Site-Suche

Fujifilm X30 Digitalkamera: Bewertungen, Anweisungen, Beispielfotos

Eine große Auswahl an Digitalkameras anMarkt, die eine äußerliche Ähnlichkeit, den gleichen Wert und nur in Markenlogos unterscheiden, ist ziemlich langweilig für potenzielle Käufer. Schließlich gibt es nichts zu wählen. Enthusiasten, die sich um ein kompaktes Gerät kümmern, wollen etwas Besonderes. Offenbar kam zu dem gleichen Gedanken und Technologieunternehmen Fujifilm, der die Welt mit einer Digitalkamera X30, in Retrostyle gemacht. Für lange Zeit auf dem Markt gab es nichts dergleichen, so dass die Neuheit sofort interessierte Enthusiasten.

Fujifilm X30

Der Fokus dieses Artikels ist ein kompaktes GerätFujifilm X30, im Segment der hoch entwickelten Digitalkameras für die Freizeit und Kreativität vertreten. Technische Daten, Bewertungen, Anleitungen, Beispiele, Fotos und Revisions-Funktionalität ermöglichen es dem Leser zu bekommen vertraut mit der Neuheit näher.

Erste Bekanntschaft

Nehmen Sie die Kamera zum ersten Mal, den Benutzerfinden Sie 100% Ähnlichkeit eines Gadgets mit einer Filmtechnik - praktisch das gleiche Gewicht und Größe. Die Schwere des Gerätes verleiht dem Magnesiumgehäuse, das im Retro-Stil hergestellt wurde, die Aufmerksamkeit des Käufers auf die Digitalkamera Fujifilm X30. Bewertungen von Besitzern, jedoch, auf dem Körper enthalten und negative Noten. Die Anwender haben einen Nachteil bemerkt - die Technik hat keinen Schutz gegen Feuchtigkeit und Staub.

Bewertungen über die Kamera Fujifilm X30

Auf der Seite des Gadgets ähnelt eine kleine KopieSpiegel-Kamera - das gleiche Finish, die Position von Steuerelementen und Schnittstellen. Der Hersteller hat versucht, im retrostyle und der Farbe des digitalen Geräts zu vermitteln. Es gibt zwei Modifikationen auf dem Markt: Schwarz und Stahl. In der Stahlversion ähnelt das Modell eher einer Filmkamera FED als einer High-Tech-Technik.

Kamera für Kreativität

Es ist klar, dass eine Überprüfung des Gerätes folgtbeginnen mit einer Studie der technischen Spezifikationen, aber die Fujifilm X30 Digitalkamera ist hier eine Ausnahme. Im Gegensatz zu seinen Mitbewerbern verfügt er über ein semiprofessionelles Objektiv, das bisher noch nicht in Kompaktkameras eingesetzt wurde. Mit einer Brennweite von 28-112 mm (entspricht 35 mm) bietet die Kamera viele Möglichkeiten zur Kreativität.

Fujifilm X30 Benutzerhandbuch

Eine leuchtende Linse ist ein Traum von jedem AnfängerFotograf, denn mit einer maximalen Blende von 2,0-2,8 können Sie in einem Raum mit schlechter Beleuchtung fotografieren, ohne die Empfindlichkeit der Matrix (ISO) zu erhöhen. Natürlich kann das Rauschen im endgültigen Bild einfach vergessen werden.

Verwirrt nur den Durchmesser des Gewindes auf der Linse, um Filter zu installieren. Die Größe ist nicht ganz Standard für die Optik, daher wird es nicht so einfach sein, die richtige Komponente auf dem heimischen Markt zu finden.

Mit dem Objekt arbeiten

Die Belichtung kann durch zwei ausgewählt werdenWege - mit einem digitalen Sucher, sowie mit einer Fujifilm X30 Flüssigkristallanzeige. Beispiele für Fotos, kurz vor der Aufnahme, sind im Vorschaumodus verfügbar, der über eine beliebige anpassbare Taste am Gehäuse des digitalen Geräts aktiviert werden kann.

Fujifilm X30 Digitalkamera

Wie für den Bildschirm in einer Kompaktkamera,Es mag nicht alle Benutzer mögen. Tatsache ist, dass das 3-Zoll-Display kein Touchscreen ist. Dies ist ein schwerwiegender Mangel des Herstellers. Der zweite Nachteil, den alle Besitzer in ihren Bewertungen melden, ist die Fähigkeit, den Bildschirm zu drehen. Es ist auf einem niedrigen Niveau realisiert - das Display bewegt sich nur in der horizontalen Ebene.

Technische Eigenschaften

Es kann nicht gesagt werden, dass die CMOS-Matrix 2/3 "" istdie beste Lösung für die Fujifilm X30. Ja, verglichen mit den Seifenkisten ist die Größe beeindruckend, aber für Kreativität brauchen Sie eine APS-C-Matrix. Alle potenziellen Käufer werden damit einverstanden sein. Was die Geschwindigkeit der Arbeit betrifft, hat das digitale Gerät hier volle Ordnung - ein leistungsstarker Prozessor EXR Processor II demonstriert hohe Leistung. Der Besitzer bemerkt kein Bremsen, auch während der Serienaufnahmen mit der Erhaltung von Fotos im RAW-Format.

Aber der ISO-Bereich wirft zunächst Zweifel aufpotenzielle Käufer (100-3200 mit Software-Erweiterung bis zu 12800 Einheiten). Es sieht sogar vor dem Hintergrund von Kompaktkameras irgendwie schlecht aus. Während des Betriebs wird der Besitzer jedoch verstehen, dass es an Beleuchtung nicht mangeln wird - eine Hochgeschwindigkeitslinse kann jede Belichtung herausnehmen.

Schalttafel

Basierend auf Nutzerbewertungen, lobenDie Fujifilm X30 verdient auch seinen Komfort. Die mit dem Gadget gelieferten Anweisungen beschreiben nicht nur die Funktionalität der Kamera, sondern geben auch viele Beispiele für Einstellungen, die der Benutzer sofort an die Kamera vornehmen kann. Management ist wirklich praktisch und es gibt keine Fragen dazu. Sogar der Mangel an Berührungseingabe ist von vielen Benutzern unbemerkt geblieben.

Digitalkamera Fujifilm X30 Bewertungen

Wie bei Spiegelgeräten ist die Kamera mit einemDrehrad, mit dem Sie den Aufnahmemodus auswählen können. Hier ist alles einfach: Blendenpriorität, Verschlusszeit, manueller Modus oder automatisch, und es besteht auch die Möglichkeit, eigene Einstellungen zu erstellen und Effekte anzuwenden. Der Knopf zum Steuern der Videoaufnahme wird separat genommen und befindet sich in der Nähe des Abstiegs. Eine solche Herstellerentscheidung erscheint zunächst absurd, aber im Prozess der Ausnutzung verschwindet das Negativ, da zufällige Druckknöpfe ausgeschlossen sind.

Rückkopplung

Kommentare über Fujifilm X30 tragen mehrpositiver Charakter, aber ohne Negativität hat es nicht. Benutzer haben die Implementierung des eingebauten Blitzes in der Kamera nicht gemocht. Seine Größe und Effizienz lassen viel zu wünschen übrig. Der Vorteil des Herstellers hat ein digitales Gerät mit einem Schuh für den Anschluss eines externen Gerätes ausgestattet, sonst gäbe es keine Chance, mit einer Kamera auf dem Markt zu bleiben.

Das Vorhandensein eines drahtlosen Wi-Fi-Moduls war zunächstAuf Skepsis gestoßen, aber die Einstellungen verstanden, waren die Nutzer begeistert. Schnelle Übertragung von Bildern auf das Smartphone und Fernbedienung der Kamera von einem mobilen Gerät (Android oder iOS) - das ist das Beste, was der Hersteller mit der Fujifilm X30 hätte tun können.

Fujifilm X30 Beispiele von Fotos

Aber mit Videoaufnahmen hat die Kamera Probleme. Ja, Video wird im FullHD-Format mit einer Geschwindigkeit von 60 Bildern pro Sekunde geschrieben, aber manuelle Einstellungen sind für den Benutzer nicht verfügbar und der automatische Fokus verfehlt ständig.

Abschließend

Kompakte Fujifilm X30 Kamera einzigartigwird Nutzer interessieren, die ein anständiges Gerät mit großer Funktionalität zu einem erschwinglichen Preis kaufen möchten. Die wichtigsten Merkmale dieser Kamera sind Kompaktheit, Komfort und Qualität der Aufnahmen. Zur Symbiose von Spiegelgerät und "Seifenkiste" lohnt es sich auch, Retro-Stil hinzuzufügen, der die Aufmerksamkeit anderer auf die Kamera lenken kann.

Aber für Anfänger, die eine Kamera kaufen wollenFür Kreativität funktioniert diese Kamera nicht. Das Problem besteht darin, dass es sich mehr auf manuelle Steuerung konzentriert, die Kenntnisse auf dem Gebiet der Fotografie erfordern. Es ist möglich, den automatischen Modus zu verwenden, aber dies ist nicht die Kamera, die interessant ist, um alles im "Auto" -Modus zu schießen.

</ p>
  • Bewertung: