Site-Suche

Behandlung der zervikalen Erosion durch Radiowellen: die Merkmale des Prozesses

Erosionsschaden am Gebärmutterhals istEine unangenehme Krankheit, die sehr schwerwiegende Folgen haben kann. Es erfordert eine sorgfältige Prüfung. Es ist möglich, verschiedene wirksame Methoden zur Behandlung von Gebärmutterhalskrebs Erosion zu unterscheiden. In diesem Fall ist es zunächst wünschenswert, etwas über die Symptome und Ursachen der Krankheit zu erfahren. Es sollte angemerkt werden, dass gängige Methoden Kryodestruktion, Laserkoagulation und Radiowellenbehandlung sind.

Methoden der Gebärmutterhals-Erosionsbehandlung
Die Ursache des Problems kann seinübermäßige mechanische Einwirkung auf die äußere Scheide des Gebärmutterhalses, die bei Aborten, traumatischen Geburten, sexuellen Kontakten auftritt. Darüber hinaus können die Ursachen für den Ausbruch der Krankheit als Infektionen des Genitaltrakts und deren falsche Behandlung eingestuft werden.

Was die Symptome betrifft, kann Erosionmanifestiert sich nicht. In extremen Fällen kann eine Frau während eines Geschlechtsakts Schmerzen haben, die mit blutiger Entladung einhergehen können. Wenn sich die Krankheit in einem frühen Stadium befindet, wird sie am häufigsten konservativ behandelt. Wenn es bereits begonnen hat, wird eine Erosion des Gebärmutterhalses durchgeführt.

Unabhängig davon, welche Methode vorgeschlagen wird,Die Behandlung sollte umfassend und gründlich sein. Vor allem ist es notwendig, den Entzündungsprozess in der Vagina und im Gebärmutterhals zu stoppen. Dazu werden medizinische Präparate verwendet. Es sollte bemerkt werden, dass die Behandlung der Krankheit bei Mädchen, die noch Zeit hatten, zu gebären, es wünschenswert ist, nur einen konservativen Weg ohne den Gebrauch von chirurgischen Methoden zu führen. Zum Beispiel kann polychromatisches Licht mit einem breiten optischen Bereich verwendet werden.

Entfernung von Gebärmutterhals-Erosion
In den meisten Fällen betriebsbereitStörung. Wirksam ist die Behandlung der Erosion des Gebärmutterhalses durch Radiowellen. Diese Methode ist die letzte Errungenschaft der Medizin. Für die Operation wird das Gerät "Surgitron" verwendet. Das Wesen der Methode liegt in der Tatsache, dass die Behandlung der betroffenen Gewebe durch die Energie der Radiowellen erfolgt, während die Schädigung von Gewebe und äußeren Schalen auf fast Null reduziert wird.

Die Behandlung der zervikalen Erosion durch Radiowellen ist populärauch weil die Verbrennung von Geweben fast vollständig ausgeschlossen ist. Nach Anwendung der Methode bleiben keine Narben oder Schorf am Hals zurück, der behandelte Bereich heilt schnell und die Genesungszeit des Patienten ist signifikant verkürzt. Das Verfahren ist sehr schnell und die Frau kann innerhalb einer Stunde nach Hause gehen.

Behandlung der zervikalen Erosion durch Radiowellen
Die Behandlung der zervikalen Erosion durch Radiowellen hat bestimmte Kontraindikationen:

- Vorhandensein von onkologischen Erkrankungen;

- das Vorhandensein entzündlicher Prozesse der Fortpflanzungsorgane;

- etablierte intrauterine Vorrichtung;

- Schwangerschaft;

schlechte Blutgerinnung;

erhöhte Körpertemperatur.

Befolgen Sie den Vorgang vom fünften bis zum zehnten Tag des Zyklus. Tatsache ist, dass während dieser Zeit der behandelte Bereich schneller abheilt.

Behandlung der zervikalen Erosion durch Radiowellenverbietet sexuellen Kontakt. Es dauert etwa 30 Tage nach der Behandlung des betroffenen Bereichs. Auch nicht zum Pool gehen, baden, ein Bad für die nächsten 10 Tage nehmen. Eine Frau hat vielleicht ein paar Tage Sauerteig. Die Vorbereitung auf die Schwangerschaft ist bereits in sehr kurzer Zeit erlaubt - 30-45 Tage nach der Beseitigung des Problems.

</ p>
  • Bewertung: