Site-Suche

Pensionen in der Ukraine. Mindest- und Höchstbetrag der Rente

Renten sind Barzahlungen an die Bevölkerung, diehängen von Alter, Dienstzeit und sozialem Status ab. Renten können nach Alter, Behinderung und Hinterbliebene vergeben werden. Betrachten wir jede von ihnen genauer.

Invalidenrenten

Renten in der Ukraine für Menschen mit Behinderungen werden in ernanntabhängig von der Gruppe und dem Alter des Patienten. Wenn beispielsweise ein behindertes Kind ein Kind ist, besteht die Zahlung in der Regel aus zwei Teilen - einer Rente und einem Bonus. Der zweite Teil der Beihilfe wird zugewiesen, wenn das Kind keinen Garten oder eine Schule besuchen kann und einer der Erwachsenen ständig bei ihm ist. Die Person, die sich um das Kind kümmert, sollte nicht arbeiten oder lernen. Die Höhe der Invalidenrente hängt vom aktuellen Existenzminimum ab. Die maximale Höhe der Rente wird seit der Kindheit der ersten Gruppe der Untergruppe A für Invaliden zur Verfügung gestellt. Die maximale Beihilfe mit einem Pflegegeld beträgt ca. 2500 UAH, und die Mindestpension in der Ukraine für ein behindertes Kind beträgt 1300 UAH. Zur gleichen Zeit ist das Existenzminimum für ein Kind 1167 UAH.

Renten in der Ukraine

Die Höhe der Rente in der Ukraine für eine Behinderung für einen Erwachsenendie Person hängt von der Länge des Dienstes ab. Die maximale Rente beträgt 100% des durchschnittlichen Monatsgehalts. Dies gilt für jene Renten, die im Zusammenhang mit der am Arbeitsplatz erlittenen Verletzung verordnet wurden. Invalidenrenten werden nur im Fall einer speziellen medizinischen Kommission gezahlt. In der Regel bestimmt es den Zeitraum, für den die Zahlung zugewiesen wird. Die Kommission richtet auch eine Behindertengruppe ein.

Rentenalter

Renten nach Alter hängen von vielen Faktoren ab: das Geschlecht des Bürgers, der Beruf, die Anzahl der offiziell gearbeiteten Jahre in einer bestimmten Position usw. Die Höhe einer Rente in der Ukraine hängt in der Regel von der Versicherungsdauer der Person ab (bei Frauen beträgt die Mindestversicherungserfahrung 30 Jahre, für Männer 35 Jahre). Fast jedes Jahr in der Ukraine variiert das Rentenalter, das Gesetz wird geändert. Seit 2016 in der Ukraine ist das Rentenalter für Männer 60 Jahre. Für Frauen hängt es vom Geburtsdatum ab. Im Jahr 2016 werden die Bürger im Ruhestand, geboren Ende 1958 und Anfang 1959. Ihr Alter wird 57,5 ​​sein. Im nächsten Jahr werden Frauen, die 58 Jahre alt werden (1959), in Rente gehen. Das Rentenalter ändert sich in Richtung des Anstiegs um 6 Monate. Ukrainer, geboren 1961 und später, werden mit 60 Jahren in Rente gehen.

Pensionen für Beamte

Pensionen in der Ukraine - eines der kranksten Themen,aber nicht für alle. Ehemalige Beamte und Richter beschweren sich fast nicht über die Höhe der Zahlungen, die sie erhalten. Es ist diese Schicht der Bevölkerung, die die maximale Rente bekommt. Nur die Beamten, die ab dem 1. Januar 1994 im Staatsapparat arbeiten, haben Anspruch auf Altersvorsorge. An diesem Tag wurde das Gesetz über den öffentlichen Dienst in Kraft gesetzt.

Mindestrente in der Ukraine

Seit dem 1. Januar 2016 ist ein neues Gesetz in Kraft getreten,die besagt, dass die maximale Rente an einen Beamten 10.740 UAH einschließlich aller Zulagen sein wird. Zuvor wurden diese Renten, wie viele andere Arten von Sozialhilfe, auf der Grundlage von Existenzminimum für verschiedene Kategorien von Bürgern berechnet. Aufgrund der hohen Inflation wird das Existenzminimum steigen, aber die Höhe der Rente für Beamte wird sich nicht ändern. Die minimale Pension in der Ukraine zu einem Beamten ist 3600 UAH.

Arbeitende Rentner

In den Jahren 2015-2016 hat die Ukraine eine Reihe von angenommenGesetze über soziale Zahlungen und Gehälter, haben Rentner nicht vergessen und arbeiten. Viele Menschen, die bereits in staatlicher Sicherheit sind, müssen zusätzliches Geld verdienen, weil sie nicht genug Geld zum Leben haben. Wir sprechen über Rentner, die minimale Renten erhalten (etwa 1000 UAH).

neue Pension in der Ukraine

Unter Berücksichtigung des Wachstums der Preise für Lebensmittel und kommunaleSie können nicht ohne zusätzliches Einkommen auskommen. Ukrainische Beamte haben jedoch ein Gesetz verabschiedet, das besagt, dass 15% des Auszahlungsbetrags an Rentner gezahlt werden. Lassen Sie uns versuchen, herauszufinden, welche Rente jetzt für einen arbeitenden Rentner in der Ukraine "scheint". Zum Beispiel, ein Lehrer mit einer Berufserfahrung von 35 Jahren, in Rente, arrangiert für die Hälfte der Rate in der Bibliothek. Die Zulage, die der Lehrer erhält, beträgt durchschnittlich 1350 UAH. Es stellt sich heraus, dass, nachdem dieser Pensionär zur Arbeit geht, seine Pension um 202 UAH abnehmen wird und nur 1148 UAH sein wird.

Pension nach Alter

Altersrenten sind in erster Linie abhängig vonLänge des Dienstes und des Berufes. Die durchschnittliche Pension in der Ukraine ist 1570 UAH. Solch eine Rente kann Gesundheitspersonal, Lehrer, Köche, etc. zählen. Viele sind an der Frage interessiert, ob die maximale Rente 10 Tausend Griwna ist, warum der Durchschnitt so klein ist. Es stellt sich heraus, dass in Wirklichkeit alles sehr einfach ist. In der Ukraine, etwa 13 Millionen Rentner, aber die maximale Zahlung beträgt nur 900 Tausend. So stellt sich heraus, dass die meisten Rentner nur 1000 UAH pro Monat leben.

durchschnittliche Pension in der Ukraine

Wie berechnet man die Rente nach Alter?

Renten in der Ukraine werden nach der Formel berechnet: P = 3p * Ks, wobei P - die Höhe der Rente, Zn - das Einkommen der versicherten Person vom 1. Juli 2000 (in UAH), Кс - der Versicherungszeitraum Faktor.

Die Pensionskasse der Ukraine hat eine spezielle geschaffenOnline-Register der Arbeiter. Auf der Website gibt es die Möglichkeit, die gesamte Länge der Arbeitserfahrung einer Person zu betrachten, in welchen Monaten und bei welchem ​​Unternehmen er gearbeitet hat, welchen Lohn er erhalten hat. Mit dieser Information ist es einfach, Ihre eigene Rente nach Alter zu berechnen.

Zuschüsse zu Renten

Zu Renten nach Alter kann es verschiedene zusätzliche Gebühren geben: für eine Überschreitung der Rate der Erfahrung, für eine Verschiebung der Rentenzahlungen, für schädliche Arbeitsbedingungen.

Eine zusätzliche Gebühr für die Überschreitung des Standards der Dienstleistung kann seinin dem Fall ernannt, wenn die Versicherungsdauer mehr als normal ist. Der Zuschlag beträgt 1% der Mindestrente nach Alter. Zum Beispiel, wenn die Länge des Dienstes für 5 Jahre überschritten wurde, dann wird der Zuschlag etwa 50 UAH sein.

Höhe der Rente in der Ukraine [

Der Aufschub für die Aufschiebung von Rentenleistungen ist inWenn eine Person ihre Arbeitstätigkeit beendet hat, hat er sich dafür entschieden, die Zahlungen zu pausieren. Der Zuschlag beträgt ca. 6% pro Jahr. Da jedoch die Inflationsrate in der Ukraine etwa 13% beträgt, wird sich herausstellen, dass der Rentner die Hälfte der Zahlung für das Jahr verlieren wird. Zum Beispiel wird eine neue Pension in der Ukraine (minimal) 1300 UAH, der Zuschlag in diesem Fall werden 78 UAH, und wenn Sie die vorherige Mindestzahlung von 1200 nehmen, dann wird die Differenz für nur einen Monat 100 UAH. Weil der Pensionär, zum Beispiel, Zahlungen seit 12 Monaten nicht erhalten hat, werden die Verluste 1200 UAH und der Gewinn - 864 UAH sein.

Rente für arbeitende Rentner in der Ukraine

Für schädliche Arbeitsbedingungen, nicht nureine finanzielle Vergütung, aber auch eine Verkürzung der Dienstzeit. Es gibt mehrere Listen, in denen besonders schädliche und weniger schädliche Arbeitsbedingungen angegeben sind. Besonders schädlich sind: Arbeiten in Hüttenwerken, Chemielabors, Zellstoff- und Papierherstellung usw. Insgesamt sind etwa 20 verschiedene Branchen auf der Liste. Renten in der Ukraine mit einem Abzug für weniger schädliche Arbeitsbedingungen werden Elektrikern, Schweizern, Maschinisten, Schlossern und anderen belastet.

</ p>
  • Bewertung: