Site-Suche

Was ist Gerichtsbarkeit? Definition des Konzepts

In der Rechtswissenschaft gibt es vieleandere Begriffe. Dank ihnen verstehen sich Profis. Viele Konzepte sollten allen Bürgern bekannt sein, denn sie werden benötigt, um die Rechtskompetenz zu verbessern.

Was ist Gerichtsbarkeit? Dieser Begriff beinhaltet die Zustimmung der Behörde, bestimmte Streitigkeiten und Fälle zu entscheiden. Es gibt verschiedene Arten von Zuständigkeiten, die sich in ihrer Bedeutung unterscheiden.

Staat

Was ist die staatliche Gerichtsbarkeit? Dies bedeutet, dass Verwaltungsorgane und Gerichte das Recht haben, nur mit den Fällen zu arbeiten, in denen sie Befugnisse und Kompetenzen haben. Das internationale Recht umfasst zwei Konzepte dieser Art: national und territorial.

Was ist Gerichtsbarkeit?

Nationale Gerichtsbarkeit - UmsetzungPolitik eines Landes außerhalb seines Territoriums, zum Beispiel im Weltraum. Diese Zuständigkeit erstreckt sich auf Bürger, die in einem anderen Land leben, aber nur in Russland. Die territoriale Zuständigkeit erstreckt sich auf das Land. Sie hat alle Befugnisse, mit Ausnahme jener Situationen, die in internationalen Verträgen festgelegt sind.

Erforderlich

Was ist obligatorische Gerichtsbarkeit? Wenn die Parteien eines zwischenstaatlichen Vertrags einen Konflikt haben, wird diese Zuständigkeit von allen Teilnehmern freiwillig akzeptiert. In diesem Fall wird das Problem von den Justizbehörden entschieden, und dies können verschiedene Fälle sein.

Administrativ

Was ist Verwaltungsgerichtsbarkeit? Dieser Begriff setzt die Autorität staatlicher Stellen voraus, die Probleme im Zusammenhang mit Verwaltungsvorschriften lösen können.

Universal

Dieses Konzept istStaatsgesetz. Der Staat hat das Recht, die Probleme der Verbrechen zu lösen. Dies bedeutet, dass der Übertreter des Gesetzes immer noch bestraft wird, wo immer die unrechtmäßige Handlung begangen wird.

gerichtliche Zuständigkeit

Parallel

Es gehört zu den Gerichten, die in Betracht ziehennationale und internationale Angelegenheiten. Dies gilt für Straftaten, dh Personen, die ein Verbrechen gegen das Gesetz begangen haben, werden vor Gericht gestellt. Das Internationale Gericht hat das Recht, die Überstellung des Falles in verschiedenen Phasen förmlich zu fordern.

Es gibt eine internationale Zuständigkeit. Es beinhaltet die Erlangung der Befugnisse internationaler Gremien, die bestimmte Fälle berücksichtigen können. Das Konzept wird verwendet, um die Funktionen eines Organs zu bestimmen, so ist es in der Rechtspraxis üblich.

</ p>
  • Bewertung: