Site-Suche

Quellen des Familienrechts in Russland

Familienbeziehungen gehören zu diesen Sphärenöffentliches Leben, das legislativ sehr schwer zu regeln ist. Aber Sie können nicht darauf verzichten, denn die Familie ist, wie Sie wissen, eine Einheit der Gesellschaft, sie ist die Grundlage des Staates. Was sind die Gesetzgebungsakte in Russland, die die Normen des Familienrechts enthalten?

Der wichtigste Gesetzgebungsakt, auf demAlle anderen Quellen des Familienrechts basieren - das ist das Grundgesetz - die Verfassung Russlands. Bereits in Artikel 7 des Grundgesetzes wird über die staatliche Unterstützung der Familie gesprochen. Artikel 19 garantiert gleiche Rechte und Freiheiten für Männer und Frauen, für alle Menschen, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, Religion, Position, Stellung in der Gesellschaft.

Artikel 23 spricht von ImmunitätPrivatleben wird ein solches Konzept wie das persönliche und familiäre Geheimnis eingeführt. Artikel 38 befasst sich direkt mit den familiären Beziehungen: Er erklärt, dass der Staat die Familie, die Mutterschaft und die Kindheit schützt und dass die Eltern für die Betreuung und Erziehung ihrer Kinder verantwortlich sind. Auch in diesem Artikel wird festgestellt, dass erwachsene Kinder verpflichtet sind, sich um Eltern zu kümmern, die ihre Arbeitsfähigkeit verloren haben.

Spricht von familiären Beziehungen und Artikel 72, ininsbesondere sein erster Punkt. Es wird verkündet, dass die Russische Föderation und seine Untertanen zusammen Angelegenheiten des Familienrechts regeln. Dies bedeutet, dass sowohl die autonomen Republiken und Distrikte als auch die Regionen sowie Moskau und St. Petersburg das Recht haben, Gesetze im Bereich des Familienrechts zu verabschieden und Gesetze zu erlassen, die Angelegenheiten regeln, die nicht im Familiengesetzbuch erwähnt werden. In diesem Fall werden die Regeln in diesen Gesetzen her sollten nicht im Widerspruch mit dem Familiencode sein. Die Notwendigkeit, die Subjekte der Föderation hat ihre eigenen Quellen des Familienrechts zu lösen haben in verschiedenen Teilen des Landes hat seine eigenen lokalen Eigenschaften verursacht worden durch die Tatsache, dass die berücksichtigt werden müssen.

Apropos Rechtsakte, die enthaltenStandards im Bereich des Familienrechts, können nicht über die internationalen Instrumente gesagt werden, die auch das Rechtssystem Russlands umfasst. Dazu gehört das Übereinkommen über die Rechtshilfe und Rechtsbeziehungen in Zivil-, Familien- und Strafsachen, die das russische Parlament ratifizierte den 4. August 1994, sowie die UN-Konvention über die Rechte des Kindes, den Beitritt zu dem Russland im Jahr 1990 angekündigt, ist auch in dieser Gruppe einschließlich solcher Quellen des Familienrechts, wie bilaterale Abkommen über Familienfragen, russische Gefangene mit verschiedenen Ländern.

Der wichtigste Gesetzgebungsakt im Zweig der FamilieRechte in der Russischen Föderation ist der Familienkodex. Sie umreißt die wichtigsten Bestimmungen, definiert diese Industrie, entwickelt Fragen im Zusammenhang mit dem Schutz der Rechte von Familienmitgliedern. Der Kodex regelt auch Eheangelegenheiten: sein Abschluss und Kündigung, bestimmt die Rechte und Pflichten der Ehegatten, und so weiter. Und natürlich werden darin die Rechte und Pflichten von Eltern und Kindern beschrieben. Ein gesonderter Abschnitt widmet sich der Regelung von Familienbeziehungen, an denen Ausländer oder Personen teilnehmen, die keine Staatsbürgerschaft besitzen.

Dies sind die wichtigsten Gesetzgebungsakte,Regelung des Familienrechts. Quellen von Normen dieses Sektors, wie bereits oben erwähnt, werden von den Subjekten der Russischen Föderation akzeptiert. Sie dürfen solche Probleme legislativ regeln:

  • die Bedingungen festlegen, unter denen die Ehe bis zu 16 Jahren einziehen kann;
  • festzustellen, ob Ehepartner zum Zeitpunkt der Eheschließung einen doppelten Familiennamen wählen können;
  • die Zuordnung des Familiennamens und Vatersamens des Kindes;
  • Probleme zu regeln, die lokale Regierungen in Bereichen wie der Obhut und der Vormundschaft von Waisen angehen können;
  • Stellen Sie die Höhe der Löhne und Leistungen für Pflegeeltern fest.

So sind die Quellen des Familienrechts der Russischen Föderation - Dies ist eine umfangreiche Liste von Dokumenten. Zu ihnen gehören nicht nur Gesetze, sondern auch Verordnungen. Die Fragen dieses Rechtszweiges können vom Präsidenten, der Regierung und anderen föderalen und regionalen Organen der Exekutive geregelt werden. Dies ist ein kurzer Überblick über die Frage, welche Quellen des Familienrechts die Beziehungen in dieser Industrie in Russland regeln.

</ p>
  • Bewertung: