Site-Suche

Wie komme ich zum Skutari See in Montenegro?

Überraschend schöner See, der besprochen wirdin diesem Artikel befindet sich auf dem Territorium von zwei Ländern - Albanien (1/3 Teil) und Montenegro (2/3 Teil). Ein natürliches Reservoir mit einer Fläche von 390 Quadratkilometern. Kilometer, ist der größte auf dem Balkan. Mit einem vollen Überlauf ist seine Oberfläche 530 Quadratmeter. km. Dies ist ein riesiger Skadar See.

Nach dem Lesen des Artikels können Sie das herausfindenist ein herrlicher, einer der größten natürlichen Stauseen, der Skadar See (Montenegro). Wie kommt man selbst dazu, welche Sehenswürdigkeiten gibt es in seiner Umgebung? Über all dies und vieles mehr später im Artikel.

Skadar Montenegro See

allgemeine Informationen

Eine erstaunliche Schöpfung der Natur - Skadarsee(Montenegro). Die Lage in dem 40 000 ha großen Schutzgebiet, das 1983 in Montenegro errichtet wurde, ist voll gerechtfertigt. Der größte Teil dieses einzigartigen Nationalparks ist der Skutarisee selbst (ca. 391 km²), in dem sich mehr als 40 Fischarten befinden. Der Park ist unter anderem einer der größten Vogelschutzgebiete Europas mit über 270 Vogelarten. Einige der Vögel (zum Beispiel der Krauskopfpelikan und der schwarze Ibis) sind nirgendwo anders in Europa zu finden.

Unter den Fischen das zahlreichste WasserDie Bewohner sind karpfenförmig. Es ist merkwürdig, dass sogar einige Arten von Meerestieren durch den Bojana-Fluss aus dem Meer kommen, obwohl dieser See nicht als salzig bezeichnet werden kann.

Die bedeutendsten Siedlungen, die sich niedergelassen habenam Ufer des Sees - Virpazar und Rijeka Crnojevic. Die zweite war einmal die Hauptstadt von Montenegro, obwohl fast nichts an ihre frühere Bedeutung im Leben des Staates heute erinnert, sondern nur der Name, der im Namen des allerersten Anführers Montenegros, Ivan Crnojevic, geschah.

 Skadar See Montenegro Foto

Skadar See (Montenegro): Foto, Beschreibung

Obwohl es in den Bergen einen See gibt, liegt es jedochnur 5 Meter über dem Meeresspiegel. Umgeben es Hochland, niedrig, aber ziemlich malerisch, mit einer Vielzahl von Grünflächen bedeckt. Die Strände in einigen Teilen des Sees sind stark durchnässt und fast vollständig mit Vegetation bedeckt, was es schwierig macht, sie zu erreichen.

Die Länge des Stausees beträgt 43 Kilometer, Breite - 25,Fläche - 370 Quadratmeter. km, und die durchschnittliche Tiefe beträgt 7 Meter. Die Größe des Reservoirs zu verschiedenen Zeiten des Jahres kann variieren. Ein Teil des Sees, auf dem albanischen Territorium gelegen, heißt Shkoder.

Das natürliche Reservoir wird von unterirdischen Quellen gespeistsechs Flüsse, von denen der größte Moraca ist, der durch Buna mit der Adria verbunden ist. Das Wasser am Lake Skadarskoe fließt, so dass es in einem Jahr Zeit hat, zweimal vollständig zu aktualisieren. Die Wassertemperatur im Sommer wird auf + 27 ° C erwärmt. Die Länge der Küste in Montenegro beträgt 110 Kilometer, von denen nur 5 Kilometer für die Entwicklung des Tourismus vorgesehen sind.

Scadar Montenegro See mit dem Auto

Während des Regens bekommt der See eine schöneblaue Farbe und ziemlich stark verschüttet, und im Sommer ist es silbrig und funkelt an sonnigen Tagen. Dank der Quellen ist das Wasser im See sehr sauber. Die berühmteste der unterirdischen Quellen ist der Radus, der sehr tief ist (etwa 90 Meter, und das ist niedriger als der Meeresspiegel). Er schlägt in der Nähe des Dorfes Seok (Südufer des Sees). Solche Orte ziehen Fischer an, die von der Möglichkeit eines großen Fangs in ihnen wissen. Es ist sehr beliebt unter den Liebhabern der Fischerei Skadar See (Montenegro).

Sehenswürdigkeiten

Kleine Inseln (nur etwa 50) können seinBeobachten Sie die westlichen Ufer des Sees. Auf einigen von ihnen können Sie kleine abgelegene Klöster sehen. Viele erhaltene antike Baudenkmäler sind über die gesamte Küste verstreut.

Bei der Quelle von Radus ist eine Steininseleine türkische Festung, genannt Grmojur, die von König Nikola I. in ein Gefängnis umgewandelt wurde. Die Geschichte sagt, dass diejenigen, die verstanden haben, für diejenigen, die schwimmen konnten, nicht geschlossen werden konnten. Die gleiche Regel gilt für Wachen. Im Falle der Flucht des Häftlings blieb der Gefängniswärter für ihn die restliche Haftzeit.

See von Montenegro

Im Nordwesten liegt der Seedas oben erwähnte Dorf Rijeka Crnojevica, einst eine fabelhafte Schönheit Sommerresidenz des Hofes von König Nikola. Unter den lokalen Sehenswürdigkeiten und einer Perlenpflanze, in der Perlen nicht abgebaut, sondern aus Fischschuppen hergestellt wurden.

Das Restaurant "Konak Peryanik", das auch heute noch funktioniert, lieferte dem Zarentisch in der Vergangenheit exquisite Gerichte. Der Nachkomme dieses Königs von Montenegro kontrolliert diese Institution.

Historische Informationen

Es ist noch nicht bekannt, wie lange es her istKarst durch die Natur seiner Herkunft See. In historischen Materialien von vor tausend Jahren gibt es einige Hinweise nur auf die umliegenden Flüsse. Neugierig in Bezug auf historische Ereignisse Skadar See (Montenegro). Wie kommt man mit dem Auto an und sieht alles mit eigenen Augen? Darüber später.

Dieser riesige natürliche Teich war bekanntviele Völker. Der Weg wurde von Türken, Griechen, Römern und Illyrern geführt. Entlang der Küste des Sees sind meist kleine Dörfer. Seit den frühesten Zeiten lebten hier Menschen, deshalb blieben Spuren ihrer Kultur, besonders in Shkoder (Siedlungen, Forts, Kirchen). Es stimmt, viele von ihnen verwandelten sich in schwer zugängliche Ruinen.

Skutari See Montenegro auf eigene Faust mit dem Auto Bewertungen

Wie komme ich hin?

Es ist notwendig, Skadar See (Montenegro) zu sehen. Es ist nicht so schwierig, unabhängig davon zu kommen.

Es gibt einen See an der Grenze der GemeindenCetinje, Bar und Podgorica, dessen Flughafen 15 Kilometer vom See entfernt ist. Über den gleichen Abstand von dem See und das Meer ist, jedoch ist der Weg, um es durch den Sozina Tunnel. Zusätzlich zu den alten, antiken Straßen, von denen der See mit vielen Bereichen von Montenegro verbunden, aber hier gibt es auch die Hauptroute für Lkws und Eisenbahn, von Podgorica nach Bar läuft. Die wichtigsten Stationen auf sie sind Virpazar und Vranjina. Die Eisenbahnlinie verläuft fast am See entlang.

Zum südlichen Teil des Sees, woZahlreiche malerische Dörfer können Sie von Bar und Ulcinj aus erreichen. Um den nördlichen Teil des Sees zu erreichen, sollten Sie die Straße Podgorica-Cetinje nehmen.

Sie können nach Virpazar mit dem Zug von erreichenSutomore, Bara oder Podgorica. Busse fahren von Petrovac. Wenn Sie mit dem Taxi von Budva zum See fahren, kostet die Fahrt ca. 25-30 Euro (die Kosten hängen von der Jahreszeit ab). Eine der annehmbarsten und bequemsten Lösungen für eine Reise ist das Mieten eines Autos. Daher kommen viele Reisende allein mit ihrem eigenen Auto zum Skutari-See von Montenegro.

 skadar see montenegro wie kommt man hin

Option für eine Reise auf dem See - MieteKajak oder Boot (pro Stunde ca. 20-25 Euro), aber Sie müssen eine Gebühr für die Einreise in den Nationalpark bezahlen (pro Person 4 Euro). Dieser Zustand gilt nur, wenn Sie in einer Schwimmanlage zum See gehen. Einfache Spaziergänge am Ufer und Schwimmen am Seestrand werden von Urlaubern nicht bezahlt.

Ausflugstouren

In Montenegro, Skadar See (Foto vonin dem Artikel) ist ziemlich berühmt. Spannende Ausflüge zum See sind hier (Kosten pro Person von 18 bis 25 Euro). Der Preis beinhaltet eine Fahrt mit einem Busführer zum See, eine Bootstour mit Baden in frischen, warmen Gewässern (Sommertemperaturen von +27 Grad und mehr). Sie können und Essen gegen eine Gebühr von 10 Euro bekommen.

Während der Tour können Touristen bewundernreizvolle Naturlandschaften von malerischen Küsten mit Seerosen und anderer Wasservegetation, sowie mit Bergen, die ihre Basen in den Tiefen des Seewassers verlassen. Die fantastischsten Landschaften auf dem See sind während des Sonnenuntergangs und im Morgengrauen.

Angeln am See

Wie oben erwähnt, ist es attraktiv für AnglerSkadar See (Montenegro). Unabhängig von ihm, wie wir oben gesehen haben, können Sie bekommen. Zum Angeln müssen Sie in das Dorf Vranjina kommen, wo Sie eine Tageslizenz im Wert von 5 Euro pro Person kaufen können. Es erlaubt Ihnen zu fischen. Hier können Sie die notwendige Ausrüstung und ein Boot mieten. Außerdem müssen Sie 4 Euro für einen Aufenthalt im Nationalpark bezahlen. Gefangen im See Karpfen, Forelle, Aal, Montenegrin berühmt düster und vieles mehr.

Sie können in der Nähe angeln gehenmehrere Fischerdörfer: Vranjina, Godinje, Virpazar, Rijeka Crnojevica, Murici, Karuch. Sie können billige Apartments mieten, sowie in kleinen Restaurants mit einer nationalen Flussküche, um köstliche Gerichte mit den Gaben des Sees zu probieren.

skadar see montenegro wie man mit dem auto hinkommt

Erholung

Für diejenigen, die zum Skutarisee in Montenegro kommenEs ist wichtig zu wissen, dass auf dem Weg zur Westküste des Sees, in der Mitte der wunderschöne Strand von Murici mit klarem und warmem Seewasser ist. Die flache Küstenzone ist mit verblichenen kleinen Kieselsteinen bedeckt.

Hier, ein neuesDas Gästezentrum ist von Mai bis Oktober geöffnet. Es wurde 2007 eröffnet. Hier gibt es 3 Expositionen, die sich dem Anbau von Oliven, volkstümlichen Handwerken und wirtschaftlichen Aktivitäten in diesem Gebiet widmen.

Direkt in den Felsen, in der Nähe des Piers, befindet sich eine Weinhandlung. Es kann ausgezeichneten Champagner und ausgezeichnete Qualität des lokalen Weins kaufen.

Skadar See Montenegro Sehenswürdigkeiten

Souvenirs

Viele interessante Souvenirs können zum Andenken an den einzigartigen Süßwassersee Skutari in Montenegro gekauft werden. Unabhängig davon ist es durchaus möglich, hierher zu kommen und es lohnt sich.

Ein wunderbares Souvenir, um sich an das Unvergessliche zu erinnernRest auf dem See sind Becher, Magneten, T-Shirts und andere nationale bunte Trinkets. Zum Beispiel, verschiedene Produkte mit lokalen Nadelfrauen, sowie einzigartige Ornamente aus Holz, von den Bewohnern der umliegenden Klöster gemacht.

Bewertungen

Wie oben erwähnt, die beste OptionBesuchen Sie den Skutari-See in Montenegro mit dem Auto. Bewertungen von Touristen, die diesen Weg erreicht haben, sind die positivsten, da eine solche Reise es Ihnen erlaubt, nach Ihrem eigenen Wunsch einen Ort zum Entspannen und Verweilen zu wählen.

Unabhängiges Reisen ist natürlich bequemer, abervorausgesetzt, dass der Fahrer erfahren sein muss, da die Straße stellenweise eine enge Serpentine in den Bergen ist. Alternative Option ist eine Taxifahrt, aber es wird mehr kosten.

So ist es nicht schwer, den Skutarisee von Montenegro selbst zu besuchen. Bewertungen sind am schmeichelhaftesten, sowohl für Angler als auch für Touristen.

Fazit

Der See, der die Geschichte in diesem Artikel bietet, ist eine der wichtigsten montenegrinischen Visitenkarten.

Es ist wichtig zu bemerken, dass das wichtigstekultureller und historischer Wert der Gegenleistung des Nationalparks - Klöster XIV-XV Jahrhundert und Befestigungsanlage, in der Zeit der osmanischen Herrschaft errichtet. Nationale Architektur dieser Orte - die alten Dorfhütten, Mühlen und Steinbrücken. All dies ist sehr interessant zu sehen.

Es stellt sich heraus, dass Sie nach dem Besuch des Sees Skadar könnenHolen Sie sich viel mehr als nur am Strand entspannen, kombiniert mit Angeln, umgeben von einer wunderschönen Natur. Nachdem Sie diese Orte besucht haben, können Sie die interessante Geschichte dieses erstaunlichen und reichen kulturellen Erbes Montenegros kennenlernen.

</ p>
  • Bewertung: