Site-Suche

Sehenswürdigkeiten von Poltawa: Fotos und Beschreibungen

Poltawa ist eine alte und schöne Stadt der Ukraine. Die meisten Bewohner kennen ihn dank Ivan Kotlyarevskys Spiel Natalka-Poltavka. In dieser Siedlung, die seit ihrer Gründung im zwölften Jahrhundert bestand, konzentriert sich eine große Anzahl kultureller und historischer Denkmäler. Trotz seines so respektierten Alters sieht Poltawa immer noch jung aus. Es hat seine Perfektion nicht verschwendet, und jedes Jahr wird es nur schöner. Und heute sind die Sehenswürdigkeiten von Poltawa in der Liste der am meisten besuchten Orte auf dem Planeten enthalten.

Sehenswürdigkeiten von Poltawa

Architektonisches Ensemble des Runden Quadrats

Ein Ausflug in Poltawa ist vielleichtRound Square und sein architektonisches Ensemble. Dies ist eine der hellsten Sehenswürdigkeiten dieser Stadt. Der Komplex ist in der Mitte, so dass es absolut nicht schwierig ist, hierher zu kommen.

Das Erscheinungsbild des Runden Quadrats begann sich zu formennoch zu Beginn des 19. Jahrhunderts. Im Allgemeinen wurden alle Sehenswürdigkeiten von Poltava (Fotos, die Sie unten sehen können) ziemlich lange installiert. Und das ist angesichts des Alters der Stadt nicht überraschend. So ist das architektonische Ensemble des runden Platzes im Stil des Klassizismus gemacht. Patron des Gebäudes war damals der berühmte Semyon Kochubei. Eine Bauarbeiten dauerten während der gesamten Periode von 1805-1840.

Das Ensemble dieses Wahrzeichen umfasstdie folgenden Verwaltungsinstitutionen: das Haus des Vizegouverneurs, das Haus des Generalgouverneurs, die Kleine Russische Post. Es gibt auch ein altes Gouverneurshaus, ein Adelsversammlungsgebäude, ein Haus der Provinzämter, ein Kommunikationshaus und ein Bezirksbüro. Heute sind all diese Gebäude den Bedürfnissen der modernen Bewohner angepasst. Und jetzt können sie so genannt werden: die Sehenswürdigkeiten von Poltava des XXI Jahrhunderts.

Poltawa Sehenswürdigkeiten Führer

Und Kotlyarevsky ist immer noch da

Beschreibe die Sehenswürdigkeiten von Poltawa undPoltava Region und nicht zu erwähnen das Haus Museum von Ivan Kotlyarevsky, bedeutet, die intimste der Geschichte der Stadt zu vergessen. Immerhin ist Poltawa ohne Ivan Petrovich unmöglich, wie Tag ohne Nacht und der Mond ohne die Sonne nicht bestehen kann. Dies sind zwei unteilbare Konzepte.

Also, im ukrainischen Dorf, auf dem PlatzDomhaus ist das Haus-Museum des großen Meisters des Wortes. In diesem Zimmer verbrachte Kotlyarevsky fast sein ganzes Leben. Der Schriftsteller schuf die meisten seiner literarischen Meisterwerke in diesem Haus. Unter ihnen sind die berühmten "Natalka-Poltavka" und "Aeneis". Zugegeben, die Immobilien von Iwan Petrowitsch konnten bis zu unseren Tagen nicht überleben. Aber in den späten 60-er Jahren des letzten Jahrhunderts, nach der Zeichnung des nicht weniger berühmten Taras Schewtschenko, wurde der Nachlass des Klassikers der ukrainischen Literatur neu erstellt.

Sehenswürdigkeiten von Poltawa Foto

Erinnerung an einen anderen Klassiker

Erstaunliche Poltawa! Sehenswürdigkeiten, ein Führer, den Sie an jedem Kiosk kaufen können, und Sie können unseren Artikel nutzen - das ist der Beweis. Die Stadt beherbergte einst nicht nur Ivan Kotlyarevsky, sondern auch ein weiteres Genie der ukrainischen Literatur. Und sein Name ist Panas Rudchenko. Obwohl er unter dem Pseudonym Panas Mirny bekannt ist. In den Jahren 1903-1920 lebte er in einem der Häuser von Poltawa, das heute das Literatur- und Gedenkmuseum von P. Mirny ist. Die erste besondere, begabte Institution gab wertvolle Exponate, war Alexander Rudchenko - Witwe des Schriftstellers. Im Jahr 1940 begann das Museum zu funktionieren. Heute beherbergt es eine Gedenkstätte des Schriftstellers, eine literarische Ausstellung und einen Garten, der eine Fläche von anderthalb Hektar umfasst. Es gibt einige Plantagen, die von Mirny selbst gepflanzt wurden.

Garten- und Parkkunst

Sehenswürdigkeiten von Poltava bezogen sich daraufKategorie - das ist ein lokales Arboretum. Die Fläche dieses Gartens nimmt, wenn ich so sagen darf, mehr als 124 Hektar ein. Während der Schlacht von Poltawa wurde das Territorium des modernen Parks von einem undurchdringlichen Yakivcha Wald besetzt. Hauptsächlich sind hier Eichen gewachsen. Aber als die deutschen Faschisten hierher kamen, wurde beschlossen, diese Schönheit zu zerstören.

Im Frühjahr 1962 begann das Bookmarking des Arboretums. Aber seine offizielle Eröffnung war nur 25 Jahre später. So wurden hier mehr als 200 verschiedene Arten von Büschen und Bäumen gepflanzt. Aber im Laufe der Zeit wurden viele Plantagen entweder durch menschliche Einflüsse zerstört oder zerstört.

Sehenswürdigkeiten von Poltawa

Historisches Herz von Poltawa

Sehen Sie alle Sehenswürdigkeiten der StadtPoltava kann auf Ivanovo Hill gefunden werden. Dieser Ort ist die beste spezifische Plattform des Dorfes. Es gibt eine riesige Auswahl an herausragenden Baudenkmälern. Hier ist die Stadt Symbol, bis 1909 bezogen. Und sein Name ist eine weiße Rotunde. Berühmte Nahrung - Knödel, fand auch Zuflucht auf dem Berg Ivanova. Vom Berg kann ein herrliches Panorama des gesamten Poltava zu sehen. Auf der rechten Seite sehen Sie den Institut Hill, auf der linken Seite - das Kloster. An der Unterseite ist die Stadt selbst und fließt Vorskla und auf einem Hügel, gleich nebenan, prangte Heilig-Kreuz-Kloster.

Komm nach Poltawa - iss Knödel

Sehenswürdigkeiten von Poltava sind nicht nurDenkmäler der Architektur und Natur, aber auch Symbole der Stadt, die sich nicht auf materielle Attribute beziehen. Galushki gelten als die Perle der lokalen Küche. Dies ist ein originales Poltava-Gericht, das die Stadt sowohl für die ganze Ukraine als auch für die Staaten des nahen Auslandes berühmt gemacht hat. Knödel sind ein bisschen wie Knödel, aber sie unterscheiden sich immer noch davon.

Sehenswürdigkeiten von Poltawa und Poltawa Region

In dieser Gegend bereiten die Köche mehr zuein Dutzend Arten von Knödeln. Und das oben erwähnte Denkmal für das Gericht dient als eine Verbindung mit Wohlbefinden und Reichtum. Das Denkmal ist eine riesige tiefe Schale, in der sich ein Dutzend bemehlter Koloboks und ein Löffel befinden.

Kommen Sie nach Poltawa und schauen Sie sich die interessanten Orte selbst an.

</ p>
  • Bewertung: