Site-Suche

Süßholz: medizinische Eigenschaften und Anwendung

Es ist nützlich, über die Heilkräuter zu wissen, die reich sinddie umgebende Natur. Schließlich kann man manchmal eine Heilung für verschiedene Krankheiten finden, ohne auf Medikamente zurückgreifen zu müssen. So wird Süßholz (dessen medizinische Eigenschaften seit alters her bekannt sind) häufig für Erkältungen verschrieben. Lassen Sie uns mehr über diese Heilpflanze sprechen.

Lakritz medizinische Eigenschaften

Arzneimittel - Süßholz

Diese Pflanze ist eine StaudeKultur mit geradem Stamm und leicht ausladendem Stiel. Rhizom Lakritze - dick und kurz, mit zahlreichen kleinen Ästen. Die Zone Osteuropas, Russlands, der Ukraine, Kasachstans und die Steppenregionen Zentralasiens - das sind die Orte, an denen Lakritze wächst. Seine heilenden Eigenschaften in diesen Gebieten sind bekannt, und deshalb wird die Sammlung der Pflanze überall durchgeführt.

Wie bekannt ist, gibt es vier Arten von Süßholz: nackt, steifhaarig, Korzhinsky und Ural, die fast identische Zusammensetzung und die gleiche Anwendung in der Medizin haben. Ihr Unterschied besteht nur im Verhältnis der in Stängeln und Wurzeln enthaltenen Stoffe.

Süßholz: nützliche Eigenschaften und Kontraindikationen

Diese Heilpflanze wird verwendet, um verschiedene Krankheiten zu behandeln, die in der folgenden Liste dargestellt werden können:

  1. Krankheiten des Magens und des Darms - Geschwür, Gastritis usw.
  2. Rheuma, Arthrose und Arthritis.
  3. Nierenerkrankung.
  4. Bronchialasthma und andere Erkältungen.
  5. Atherosklerose.
  6. Bisse von Schlangen und giftigen Insekten.
  7. Erkrankungen der Harnblase.
  8. Lebensmittelvergiftung und andere Probleme.

Lakritzwurzel medizinische Eigenschaften

Es sollte beachtet werden, dass es Fälle gibt, in denen Süßholz, dessen medizinische Eigenschaften sehr wirksam sind, nicht empfohlen wird. Dies sind die Krankheiten:

  • Hepatitis in chronischer Form;
  • Zirrhose der Leber;
  • arterielle Hypertonie
  • Nierenversagen;
  • Diabetes mellitus;
  • Herzrhythmusstörungen und andere Beschwerden.

Auch sollte nicht in der Schwangerschaft und individuelle Intoleranz der Komponenten der Heilpflanze verwendet werden.

Rezepte heilen

In der Regel für die Herstellung von Arzneimittelnbedeutet, dass die Süßholzwurzel verwendet wird. Seine heilenden Eigenschaften sind den Bewohnern verschiedener Länder für eine lange Zeit bekannt, während die Methoden und Methoden der Behandlung der Menschen mit dieser Pflanze variiert. Aber es ist möglich, die wichtigsten Methoden zu identifizieren, die bei Erkältungen und anderen entzündlichen Erkrankungen wirksam sind.

1. Sie können eine Abkochung von Süßholzwurzel vorbereiten. Zu diesem Zweck wurden 10 g Rohzucker und Heilung etwa 0,2 Liter kochendem Wasser und in einem Wasserbad erwärmt. Dann lassen Sie es etwa 2 Stunden ziehen und trinken einen großen Löffel mehrmals am Tag.

Lakritze nützliche Eigenschaften und Indikationen

2. Sie können auch Infusion von zerkleinerten Wurzeln machen. Um dies zu tun, müssen Sie einen Esslöffel Süßholz einen halben Liter Wasser gießen. Etwa 10 Minuten kochen lassen, dann von der Platte nehmen und abkühlen lassen. Nehmen Sie eine Abkochung (nachdem Sie es angespannt) nach dem Essen eine halbe Tasse bis 4 mal am Tag.

3. Es ist gut, Sirup aus Süßholz als schleimlösend zu nehmen. Dazu nehmen Sie einen Extrakt aus Rhizom (4 g) und mischen mit Zuckersirup (86 g) und Alkohol (10 g).

Eine Pflanze wie Lakritze (medizinische Eigenschaftenwas wir oben besprochen haben) ist ein potentes Heilmittel. Daher sollte es nach Rücksprache mit einem Arzt im Voraus eingenommen werden.

</ p>
  • Bewertung: