Site-Suche

Geographische Sprache. Ursachen, Symptome, Behandlung

Wenn du rote Flecken auf deiner Zunge findest,die ein kompliziertes Muster bilden, das an die Kontinente auf der Weltkarte erinnert, ist es durchaus möglich, dass dies Anzeichen einer desquamativen Glossitis sind, die "geographische Sprache" genannt wurde. Die Ursachen des Auftretens der Krankheit sind unklar, aber es wird bemerkt, dass es sich in der Gegenwart einiger allgemeiner chronischer Beschwerden entwickelt.

geographische Ursache Sprache

Oft wird bei Glossitis eine Verschlimmerung von Erkrankungen des Verdauungstraktes, der Leber, der Haut sowie akute Infektionen, Kollagenosen (Bindegewebsläsionen), Helminthen-Invasionen diagnostiziert.

Geographische Sprache, deren Ursachenkann durch entzündliche oder dystrophische Phänomene verursacht werden, eine ziemlich häufige Erkrankung. Und es kann in jedem Alter auftreten. Bei dieser Art von Glossitis entfaltet sich das Epithel der Zungenschleimhaut und die dystrophischen Veränderungen in den Papillen, was in diesen Bereichen zu leuchtend roten Flecken führt, die von einem weißen Rand des abgereicherten Gewebes umgeben sind. In der Regel werden mehrere Läsionen unterschiedlicher Form und Größe in verschiedenen Stadien der Desquamation gebildet.

Die geografische Sprache des Grundes für das AussehenVermutlich kann das anders sein. Nach Expertenmeinung basiert die Desquamativ-Glossitis auf der Störung der Gewebenahrung, die aus für die Wissenschaft unbekannten Gründen auftritt. Es besteht die Meinung, dass die Krankheit das Ergebnis einer längeren Verwendung von Medikamenten, zum Beispiel Antibiotika, sein kann.

geographische Sprache des Kindes
Viele Frauen sind mit einem solchen Zustand vertrautgeographische Sprache. Die Gründe für sein Auftreten bei einigen Frauen sind Schwangerschaft und Menstruation. Zur gleichen Zeit unmittelbar nach der Geburt oder mit der Beendigung der monatlichen Schleimhaut normalisiert. Wenn es eine geographische Sprache in dem Kind gibt, können die Gründe wie folgt sein: Durchbruch der Milchzähne, Helminthic Invasion, exsudative Diathese.

In der Medizin zwei Arten von DesquamativGlossitis: normal und scharf. Das erste ist schmerzlos, ohne irgendwelche Unannehmlichkeiten für die Person. Einige Experten neigen dazu, die normale Form einer Variante der Norm zu betrachten, in der keine spezielle Behandlung erforderlich ist.

geographische Sprache
Die akute Form ist gekennzeichnet durch Schmerzen, Brennen,Kribbeln im Bereich der Zunge, was besonders beim Essen spürbar ist. Scharfes, scharfes, saures Essen stärkt nur diese Empfindungen. Es kann eine Geschmacksstörung geben. Es besteht die Gefahr einer Infektion der Schorfherde, da diese bei einer Krankheit wie einer geographischen Sprache nicht durch eine gesunde Schleimhaut geschützt sind.

Wie man Desquamative Glossitis behandelt? Für den Fall, dass keine Beschwerden vorliegen, ist in der Regel keine Behandlung vorgeschrieben. Hilfe ist erforderlich bei Schmerzen und Trockenheit der Zunge. Vor allem müssen Sie alle irritierenden Lebensmittel ausschließen: scharf, rau, salzig, scharf. Lokalanästhesie wird in Form von Spülungen, antiseptischen und epithelisierenden Mitteln (Vitamine A, E in Öl) gezeigt. Wenn unter den möglichen Ursachen der Glossitis Magen-Darm-Erkrankungen, Helminthic Invasionen und andere aufgedeckt werden, sollte man ihre Behandlung angehen.

</ p>
  • Bewertung: