alexander Vulikh"Russischer Rundfunk". Es waren seine Aphorismen, die alle Zuhörer auswendig kannten. Diese Mini-Werke wurden lange "von Mund zu Mund" übertragen. Allmählich erkannte Sasha, dass Poesie seine Berufung ist. Er wurde ein professioneller Dichter. Aber Geld in diesem Handwerk kann nur im Showbusiness verdient werden. Deshalb begann er Songs zu schreiben. Hits auf seine Gedichte werden heute von Stars wie:

  • Alexander Marschall;
  • Sevara;
  • Irina Allegrova;
  • Philip Kirkorow;
  • Diana Gurtskaya;
  • Natalia Koroleva;
  • Victor Chaika;
  • "Na-Na" -Gruppe;
  • Die Gruppe "Tatu" und viele andere.

Parallel zum Schreiben von Songs begann Alexander Vulikh im Fernsehen zu arbeiten. Er schrieb Gedichte des Tages und Nachrichten für TNT-, ORT- und STS-Kanäle.

Publikationen

Der Autor schrieb viele Artikel für solche Zeitschriften wie Ogonyok, Moskovsky Komsomolez, Novy Vzglyad und andere.

Im Jahr 2010 wurde die Gedichtsammlung des Autors unter dem Titel "Confession of Rolls-Royce" veröffentlicht. Etwas früher, 1997, wurde ein anderes Buch veröffentlicht - "Hier gab es Gedichte".

Alexander Vulikh schreibt Liebesgedichte,philosophisch, zivil, religiös, ironisch. Er hat sogar einen ganzen Zyklus von Kinderwerken. Es war nicht ohne Fabeln, Gedichte, Balladen und sogar Überarbeitung von Liedern. Dieser Dichter ist ein Meister in jedem Genre.

Szenarioaktivitäten

Dichter Alexander Vulikh

Neben dem Schreiben von Liedern, Gedichten, redaktionellen Arbeiten, schreibt Alexander Vulikh gerne Drehbücher für Shows, Konzertprogramme und sogar Musicals. Seine Werke:

  • die Morgenpost;
  • Musical "Zwölf Stühle";
  • das Programm "Puppen";
  • Szenarien für KVN-Teams;
  • Musical "Mata Hari";
  • feierliche Auszeichnungen und verschiedene Konzerte.

Heute hört der Dichter hier nicht auf. Er arbeitet weiterhin aktiv und fruchtbar, komponiert Gedichte, trifft sich mit Fans, schreibt Lieder für berühmte Interpreten. Daher treffen wir uns jeden Tag mit der Kreativität dieser bemerkenswerten Person. Manchmal wissen wir einfach nichts darüber.

</ p>
  • Bewertung: