Site-Suche

Wie erhält man Subventionen für den Kauf von Wohnungen?

Subventionen für den Kauf von Wohnraum in Russland sein könnenbekomme fast jede Familie. Es ist genug zu wissen, wie genau das gemacht wird. Leider gibt es hier viel Papierkram. Aber wenn Sie sich darum sorgen, einige Dokumente im Voraus zu erstellen und zu veröffentlichen, können Sie ohne Probleme erfolgreich sein. Außerdem können Sie unter bestimmten Umständen eine Wohnung oder ein Grundstück kostenlos bekommen. In Russland wird solche Hilfe für die Bevölkerung bereitgestellt. Von den Bürgern sind zwei Dinge erforderlich - die Einhaltung der Bedingungen verschiedener Hilfsprogramme und die Sammlung eines vollständigen Dokumentenpakets.

Subventionen für den Kauf von Wohnraum

Wer hat das Recht?

Der erste Schritt ist herauszufinden, wer das Recht hatSubventionen für den Kauf von Wohnraum erhalten. Nicht die ganze Bevölkerung hat eine solche Chance. Einige Bürger sollten sich in der betreffenden Angelegenheit nicht auf staatliche Unterstützung verlassen.

Jetzt in Russland gibt es verschiedeneProgramme zur Subventionierung der Bevölkerung, die beim Kauf von Wohnungen und Grundstücken für den Bau von Häusern helfen. Aber für Unterstützung vom Staat kann zählen:

  • große Familien;
  • militärisches Personal;
  • Beamte;
  • diejenigen, die ihre derzeitigen Lebensbedingungen verbessern müssen;
  • junge Familien.

Es stellt sich heraus, dass nicht jeder das Recht dazu hatunentgeltliche Unterstützung. In jedem Fall müssen einige bestimmte Bedingungen eingehalten werden. Andernfalls haben selbst die oben genannten Bevölkerungsgruppen keine Möglichkeit, eine Subvention zu erhalten.

Für das Militär

Vor allem sollten wir darauf achtenEmpfänger, als Soldaten. Sie bekamen normalerweise Unterkunft, nicht Geld, um ihre eigene Wohnung zu kaufen. Aber die Schlange konnte Jahrzehnte warten. Daher werden jetzt Subventionen für den Kauf von Wohnraum ausgegeben. Servicemitarbeiter müssen die festgelegten Anforderungen erfüllen. Sie sehen so aus:

  1. Eine militärische Familie sollte nicht im Besitz einer Wohnung sein.
  2. Wenn es eine Wohnung in der Eigenschaft gibt, muss entweder erkannt werden, dass sie nicht den festgelegten Normen entspricht, oder klein für die Gemeinschaftszelle.
  3. Ein Soldat sollte ein Dienstalter von Jahren haben. Es dauert mindestens 36 Monate.

Zuschüsse für Unterkünfte für Soldaten

Vielleicht sind dies alle Anforderungen, die gestellt werdenin Russland zum Militär. Subventionen für den Kauf von Wohnungen für Soldaten können nur für den Wohnungsbau ausgegeben werden. Schließlich erhält der Empfänger ein Zertifikat, das einfach nicht ausbucht werden kann. Aber es kann beim Abschluss einer Transaktion verwendet werden. Verschenken Sie das Förderangebot auf drei Arten:

  • Kauf von Primär- oder Zweitwohnungen;
  • Rückzahlung eines Hypothekenvertrages;
  • ein Haus kaufen.

Dokumente für das Militär

Es sollte daran erinnert werden, dass bei Erhalt einer Subvention fürKauf von Wohnungen ist notwendig, um ein kleines Paket von Dokumenten zu bringen. Dieser Prozess benötigt viel Zeit. Und es gilt als das mühsamste. Das Militär muss mit dem folgenden Paket von Dokumenten zur Stadtverwaltung gehen:

  • ein Antrag auf finanzielle Unterstützung;
  • Bescheinigungen, die die Untauglichkeit des bestehenden Wohneigentums bestätigen (wenn sich ein Wohneigentum auf dem Grundstück befindet);
  • Dokumente, die alle Familienbande der Familienmitglieder des Militärs bestätigen (Heiratsurkunde, Geburt der Kinder);
  • ein Auszug aus dem Hausbuch;
  • Militärticket;
  • Personalausweise aller Familienmitglieder, die bereits einen Reisepass besitzen;
  • Scheidungsurkunden (falls vorhanden);
  • ein Auszug aus einer persönlichen Datei;
  • die Einzelheiten des Kontos, an das die Mittel überwiesen werden sollen;
  • eine Hypothekenvereinbarung oder einen Wohnungskaufvertrag (falls vorhanden).

Nach Abwägung des Falles erhält das Militär eine Bescheinigung, die einen bestimmten Teil des Immobilienwerts abdeckt. Die Anfrage dauert ungefähr 30 Tage ab dem Datum der Anfrage.

Subventionen für Regierungsangestellte für den Kauf von Wohnraum

Regierungsangestellte

In Russland werden auch Subventionen bereitgestelltBeamte für den Kauf von Wohnungen. In diesem Fall müssen Sie sich auch an die Stadtverwaltung wenden. Natürlich hat nicht jeder das Recht, beim Kauf von Wohnungen zu helfen. Aber nur:

  • Angestellte der Präsidialverwaltung;
  • staatliche Angestellte von RF-Fächern;
  • Menschen, die im Sicherheitsrat und seinen Untereinheiten arbeiten;
  • Angestellte, die in Bundesparlamenten arbeiten;
  • Angestellte von Gerichten;
  • Angestellte der Staatsanwaltschaft.

Alle aufgeführten Personengruppen unterliegen bestimmten Anforderungen. Nur mit ihrer Beachtung der Wohnbauförderung für den Wohnungskauf wird vom Staat gesorgt. Die Bedingungen sind wie folgt:

  1. Mangel an persönlichen Unterkünften im Empfänger. Wohnungen von Verwandten werden ebenfalls berücksichtigt.
  2. Der Beamte hat keinen Vertrag für die Miete eines Hauses, und wenn er verfügbar ist, ist der Bereich der Wohnung weniger als die Normen für 1 Person festgelegt.
  3. Leben in einer für ein normales Leben ungeeigneten Wohnung (persönlich oder zu mieten).
  4. Wenn der Beamte in einem Wohnheim oder einer Wohngemeinschaft wohnt.

Es sollte bemerkt werden, dass Beamte, dieErziehung sind mehr als 3 minderjährige Kinder, können auch Geld bekommen, wenn sie ein Haus kaufen. Nur zur gleichen Zeit müssen sie mit einem Beamten zusammenleben. Sie können ein enger Verwandter sein, normalerweise ein Ehepartner.

Erhalt einer Subvention für den Kauf von Wohnraum

Dokumente für Beamte

Subventionen für staatliche Angestellte zum Erwerb von Wohnraumsind etwa dem gleichen Prinzip wie das Militär gegeben. Selbst die Größen der Zahlungen sind ähnlich. Aber die Liste der Dokumente ist anders. Wenn es darum geht, Hilfe beim Kauf von Wohnungen durch Beamte zu erhalten, muss die Verwaltung der Stadt bringen:

  • eine Anfrage für eine Anfrage;
  • Ausweise aller Familienmitglieder;
  • Geburtsurkunden aller minderjährigen Kinder (und Erwachsene bei ihren Eltern leben);
  • eine Kopie des Finanzkontos;
  • ein Auszug aus dem Hausbuch;
  • Eigentumsbescheinigungen für Immobilien;
  • Dokumente, die das Recht auf zusätzlichen Wohnraum bestätigen (im Falle der Dienstzeit);
  • Arbeitsbuch;
  • Heiratsurkunde.

Wenn es darum geht, eine Wohnung (Haus) zu kaufensofern der bestehende Mietvertrag für Wohnungen vorliegt, wird die Vereinbarung zusammen mit der obigen Liste der Dokumente zur Verfügung gestellt. Wenn die Wohnung untauglich ist, werden die relevanten Informationen auch der Anfrage beigefügt. Alle Dokumente müssen nicht nur nach Originalen, sondern auch nach Kopien eingereicht werden. Notarisierung ist nicht erforderlich.

Kinder mit vielen Kindern

Gewährung von Subventionen für den Kauf von Wohnraumgroße Familien - das ist schon lange üblich. Aber meistens werden solche Zellen der Gesellschaft entweder völlig freie Unterkunft in der Reihenfolge der Warteschlange oder ein freies Grundstück angeboten. Nicht alle sind sich einig. Schließlich sind Subventionen - das ist schneller als eine freie Wohnung oder Land zur Verfügung gestellt. Im Moment werden Familien mit vielen Kindern, die 3 oder mehr Minderjährige in ihrer Obhut haben, als Kinder mit vielen Kindern anerkannt.

Bürger müssen die Anforderungen erfüllen:

  • die Verfügbarkeit von ausreichendem Einkommen für die Unterbringung (abhängig von der Anzahl der Familienmitglieder);
  • die Wohnungen sollten als baufällig anerkannt werden, die dem festgelegten Mindestmaß an Komfort nicht entsprechen;
  • Es ist möglich, eine Subvention zu erhalten, wenn die pro Person pro Quadratmeter installierte Wohnfläche kleiner ist als die tatsächliche Anzahl;
  • Anwesenheit von 3 oder mehr minderjährigen Kindern (adoptierte Kinder werden ebenfalls berücksichtigt);
  • die Verfügbarkeit der russischen Staatsbürgerschaft von allen Mitgliedern der Familie.

Die Dokumente, die die Bürger der Verwaltung vorlegen müssen, unterscheiden sich nicht wesentlich von allen früheren Fällen. Es ist erforderlich, ein Paket von Wertpapieren zu sammeln, darunter:

  • Dokumente über Eigentumsrechte für Immobilien von allen Mitgliedern der Familie;
  • Personalausweise von Bürgern;
  • Antrag auf Gewährung;
  • Zeugnisse der Ehe und der Geburt aller Kinder;
  • ein Auszug über die Zusammensetzung der Familie;
  • Kaufvertrag für Wohnungs- oder Hypothekenverträge (falls vorhanden);
  • Informationen über das Einkommen aller Mitglieder der Gemeinschaftszelle;
  • Dokumente, die die Notwendigkeit besserer Wohnverhältnisse bestätigen.

Mutterschaftskapital

In gewissem Maße eine unentgeltliche Subvention fürDer Erwerb von Wohnraum ist Mutterschaftskapital. Diese Zahlung drückt sich in einem relativ hohen Geldbetrag aus, der entweder für das Kind oder für Wohnimmobilien ausgegeben werden kann. Daher sollte das Verfahren zur Gewinnung von Matkapitala auch nicht übersehen werden.

Subventionen für den Kauf von Wohnraum

Im Gegensatz zu allen früheren Fällen ist dies bei der Familie nicht der Fallmuss eine riesige Liste von Anforderungen erfüllen. Die einzige Voraussetzung für den Bezug von Mutterschaftskapital ist die Anwesenheit von 2 oder mehr Kindern. Der Betrag der Zahlung hängt nicht von der Anzahl der Minderjährigen ab, es ist festgelegt. Und Sie können solche Unterstützung nur einmal bekommen.

Diese Unterstützung wird in den Pensionsfonds Russlands in jeder Region gewährt. Eltern müssen der zuständigen Organisation folgende Dokumente vorlegen:

  • Geburtsurkunden für alle Kinder;
  • Dokumente zur Bestätigung der Adoption oder Vormundschaft (falls vorhanden);
  • Heiratsurkunde;
  • SNILS Kinder und der Antragsteller;
  • Identifikation eines Elternteils (besser als beides);
  • Bewerbungsformular

Diese Liste von Papieren ist bei der FIU hinterlegt. Es sollte nicht vergessen werden, dass Bürger zusätzlich Kopien der Dokumente haben müssen. Im Gegenzug wird ein Zertifikat ausgestellt. Und es kann verwendet werden, um die Lebensbedingungen zu verbessern.

Junge Familien

Wohngeld für den Kauf von Wohnraumwird auch jungen Familien gegeben. Dafür gibt es ein föderales Programm. Es heißt "Junge Familie". Um diese Unterstützung zu erhalten, benötigen Sie:

  • Anwesenheit von Ehepartnern, die das Alter von 35 Jahren nicht erreicht haben;
  • Solvenz der Bürger (ausreichende Menge an Geld, um den Restbetrag von den Kosten des Wohnens zu bezahlen);
  • fehlendes Eigentum an der Wohnung (oder ihre Unzulänglichkeit für den Aufenthalt der Familie);
  • Staatsbürgerschaft der Russischen Föderation;
  • die Anwesenheit von Kindern (nicht unbedingt, aber vorzugsweise vereinfachen sie den Prozess erheblich).

Im Programm "Junge Familie" kann teilnehmenunvollständige Familien. Diese Gelegenheit ist sehr gefragt. Der erhaltene Betrag wird entweder bei Abschluss des Kaufvertrags oder als Subvention, die einen Teil der Hypothek deckt, verwendet.

Wohngeld für den Kauf von Wohnraum

"Junge Familie": Dokumente

Um am Programm teilzunehmen,wie in den meisten Fällen für die Verwaltung der Stadt oder des Bezirks, in dem sich die Gemeinschaftszelle befindet. Die Liste der Dokumente unterscheidet sich praktisch nicht von den oben aufgeführten Optionen.

Was braucht es von einer jungen Familie? Um eine Subvention für den Kauf von Wohnraum zu erhalten, stellen Sie Folgendes zur Verfügung:

  • Personalausweise von Ehepartnern;
  • Dokumente zur Ehe / Scheidung (falls vorhanden);
  • Beweise für die Geburt aller Kinder;
  • Informationen über die Zusammensetzung der Familie;
  • Erklärungen über den Stand der Rechnungsführung der Bürger;
  • Papiere, die das Einkommen von Personen bestätigen;
  • Informationen über die Anerkennung von Wohnungen ungeeignet (falls vorhanden);
  • Antrag auf Teilnahme am Programm;
  • ein Hypothekenkreditvertrag oder Verkauf von Immobilien.

Brauchen Sie bessere Bedingungen?

Subventionen für den Kauf von Wohnraum sind inRossi an alle Bürger, die bessere Wohnverhältnisse brauchen. Die Liste der Dokumente ist genau so wie bei jungen Familien. Es wird der Stadtverwaltung zur Verfügung gestellt. Zuschüsse (und häufig kostenlose Wohnungen) werden der Bevölkerung angeboten, wenn

  • Die Wohnung, in der der Bürger lebt, entspricht nicht dem Mindestkomfort;
  • Leben in einer Notunterkunft oder Wohnung / Haus bestimmt für den Abbruch;
  • Unisex-Kinder haben keine separaten Räume;
  • Leben mit einem Bürger, der an einer ansteckenden, gefährlichen Krankheit erkrankt ist (zum Beispiel Tuberkulose, ärztliche Bestätigung ist erforderlich);
  • der Bürger in einer Wohnung hat weniger als die festgelegten Normen von Quadratmetern des Gehäuses.

Über die Höhe der Subventionen

Mit den Bedingungen des StaatesUnterstützung alles ist klar. Die letzte Frage, die die Bevölkerung interessiert, ist die Höhe der Subvention für den Kauf von Wohnraum. In der Regel kommt es auf zahlreiche Faktoren an. Zum Beispiel die Rolle, die die Anzahl der Familienmitglieder in einem Bürger spielt. Im Durchschnitt decken Subventionen (Militär und Beamte) etwa 70-80% der Wohnkosten ab.

Berechnung von Subventionen für den Kauf von Wohnungen

Im Falle der Teilnahme am Programm "Junge Familie"alles ein bisschen anders. Die Berechnung der Subventionen für den Kauf von Wohnungen ist ähnlich, aber der im Durchschnitt bereitgestellte Betrag deckt nur 30% der Kosten ab. Der Rest muss unabhängig bezahlt werden.

Und wenn wir Mutterschaftskapital berücksichtigen, dann spielen im Allgemeinen keine Bedingungen eine Rolle bei der Auszahlung. Es ist in einer festen Menge installiert. In den Jahren 2015-2016 erhalten Familien 453.026 Rubel.

</ p>
  • Bewertung: