Site-Suche

Wie beschleunigt man den Stoffwechsel im Körper?

Bevor Sie herausfinden, wie Sie den Stoffwechsel im Körper beschleunigen können, müssen Sie zuerst herausfinden, was es verlangsamt. Die Gründe für diese Situation können mehrere sein:

  • genetische Veranlagung;
  • Alter;
  • Merkmale einer Verfassung;
  • Hormonstörungen;
  • Nervüberlastung.

Natürlich können nicht alle Gründe gelöst werden,und ihre Lösung sagt Ihnen nicht immer, wie Sie den Stoffwechsel starten, aber Sie müssen sich um eine vollständige Genesung bemühen. Darüber hinaus sollte der Behandlungsansatz umfassend sein, dann ist seine Wirksamkeit sehr hoch.

Unsere Aufgabe ist es, die wichtigsten Methoden zu beschreiben, deren Anwendung in der Praxis hilft, den Stoffwechsel im Körper zu beschleunigen:

  1. Ein Weg, der ein Hoch hatWirksamkeit, ist die Zunahme der Menge an Muskelmasse. Muskelzellen haben eine achtmal höhere Aktivität als Fettzellen. Daher verbrennen sie im Ruhezustand viel mehr Kalorien als der letzte. Für die Verbesserung der körperlichen Fitness sind Klassen aller Arten anaerober Aktivität (Laufen, Radfahren, Wandern (einschließlich Sport), Schwimmen) ideal.
  2. Denken Sie daran, dass der hohe Effekt nachAnaerobes Training gibt es nur, wenn die Übungen regelmäßig sind. Um einen maximalen Effekt zu erzielen, müssen Sie sicherstellen, dass der Puls während des Trainings innerhalb von 70% seines maximalen Wertes liegt (maximale Herzfrequenz: 220 - die Anzahl der Jahre = Ihre höchste Herzfrequenz). In diesem Fall die schnellste Stoffwechselrate.
  3. Vergessen Sie nicht zu frühstücken. Um den Stoffwechsel im Körper zu beschleunigen, müssen Sie jeden Morgen vollständig frühstücken. In einem Organismus, der nachts keine Nahrung bekommt, verlangsamt sich der Stoffwechsel. Wenn Sie nicht genug frühstücken, verlangsamen die Zellen ihre Arbeit und fangen an, Fett in der Reserve anzusammeln.
  4. Mahlzeiten sollten häufig und geteilt sein. Eine Diät, die den Stoffwechsel beschleunigt, beinhaltet häufige Mahlzeiten. Wenn der Körper längere Zeit keine Nahrung erhält, beginnt er Hunger zu entwickeln, was wiederum den Stoffwechsel verlangsamt. Denken Sie daran, dass Sie die Menge an Kalorien, die in Ihren Körper gelangen, nicht reduzieren, ohne etwas zu essen. In der Regel essen Menschen weniger, wenn sie es öfter tun. Die erfolgreichste Variante einer Ernährung - Aufteilung von drei Grundmahlzeiten auf sechs.
  5. Das Essen sollte stimmen. Ungefähr 25-30% der Gesamtnahrung sollten Eiweißfutter sein (Eier, Hühnchen, schwarze Schokolade, Walnüsse), was den Stoffwechsel beschleunigt. Außerdem können Sie als metabolischer Katalysator zweimal täglich grünen Tee trinken. In Ihrer Ernährung sollten viele Lebensmittel enthalten sein, die Ballaststoffe enthalten. Der Körper teilt es auf und verbraucht eine Menge Kalorien.

Die optimalsten Lebensmittel, die den Stoffwechsel im Körper beschleunigen, sind Meeresfrüchte (vor allem Fisch), Tomaten, Beeren (vor allem Blaubeeren), fast alle Früchte und Kulturen.

Trinken Sie mehr Flüssigkeit. Wenn der Körper Flüssigkeit verliert, reduziert es den Stoffwechsel durch Exposition gegenüber Körpertemperatur. Wenn die Zellen dehydriert sind, sinkt die Körpertemperatur und stimuliert die Zellen, Fett anzusammeln.

Das optimale Volumen der verwendeten Flüssigkeit-ca. 2,5 Liter pro Tag. Und wenn Sie kaltes Wasser trinken, trägt es auch zur Aktivierung von Stoffwechselprozessen bei: Der Körper muss Energie aufwenden, um die Temperatur der verwendeten Flüssigkeit zu erhöhen. Dies bedeutet jedoch nicht, dass das Wasser eisig sein sollte. Vergessen Sie nicht, dass immer das Risiko besteht, Angina zu entwickeln.

Die letzte Sache zu beachten: Wenn Ihre Ernährung alle Anforderungen erfüllt, und das Körpergewicht nicht abnimmt, sollten Sie einen Endokrinologen konsultieren. Es kann Probleme mit der Schilddrüse geben.

</ p>
  • Bewertung: