Site-Suche

Ringworm: Behandlung und Symptome

Ringworm, dessen Behandlung und Symptome sindWird in diesem Artikel berücksichtigt werden, ist eine Infektionskrankheit. Sein Erreger ist ein Pilz, der von infizierten Tieren übertragen werden kann. In den meisten Fällen sind die häufigsten Katzen Träger. Die meisten Infektionen treten zwischen dem Spätsommer und dem mittleren Herbst auf.

Diese Pilzkrankheit betrifft die Haut undauch Nägel (aber das kommt in ziemlich seltenen Fällen vor). Der schädliche Pilz, der auf den menschlichen Körper fällt, wird in ihn eingeführt und beginnt sich aktiv zu vermehren. Wenn sich die Sporen des Pilzes in dem Bereich befinden, in dem sich die Haarfollikel befinden, kann sich auf dem Kopf der Person eine spezifische kahle Stelle bilden. Der Grund dafür ist, dass die Sporen des Pilzes leicht die Haarfollikel schädigen, sich schnell über die gesamte Oberfläche des Haares selbst ausbreiten und seine Sporen in dem Raum zwischen seinen Schuppen hinterlassen. Mit anderen Worten, die Haare werden von allen Seiten angegriffen.

Vielleicht kann nur der Fußpilz mehr genannt werdenEs ist eine häufige Infektionskrankheit als Ringelflechte. Die Behandlung ist in den meisten Fällen nicht kompliziert, aber vergessen Sie nicht, dass der Ringwurm sehr schnell und einfach übertragen wird und viele Menschen leicht treffen kann, bevor er zerstört wird. Meistens leiden Kinder darunter, da es in jeder Kinderbetreuungseinrichtung dieser Infektion leicht verbreitet werden kann. Deshalb werden Kinder immer darauf untersucht. Neben Kindern leiden oft junge Mädchen und Frauen darunter. Bei Männern erscheint es weniger häufig, besonders bei denen, die das Erwachsenenalter erreicht haben.

Hauptsymptome

Auf glatter Haut an derselben Stelle, wo es passiert istDurch die Einführung von Pilzen entsteht ein kleiner Fleck, der sehr klare Grenzen hat. Mit der Zeit wird es wachsen. In der Regel verursacht ein bestimmtes Unbehagen in diesem Fall die Herde der Ringelflechte nicht, aber ein leichter Juckreiz ist immer noch möglich.

Ringworm auf dem Teil des Kopfes, derist haarig, am häufigsten bei Kindern von fünf bis zwölf. Es wird angenommen, dass Erwachsene durch die Tatsache geschützt werden, dass ihre Haare organische Säuren enthalten, die erst ab einem gewissen Alter erscheinen.

Im ersten Stadium trocknet die Haut und flockt, und später fällt das betroffene Haar aus.

Ringworm in Menschen: Behandlung

Hier können Sie viele verschiedene verwendenbedeutet. Ringworm, die Behandlung, von der wir denken, kann auch weggehen, wenn wir moderne Drogen verwenden, und wenn "Großmutter" bedeutet.

Im Allgemeinen werden Foci auf glatter Haut empfohlenabends mit speziellen antimykotischen Mitteln zu behandeln, und am Morgen wird empfohlen, eine Jodbehandlung durchzuführen. Ringworm, deren Behandlung mit solchen Salben wie Isonacol, Clotrimazol, Bifonazol oder Cycloproosis durchgeführt wird, kann einfach nicht lange dauern. Sie können auch eine Droge namens Terbinafin (oder Lapizil) empfehlen, es kann eine Creme und ein Spray sein.

Ringworm, die die Haare angegriffen hat, ist einfachEr wird mit einer Droge namens Griseofulvin behandelt. Es ist in Form von Tabletten erhältlich, und nehmen Sie es am besten drei bis vier Mal am Tag, zusammen mit Nahrung und einer kleinen Dosis Pflanzenöl. Kinder unter drei Jahren sollten es als eine Aussetzung nehmen. Zusammen mit der Einnahme des Medikaments ist es empfehlenswert, die Foci auf die gleiche Weise zu behandeln wie bei Ringelflechte auf der glatten Haut.

Behandlung, die Volksmedizin beraubt

Die traditionelle Medizin rät zur Behandlung von Foci mit dunklen Rosinen, Essig oder Knoblauch. Es klingt sehr einfach, aber es funktioniert alles sehr gut.

</ p>
  • Bewertung: