Site-Suche

Wie ist die Verwaltungsdelikte zusammengesetzt?

Die Zusammensetzung der Ordnungswidrigkeit klarist durch eine Reihe von Gesetzen definiert und muss mehrere grundlegende Elemente gleichzeitig enthalten. Bevor man sich jedoch mit jedem einzelnen befasst, lohnt es sich, Informationen darüber zu finden, was eine Ordnungswidrigkeit darstellt und welche Verantwortung damit verbunden ist.

Arten von Verwaltungsfehlverhalten

Arten von Verwaltungsfehlverhalten

Bis heute gibt es mehrere Arten von Verwaltungsverstößen:

  • Verletzung, die irgendwie die Rechte verletztBürger des Landes. Als Beispiel kann jede Verletzung der Religionsfreiheit der Menschen und ihre eigene Meinung herangezogen werden. Dazu gehören die Verweigerung der Information, die Verletzung der Pflicht der Eltern gegenüber Minderjährigen usw.
  • Administratives Fehlverhalten, das drohtGesundheit, Moral und Wohlbefinden der Bevölkerung. Dazu gehören beispielsweise Verstöße gegen gesundheitliche und epidemiologische Anforderungen, die Verschleierung der Infektionsquelle, illegale Lagerung und Handel mit Suchtstoffen, Prostitution usw.
  • Fehlverhalten im Bereich des Umweltschutzes.
  • Straftaten im Bereich des Schutzes von Privateigentum.
  • Verstöße gegen Gesetze in Bezug auf Fahrzeuge.
  • Verstoß gegen Verkehrsregeln

In der Tat gibt es viele Artenadministratives Fehlverhalten. Sie beziehen sich auf Arbeitsschutz, staatlichen Schutz, Unternehmertum, Zoll, Finanzen, Steuern und die Verwendung von Mitteln.

die Zusammensetzung einer Ordnungswidrigkeit ist

Aber um Rechenschaft abzulegenphysische oder juristische Person, muss der Fehler nachgewiesen werden. Die Zusammensetzung einer Ordnungswidrigkeit ist eine Kombination aus vier für die Strafverfolgung notwendigen Angaben. Nur das Vorhandensein eines solchen Betrags kann die Grundlage für die Einleitung eines Verfahrens sein.

Um die Zusammensetzung zu bestimmenOrdnungswidrigkeiten beginnen in der Regel eine Untersuchung, die alle Arten von Kontrollen und Untersuchungen umfasst. Was die administrative Verantwortung betrifft, müssen die Schuldigen bestraft werden. Dies kann sein: eine Geldstrafe, die Entziehung von Rechten (zum Beispiel Dokumente und die Erlaubnis, das Fahrzeug zu benutzen), administrative Festnahme.

Zusammensetzung einer Ordnungswidrigkeit

Wie bereits erwähnt, sind mehrere Umstände erforderlich, um einen Fall zu eröffnen und eine natürliche oder juristische Person vor Gericht zu stellen:

Ordnungswidrigkeit

  • Gegenstand des Fehlverhaltens ist eine Gesamtheit von Rechtsverhältnissen, die durch regionale und Bundesgesetze geschützt sind. Es war gegen sie, dass eine Übertretung registriert wurde.
  • Die objektive Seite ist diese oder jene Handlung der schuldigen Person. Dazu gehören auch Ort und Zeitpunkt des Verstoßes, das Objekt sowie die Art der Straftat und die verwendeten Mittel.
  • Das Thema sind die Schuldigen (physisch oder juristisch), die eine durch regionale und Bundesgesetze verbotene Handlung begangen haben.
  • Die subjektive Seite des Vergehens ist in der Tat das Ziel, das der Schuldige verfolgt, seine Absicht und Schuld.

Der Verwaltungsfall kann nur geöffnet werden, wenn die Ordnungswidrigkeit vollständig festgestellt ist.

</ p>
  • Bewertung: