Site-Suche

Interaktive Multimedia-Projektoren: Überblick, Beschreibung, Funktionen und Bewertungen

Technologische Förderung der UnterhaltungAusrüstung wird nicht ohne Aufmerksamkeit von Bildungseinrichtungen verlassen. Die Vorteile der neuen Technologie, die die betrieblichen Fähigkeiten erweitert, werden in den Geschäftsbereichen sehr geschätzt. Eine der neuesten Entwicklungen, die ein breites Interesse dieser Art hervorgerufen hat, ist ein interaktiver Projektor. Dies sind Geräte, die nicht nur ein hochwertiges Bild auf den Bildschirm übertragen, sondern auch die Möglichkeit der Interaktion zwischen dem "Bild" und dem Publikum gewährleisten. Auf dem Markt wurde vor einigen Jahren ein interaktiver Multimediaprojektor verfügbar, aber die größten Hersteller digitaler Geräte beherrschten schnell die Technologie und bieten heute innovative Geräte in einer großen Auswahl an.

Multimedia-Projektoren

Was ist die Eigenschaft von interaktiven Projektoren?

Die Voraussetzung für das Erscheinen interaktiver Modellewurde ein Einstieg in den Bildungsprozess von Computern. Sobald alle digitalen Träger stärker stärkere technische Ausstattung wie Schulen und Hochschulen, sowie ein Antrag für eine erhöhte modernere Mittel visuelle Materialien zu projizieren. Im Vergleich zu herkömmlichen Modellen von Multimedia-Projektor für die Schule ermöglicht es Ihnen, mit dem Bild durch einen Computer weitergeleitet zu interagieren. Dies wird durch die elektronischen Stift-Zeiger, Gesten gemacht und berührt seine Hände. Sehr beliebt und die Art der sogenannten weißen Tafel, in dem der Lehrer oder der Moderator wahrsten Sinne des Wortes auf dem projizierten Bild mit verschiedenen Werkzeugen zurückgreifen. In anderer Hinsicht haben interaktive Geräte die gleichen Fähigkeiten wie Standardprojektoren. Es sollte jedoch beachtet werden, dass die Qualitätsanforderungen für die „Bilder“ in diesem Fall als der Entertainment-Komplex nicht so wichtig sind.

Multimedia-Projektor Preis

Hauptmerkmale von Modellen

Unter den wichtigsten Parametern für die BewertungQualität von Multimediaprojektoren ist der Lichtfluss, die Auflösung und der Kontrast wert. Was das erste Merkmal anbelangt, ist es in Standardgeräten 2600 ANSI Lm. Das ist ein guter, sogar hoher Wert, denn für ein Publikum mit künstlicher Beleuchtung reicht der Lichtstrom von 500 ANSI Lm. Die Matrixauflösung variiert vom alternden SVGA-Format bis zum ultrahohen 4K. Aber in den meisten Fällen werden Multimedia-Projektoren mit Matrizen mit einer Auflösung von 1024 x 768 ausgeliefert. Auch das Full-HD-Format ist anzutreffen, aber es ist zu beachten, dass es keine Notwendigkeit für eine verbesserte Qualität des Bildungs-Bildes, als Information, sowie Methode gibt gewinnbringende Präsentation von Material für ein breites Publikum. Insofern ist der Kontrast von größerer Bedeutung. Bei interaktiven Modellen ist es 2000 x 1. Aber auch Modifikationen mit einem Kontrast von 500 x 1 sollten nicht übergangen werden, wenn geplant ist, das Gerät ausschließlich unter künstlichen Lichtbedingungen zu betreiben.

interaktiver Multimediaprojektor

Bewertungen über Projektoren Eiki

Unter dieser Marke eine der erstenVideoprojektoren mit interaktiven Funktionen - Version LC-XIP2000. In den letzten zwei Jahren hat sich das Gerät stark verändert, aber seine grundlegenden Eigenschaften werden von vielen weiterhin als Standard angesehen. Der Erfolg des gesamten Segments ist auf das Feedback der Nutzer zum ersten Produkt dieser Art zurückzuführen. Insbesondere Multimedia-Projektoren von Eiki werden vor dem Hintergrund der Erweiterung der Funktionalität für die Verkleinerung gelobt. Die Benutzer mussten für die Einführung neuer Optionen für den Ton und die Qualität des Bildes bezahlen. Fakt ist, dass Projektoren den Verbraucher nicht mit hochwertigen Sounds verderben, und in diesem Fall wird die eingebaute Stereoanlage für 2 Watt im Kanal genutzt. Dies reicht jedoch aus, um Schallräume von bis zu 200 m zur Verfügung zu stellen2. Bild zur Verfügung gestellt durch das Format von 1024 x 768. Es ist ein wenig von den Standards der modernen Geräte, aber mit erweiterten Entertainment-Komplexen zu konkurrieren, und das Unternehmen nicht planen zu.

Multimedia-Projektor Epson

Bewertungen über Projektoren Casio

Unerwarteterweise das Segment der interaktiven Projektorenergänzt und verdient die Entwicklung von XJ-UT310WN von Casio. Dieses Modell ist nicht nur durch den Einsatz neuer Technologien gut, sondern auch durch die Erweiterung der Fähigkeiten der Eiki-Ingenieure. Insbesondere Nutzer bestätigen die vorteilhafte Zunahme der Helligkeitseigenschaften bis zu 3100 ANSI Lm, beachten Sie die Unterstützung für 3D-Video, sowie die ultrakurze Projektionsdistanz. Bemerkenswert ist die Tatsache, dass die LED-Multimedia-Projektoren Casio eine lange Lebensdauer von Lampen haben - bis zu 20 Tausend Stunden. Und dies vor dem Hintergrund eines niedrigen Stromverbrauchs. Der normale Betriebsmodus eines solchen Projektors erfordert laut den Besitzern wiederum 205 Watt. Im Allgemeinen haben die Entwickler der Firma Casio das Konzept der interaktiven Projektion optimiert und organisch mit den Funktionen von Unterhaltungsmodellen kombiniert.

Bewertungen über Projektoren Epson

Ich konnte nicht an der neuen Mode und der Firma Epson vorbeigehen,Das ist einer der Marktführer im Segment der Videoprojektoren. Der Hersteller hat bestehende Entwicklungen nicht nur wiederholt, sondern auch funktional verbessert. Zum Beispiel, EB-595Wi Besitzer merken die Bequemlichkeit der Verwendung der Touch-Funktion, durch die Sie mit dem angezeigten Material durch Berührung und Gesten interagieren können. Die Entwickler haben übrigens für den Einsatz einer Maus gesorgt, die bei Bedarf die Manipulation mit den Fingern ersetzt. Ähnliche Lösungen wurden von anderen Firmen verwendet, aber der Multimediaprojektor Epson bietet eine erhöhte Genauigkeit bei der Interaktion mit den kleinsten Elementen des Bildes. Darüber hinaus merken Benutzer die Bequemlichkeit der Verwendung des Geräts selbst in Bezug auf physikalische Behandlung. Ein geringes Gewicht (5 kg) und bescheidene Abmessungen ermöglichen die Installation von Geräten unter fast allen Bedingungen.

Multimedia-Projektor für die Schule

Bewertungen über Projektoren Sony

Sony kooperiert direkt mitBildungseinrichtungen, die ihnen interaktive Geräte zur Verfügung stellen. In kleinen Klassen verwenden Lehrer oft das Modell VPL-SW536C, das sich durch eine extrem kleine Projektionsdistanz auszeichnet. Gleichzeitig wird dieses Gerät für die Fähigkeit geschätzt, Informationen über drahtlose Kanäle an das "Board" zu übertragen - das heißt, der Student kann das Material über ein Smartphone oder Tablet übertragen. Bei einem großen Publikum wird empfohlen, den Multimedia-Projektor von Sony in der VPL-FH500-Version zu verwenden. In diesem Fall erhält der Benutzer zusätzlich zu der großen Funktionalität eine hohe Auflösung. Sony berücksichtigt auch andere Nuancen der Verwendung solcher Geräte in Bildungsprozessen. Entwickler versorgen Projektoren mit intelligenten Systemen, dank derer der Energieverbrauch optimiert wird. Dadurch sinken die Kosten für die Anwendung und Wartung von Maschinen.

Multimedia-Projektor Sony

Wie wähle ich die beste Option aus?

Zu Beginn ist es notwendig, die Ziele zu bestimmen, diewird mit einem Projektor erreicht werden. Zum Beispiel, wer und wie wird das Gerät verwenden, sowie das Bild, das es überträgt. Die Epson-Modelle verfügen über die umfangreichsten interaktiven Funktionen, die den Komfort der Interaktion mit dem "Whiteboard" erhöht haben. Wenn die Grundeigenschaften der Geräte, darunter die "Bild" -Parameter in Form von Helligkeit und Kontrast, in den Vordergrund treten, dann sollten wir auf Multimedia-Projektoren der Marke Casio achten. In anderen Hinsichten erlauben die Modellreihen jedes Herstellers, die Auswahl der Ausrüstung zu bestimmen, um irgendwelche Probleme zu lösen.

Wie viel kostet ein interaktiver Projektor?

Moderne Projektoren sind nicht billig, vor allem mitunter Berücksichtigung der Einführung der neuesten Technologien. Aber seltsamerweise unterscheidet sich das Segment der interaktiven Technologie nicht sehr von den hohen Kosten. Das anfängliche Niveau wird durch Modelle vertreten, die für 40-50 tausend Rubel gekauft werden können. In der Regel sind dies Geräte für kleine Zielgruppen mit grundlegenden Optionen. In der Mittelklasse finden Sie einen funktionellen Multimedia-Projektor, dessen Preis 70-80 Tausend Rubel sein wird. Diese Modelle sind für ein großes Publikum konzipiert und mit modernen Kommunikationsmöglichkeiten ausgestattet.

LED-Multimedia-Projektoren

Fazit

In dieser Phase der Entwicklung des interaktiven SegmentsProjektoren früh über Trends und Muster des Marktes zu sprechen. Natürlich neigen die Hersteller dazu, originelle Konzepte für die Bereitstellung technologischer Fähigkeiten von Produkten zu entwickeln, aber diese Versuche ähneln größtenteils der Art der kreativen Suche. Und das ist logisch, denn Multimedia-Projektoren mit interaktiven Funktionen sind erst vor wenigen Jahren erschienen und entwickeln sich heute weiter. Fast jedes Modell erweitert die Grenzen der Benutzerinteraktion mit dem "Bild" und fügt neue Optionen hinzu. Gleichzeitig verbessern sich die grundlegenden Eigenschaften der Ausrüstung, die Qualität des Bildes verbessert sich usw. Eine separate Richtung ist der Wunsch von Entwicklern, den Energieverbrauch von Projektoren zu minimieren.

</ p>
  • Bewertung: