Site-Suche

Wie man eine effektive Broschüre macht

Wenn Sie in kurzer Zeit viele Menschen anziehen wollenAnzahl der potentiellen Kunden wird die Broschürenproduktion zu einem unersetzlichen Helfer! Wie macht man ein Werbebuch interessant und lesbar, wie interessiert man sich für die angebotenen Dienstleistungen oder Produkte? Es gibt einfache, aber sehr effektive Regeln, die Designer auf der ganzen Welt anwenden.

Werbebroschüre ist ein helles farbiges BlattPapier, oft gefaltet in Form eines Rechtecks ​​oder Quadrats. Ein interessantes Merkmal ist, dass es ohne die Verwendung von Befestigungselementen - Klammern, Firmwares, Leim - hergestellt wird.

Sehen wir uns jetzt einige Schritte an, um sicherzustellen, dass das Werbebroschüre wirklich qualitativ, interessant und leserlich ist.

Design von Werbebroschüren
Schritt eins: Bestimmen Sie den Zweck der Broschüre

Informationsbroschüren beschreiben alle Waren oder Programme.

Verkäufer bieten an, jedes Produkt zu kaufen, und nicht unbedingt in einer direkten Form - zum Beispiel kann es ein Angebot sein, zu einer Werbeseite zu gehen, um zusätzliche Informationen zu erhalten.

Bildverarbeiter bilden sich eine Meinung über ein Unternehmen, um diese Dienste in Zukunft nutzen zu können.

Schritt zwei: Wir machen das Werbebuch interessant und schön

Inhalt

Damit die Broschüre nicht in den Warenkorb geht, aberSie wurden von den Verbrauchern verwendet, Sie müssen etwas darin schreiben, das wirklich interessant zu lesen ist. Zum Beispiel, Beratung, nicht-Standard-Anwendung von Produkten, wenig bekannte Fakten.

Werbebroschüre
Design von Werbebroschüren

Viel besser als ein Text, den eine Person wahrnimmtvisuelle Informationen. Daher müssen Sie, egal wie interessant Ihre Werbebroschüre ist, ein paar Illustrationen hinzufügen, die den Text ergänzen. Dann wird seine Lesbarkeit und Attraktivität zeitweise zunehmen.

Kopfzeile

Die durchschnittliche Person bestimmt den Grad des InteressesText in fünf Sekunden. Die Hälfte dieser Zeit ist für das Lesen des Titels, die Hälfte - für das Betrachten von Bildern. Daher sollte der Titel des Büchleins, wenn er die Person an Ort und Stelle nicht treffen soll, ihn zumindest so interessieren, dass er weiter liest.

Sätze bilden

Es ist sehr wichtig, dass die Zielgruppe istso weit wie möglich - dass sogar ein sechzigjähriger Rentner, der das Heft aufhob, verstand, was darin vor sich ging. Mit anderen Worten - alles sollte sehr einfach und mit minimalem Gebrauch von technischem Vokabular oder komplexen Wendungen gemalt werden.

wie man eine Werbebroschüre macht
Kontaktinformationen

Und jetzt ist der Moment der Wahrheit gekommen. Eine Person hat Ihre Broschüre gelesen und den Inhalt bis zu dem Punkt durchdrungen, an dem Sie sich entschieden haben, Ihr Produkt zu kaufen. Jetzt müssen Sie ihm die gleichen möglichst einfachen Informationen geben, wie Sie zu Ihrem Büro / Geschäft kommen. Auch hier müssen Sie nicht weise sein - geben Sie der Person einen einfachen Aktionsplan: rufen, kommen, kommen, fragen, lesen.

Schritt drei: Wir verteilen die Broschüre

Jetzt entscheiden Sie sich für den Ort der Verteilung der Broschüren. Gibt es Personen, die potenziell am Kauf Ihrer Waren oder Dienstleistungen interessiert sind? Es liegt auf der Hand, dass das Angebot von Dienstleistungen, zum Beispiel eines Notars, in der Nähe des Stadtzentrums und nicht auf dem Markt angebracht sein wird.

Also, eine gute Werbebroschüre sollte seininteressant, bunt, lesbar, verständlich, relevant. In Ermangelung von mindestens einem dieser Kriterien wirft der Besitzer der Broschüre höchstwahrscheinlich es in den Mülleimer, ohne es zu lesen.

</ p>
  • Bewertung: