Site-Suche

Wie bewerbe ich mich richtig in einer Wohnung?

Eines der beliebtesten Angebote mitImmobilien sind ein Geschenk. Es beinhaltet die Übertragung des Eigentums von Eigentum von seinem Besitzer auf andere. Wenn Sie ein Geschenk registrieren, müssen Sie viele Nuancen berücksichtigen, denn wenn diese nicht eingehalten werden, kann die Transaktion nicht stattfinden. Wie bewerbe ich mich für einen Anteil in der Wohnung? Auf welche Details sollte ich mich konzentrieren?

Legislative Basis

Russen haben oft Situationen,wenn es notwendig ist, Eigentum zu gesetzlichen nahen Verwandten zu übertragen. Eines der beliebtesten Angebote der letzten Jahre ist die Spende. Der Vertrag ist ein Dokument, das die kostenlose Übertragung von Eigentum vom Vorbesitzer auf einen neuen regelt. Diese Vereinbarung kann nach ihrer Unterzeichnung nicht von einer der Parteien der Transaktion gekündigt werden. Sie können Immobilien sowohl an nahe als auch an entfernte Verwandte und an Dritte übertragen. Wie bewerbe ich mich für einen Anteil in der Wohnung?

wie man einen Anteil in der Wohnung beantragt

Geschenkvertrag: Haftbedingungen

Die russische Gesetzgebung legt drei grundlegende Bedingungen fest:

  1. Das gespendete Grundstück ist nicht in Haft, es wird nicht verpfändet und an Dritte verkauft.
  2. Während des Abschlusses der Transaktion, jede Parteigarantiert und bestätigt, dass es nicht ohne Rechtsfähigkeit ist, hat keine Vormundschaft und Vormundschaft. Außerdem sollte jede der beteiligten Parteien keine Krankheiten haben, die das Bewusstsein für das Wesentliche des abgeschlossenen Vertrags verhindern.
  3. Der Anteil an der Wohnung wird erst nach Fertigstellung aller notwendigen Unterlagen dem neuen Eigentümer übergeben.

Wo und wie man sich für einen Anteil in der Wohnung bewerben kann

Das Recht, ein Geschenk zu haben, istfähige Bürger Russlands ab dem Alter von 14 Jahren. Im Kern ähnelt die Transaktion dem Verfahren zum Schreiben eines Testaments. Aus der Sicht der Gesetzgebung ist es jedoch strengstens verboten, Immobiliengegenstände mit einer Verzögerung auf das Leben des früheren Eigentümers zu gewähren. Nach Vertragsabschluss geht das Eigentum daher auf einen neuen Eigentümer über. In Übereinstimmung mit der Gesetzgebung hat die zu dekorierende Person das Recht, das übertragene Eigentum zu verweigern. Wenn es jedoch nach der Transaktion diesen Wunsch geäußert hat, ist eine schriftliche Ablehnung erforderlich. Es gibt zwei Möglichkeiten, einen Vertrag abzuschließen - unter Beteiligung eines Notars und ohne ihn.

wie man sich für eine notarielle Wohnung anmeldet

Welche Dokumente werden benötigt?

Wie kann man einen Anteil an der Wohnung für eine Mutter, einen Bruder, eine Schwester oder einen anderen Verwandten beantragen? Zunächst müssen Sie ein bestimmtes Paket von Dokumenten sorgfältig vorbereiten. Es beinhaltet:

  • Pässe der Teilnehmer an der Transaktion,
  • ein Vorvertrag,
  • Eigentumsbescheinigung,
  • Zertifikat-Auszug aus dem Heimatbuch und seiner Kopie,
  • das Original und eine Kopie der notariell beglaubigten Vollmacht (wenn die Transaktion von den Vertretern der Parteien abgeschlossen wird).

Die Anzahl der Kopien des Vertrags muss gleich seinAnzahl der Teilnehmer an der Transaktion. Außerdem muss eine zusätzliche Kopie für die Registrierungskammer vorbereitet werden. Wenn beispielsweise drei Spender Anteile an eine Person übertragen, beträgt die Anzahl der Kopien fünf. Die obigen Dokumente sind grundlegend. Die Anmeldekammer behält sich jedoch das Recht vor, weitere Unterlagen anzufordern.

Wie bewerbe ich mich um einen Anteil in der Wohnung für Mama

Registrierung mit Teilnahme eines Notars

Registrierung des Vertrags mit der Vermittlung eines Notars- der zuverlässigste Weg, ein Geschäft abzuschließen. Sein Hauptvorteil ist, dass es fast unmöglich ist, den Vertrag nach seinem Abschluss anzufechten. Tatsache ist, dass der Notar die dritte unbeteiligte Person ist, die im Falle eines Rechtsstreits nachweisen kann, dass die Parteien der Transaktion über die Konsequenzen ihrer Schlussfolgerung informiert wurden.

Zunächst muss ein Notardie Pässe der Parteien, ein Eigentumszertifikat, ein Auszug aus dem EGRN, sowie ein Zertifikat der in der Wohnung registrierten Personen. Danach erstellt und erstellt der Notar einen Vertrag, in dem Angaben zum Wert der Aktie gemacht werden. Wie von den Parteien vereinbart, kann der Wert im Vertrag reduziert werden. Vor dem Abschluss der Transaktion sollten Sie die staatlichen Pflicht- und Notarleistungen bezahlen. Dann nimmt der Notar alle oben genannten Dokumente mit Ausnahme von Reisepässen und gibt sie an die staatliche Registrierung weiter. Die Parteien der Transaktion haben noch eine Quittung. Sie können den Vertrag nach der Registrierung beim Notar oder in regalata abholen. Erst nach dem Erhalt beginnt der Notar, den Vertrag zu fixieren, und dann erhalten die Parteien der Transaktion ihre Kopien und ein Eigentumszertifikat.

Wie beantragen Sie eine notarielle Wohnung?

Ein Geschenkvertrag kann auch ohne die Teilnahme eines Notars geschlossen werden. Dieses Verfahren hat jedoch seine eigenen Besonderheiten. Wie kann man eine Wohnung in einfacher schriftlicher Form richtig beantragen?

Die Vertragsgestaltung erfolgt unter Aufsicht von Rosreestr-Mitarbeitern. Vorkompilieren ist nicht notwendig. Es sollte die folgenden Informationen enthalten:

  • Spezifikation des gespendeten Anteils der Wohnung,
  • persönliche Daten der an der Transaktion beteiligten Parteien,
  • Adresse der Wohnung, deren Anteil gespendet wird,
  • Größe des Wohnraumes,
  • die Anzahl der Stockwerke des Hauses, in dem sich die Wohnung befindet,
  • Stockwerksnummer.

Auch im Vertrag kann enthalten sein undWeitere Informationen. Zum Beispiel, wenn der ehemalige Besitzer die Wohnung für einige Zeit nicht verlassen möchte. Darüber hinaus ist der Spender berechtigt, auf unbestimmte Zeit in der Wohnung zu wohnen. In der Spendenaktion müssen Sie den Wert des Einsatzes nicht angeben.

wie man einen Anteil in einer Wohnung für eine Frau beantragt

Kosten

Die Gefahr ist nicht völlig frei. Eine Gebühr von 2000 Rubel wird für die Vorbereitung des Vertrags berechnet. Darüber hinaus ist es notwendig, die staatliche Pflicht zu zahlen - 1400 Rubel. Wenn der Anteil der Wohnung in den Besitz von Familienangehörigen des Vorbesitzers geht, hängt die Höhe der Gebühr von den im Vertrag angegebenen Wohnkosten ab. Das sind 0,3% des Aktienkurses. Wenn die Aktie an einen Dritten geht, der kein Verwandter des Eigentümers ist, beträgt die Gebühr wie folgt:

  • 1%, wenn der Aktienkurs 1.000.000 Rubel nicht übersteigt;
  • 0,75% + 10.000 Rubel, wenn der Preis nicht mehr als 10.000.000 beträgt;
  • 0,5% + 77000, wenn die Aktie mehr als 10.000.000 wert ist.

Es sollte auch darauf hingewiesen werden, dass die Höhe der staatlichen Pflicht nicht weniger als 300 Rubel sein kann.

wie man sich für einen Anteil in einer Wohnung für einen Minderjährigen bewerben kann

Wenn das Geschenk für das Kind ausgestellt wird

Wie bewerbe ich mich für eine Wohnung in einer Wohnung?ein Minderjähriger? Diese Frage beschäftigt viele. In 572 und 28 Artikeln des bürgerlichen Rechts heißt es, dass das Geschäft nur vom gesetzlichen Vertreter des Kindes abgeschlossen werden kann. Wenn ein Kind 6-14 Jahre alt ist, kann er kostenlos ein Geschenk erhalten. Kinder im Alter von 14-18 Jahren sind berechtigt, an Transaktionen teilzunehmen, aber sie können erst nach Erreichen der Volljährigkeit oder mit Einwilligung des gesetzlichen Vertreters - des Erziehungsberechtigten - über das Wohneigentum verfügen.

Wie bewerbe ich mich für eine Wohnung in einer Wohnung?Kind? Zuerst müssen Sie die Erlaubnis von den Vormundschaftsbehörden bekommen. Darüber hinaus ist die notariell beglaubigte Zustimmung anderer Wohnungseigentümer erforderlich. Der Vertrag wird von gesetzlichen Vertretern des Minderjährigen unterzeichnet, es ist notwendig, die Passdaten des Kindes anzugeben.

Wie bewerbe ich mich um einen Anteil in einer Wohnung für ein Kind?

Wenn die Aktie an Verwandte übertragen wird

Wie bewerbe ich mich für eine Wohnung in einer Wohnung?Ehefrau, Mutter, Vater oder ein anderer naher Verwandter? Im Vertrag muss vorgeschrieben werden, dass der Beschenkte ein Verwandter des früheren Besitzers ist. Darüber hinaus müssen Dokumente beigefügt werden, die die Beziehung belegen. Nach der Übertragung eines Anteils an einen Verwandten müssen Sie dem Beschenkten keine Einkommenssteuer für das Eigentum zahlen.

wie man sich in einfacher schriftlicher Form um eine Wohngemeinschaft bewirbt

Wie bewerbe ich mich für einen Anteil in der Wohnung? Sie können dies unter Beteiligung eines Notars oder von Ihnen selbst tun. Um ein Geschenk zu registrieren, müssen Sie das erforderliche Dokumentenpaket sorgfältig vorbereiten, einen Vertrag erstellen und es zur Registrierung an die Rosreestr einreichen. Sobald es registriert ist, wird ein Eigentumszertifikat ausgestellt.

</ p>
  • Bewertung: