Site-Suche

Warum riecht es im Mund von Kindern? Ursachen

Schlechter Geruch aus dem Mund - eine Pathologie, die bringtsehr unangenehmes Gefühl ist nicht so sehr der Besitzer dieses Geruch, wie sehr sich die Menschen um ihn herum. Da in den meisten Fällen Menschen nicht einmal den Geruch spüren, weil die Geruchsrezeptoren der Nase, am Ende, nur daran gewöhnen. Aber neben einer Person fühlt es ist in Ordnung, so schnell weg zu bewegen, rümpft die Nase. Besonders relevant Problem wie Mundgeruch bei Kindern - denn sie haben viel mit ihren Kollegen in der Schule zu kommunizieren.

Geruch aus dem Mund bei Kindern, Ursachen

Ursachen für schlechten Geruch bei Kindern und Erwachsenen können Speisen oder Getränke sein. Insbesondere Zwiebeln, Knoblauch, Mais, einige Käse und Säfte.

Geruch aus dem Mund bei Kindern

Die Abneigung gegen Mundhygiene ist eine direkte Ursache des Problems. Unregelmäßiges Zähneputzen führt zu deren Zerstörung und Zahnfleischerkrankungen.

Rieche aus dem Mund von Kindern, deren Ursachen lauerntrockener Mund, kann durch die Verwendung von Tropfen in der Nase von Allergien oder Erkältungen verursacht werden. Nachtschnarchen und Mundatmung führen zum trockenen Mund.

Studien 1999 von Kinderärzten durchgeführt,ergab, dass die Hauptursache für Mundgeruch von Kindern Mundtrockenheit oder Nasenhöhle ist. Normale Speichelsekretion gewährleistet das Abspülen von sich zersetzenden Speiseresten. Wenn die Feuchtigkeit im Mund nicht ausreicht, wie im Schlaf, trocknet der Mund aus. Tote Zellen haften an Wangen und Zunge, Bakterien fressen sie und sezernieren Giftstoffe, wodurch ein unangenehmer Geruch entsteht. Deshalb sollten Sie sich vor dem Schlafengehen die Zähne putzen. Dann werden Bakterien nichts zu essen haben.

Wie man kämpft

Geruch von Kinder Ursachen

Geruch aus dem Mund bei Kindern, deren Ursachen sindzum Essen, verschwindet, wenn Sie die Produkte entfernen, die das Problem von der Diät des Kindes provozieren. Außerdem muss die Mundhygiene vollständig kontrolliert werden, selbst wenn Sie nebeneinander stehen müssen, bis das Kind seine Zähne reinigt. Erlaube dem Kind, sich einen Pinsel zu kaufen und in den Laden zu kleben, normalerweise ist es interessant. Beseitigen Sie den Geruch aus dem Mund bei Kindern, deren Ursachen mit Alkohol oder Rauchen verbunden sind, ist schwieriger. Jedoch kann ein Teenager, dem es peinlich ist, aus diesem Grund mit Gleichaltrigen zu kommunizieren, gehorchen, wenn er ihm die Ursachen des Problems richtig erklärt. Und das Letzte: Sie müssen den Zustand der Kinderzähne überwachen und regelmäßig zum Zahnarzt gehen.

Der Grund, zum Zahnarzt zu gehen, undsofort, geschwollen und blutendes Zahnfleisch, taumelnde Zähne und ein Geruch aus der Mundhöhle. Kann einen faulen Geruch Temperatur, Halsschmerzen, Schwellungen und Ausfluss aus der Nase begleiten, Husten mit Schleim. Und noch mehr, sollten Sie zum Arzt gehen, wenn Sie von Krankheiten wie Diabetes, Leber-und Nierenerkrankungen, gastroösophagealen Reflux-Krankheit in Kombination mit einem schlechten Geruch aus dem Mund vermuten.

schlechter Geruch aus dem Mund

Die Leute empfehlen

Essen Sie die folgenden Lebensmittel: rohe Äpfel, Aprikosen, Petersilie, Sellerie. Die Spülungen aus den Tinkturen des frischen Dills, sauer, aira, der Rinde der Eiche, des Johanniskrauts zu verwenden. Gute Hilfe Brühen von Beeren der Eberesche, aufgenommen zweimal täglich. Die Hauptsache ist nicht zu verzweifeln, nicht faul zu sein und das Problem zu bekämpfen. Viel Glück!

</ p>
  • Bewertung: