Site-Suche

Nosologie ist was? Das Programm "Sieben Nosologien"

Nosologie ist die Wissenschaft der Krankheiten, dankDadurch wird es möglich, das Hauptziel zu erreichen, das sich als eine klinische Medizin versteht, nämlich - die funktionellen und strukturellen Beziehungen in der Krankheit zu klären. Die Nosologie umfasst insbesondere solche Abschnitte wie Ätiologie und Pathogenese. Betrachte sie.

Allgemeine Ätiologie

Nosologie ist

Ätiologie ist die Wissenschaft von Bedingungen und UrsachenEntwicklung von Pathologien. Der wissenschaftliche Kausalismus, die Idee der Entstehung von Krankheiten, die heute weit verbreitet ist, basiert auf materialistischer Dialektik. Es ist ziemlich klar, dass in der Natur jedes Phänomen seine eigene Ursache hat, es gibt eine Verbindung zwischen ihnen, in jeder Folge von Ereignissen ist es notwendig, in der Lage zu sein, den entscheidenden, den Hauptfaktor zu bestimmen. Damit ist es unmöglich zu streiten. Allerdings ist die Krankheitsnosologie eine komplexe Wissenschaft, und nicht alles ist so offensichtlich, wie es auf den ersten Blick scheinen mag. Auf der Grundlage des Obigen kann argumentiert werden, dass alle ätiologischen Faktoren in prädisponierende, beitragende sowie verursachende Faktoren unterteilt sind. Betrachte sie.

Ätiologische Faktoren

Ursächliche Faktoren bieten in der RegelSpezifität der Pathologie; sie werden normalerweise durch Krankheitserreger verschiedener Krankheiten vertreten. Beitragende Bedingungen umfassen die Bedingungen der Wartung, Nutzung, Fütterung und Pflege. Und prädisponierend sind der menschliche Zustand, seine konstitutionellen Merkmale, die Art des zentralen Nervensystems, erbliche Veranlagung.

Das Wesen der wissenschaftlichen Kausalität

Der wissenschaftliche Kausalismus lehrt das allesBei den einzelnen Fällen, bei jeder Pathologie, ist nötig es die Hauptsache, die Hauptursache ihrer Entwicklung zu suchen, und, es entdeckt, die Wege zu finden, nicht nur die Krankheit, sondern auch die Möglichkeit ihres Erscheinens zu bekämpfen.

Allgemeine Pathogenese

Krankheits-Nosologie

Das Wesen der Pathologie zu bestimmen ist nicht genugmir bewusst seine seine Ursachen, müssen Sie auch herausfinden, wie der ursächliche Faktor im menschlichen Körper, mit anderen Worten, es notwendig ist, den Mechanismus des Auftretens und Fortschreitens von abnormem Prozess zu verstehen. Es ist sehr wichtig. Wenn man weiß, was Nosologie ist, ist es leichter, die Pathogenese zu verstehen. Diese Konzepte sind miteinander verknüpft. Pathogenese ist die Wissenschaft von den Mechanismen des Auftretens und des Fortschreitens der Krankheit sowie der Art und Weise, wie sich der pathologische Faktor durch den menschlichen Körper ausbreitet. Diese Lehre ist von großer Bedeutung für die Medizin.

Mechanismen der Entstehung und Progression von Krankheiten

Es gibt mehrere Hauptmechanismen des Aussehensund das Fortschreiten von Pathologien. Das grundlegendste - es ist neuro-humoral (auch genannt centrogenic) und Reflex. Dazu gehört auch ein Mechanismus der direkten Aktion. Was sind sie?

Reflexmechanismus

Der Mechanismus ist reflexiv, wennauf die Wirkung der pathogenen Faktor-Rezeptoren (mit anderen Worten, Nervenenden) eines bestimmten Organs empfindlich sind. Jeder Mediziner sollte das wissen. Die entstehende Erregung durch zentripetale (also afferente) Wege dringt in das zentrale Nervensystem ein. Es gibt eine Analyse der Daten. Und dann eilt er auf den zentrifugalen Pfaden (auch efferent genannt) zu bestimmten Organen, deren Arbeit zerbrochen ist. Aufkommende Veränderungen in der ersten Stufe sind schützend, und für den Fall, dass sie nicht ausreichen, beginnt sich ein abnormaler Prozess zu entwickeln. Es sollte beachtet werden, dass die Nosologie eine Lehre ist, die jeder Arzt verstehen muss.

Der zentrogene (neuro-humorale) Mechanismus

Was ist Nosologie?

Der Mechanismus ist neuro-humoral (sonstSprechen, zentrogen) wenn der pathogene Faktor im Blut war, das es zu den Nervenzentren trug. Weiter beginnt er, einen gewissen Einfluss auf sie auszuüben, und sie senden Impulse an Organe, deren Arbeit verletzt wird. Das führt natürlich nicht zu etwas Gutem. Es muss verstanden werden, dass die Nosologie eine Rettung für viele kranke Menschen ist. Dank ihr können Sie heute einige Krankheiten verhindern.

Der unmittelbare Mechanismus

Der Mechanismus ist sofort, wennVerletzungen treten an der Stelle des krankheitsverursachenden Faktors auf. Diese Erfrierungen, Verbrennungen, Alkali und auch Säuren. Die krankheitserregenden Faktoren, die den menschlichen Körper durchdringen, werden durch Berührung und anatomische Fortsetzung zusammen mit Sekreten, Lymphe und Blut, einer retrograden Methode und auch entlang der Nervenstämme verbreitet.

7 nosologien

Vor sechs Jahren wurde in unserem Land ein Programm namens "Seven Nosologies" gestartet.
Sein Wesen liegt in der Tatsache, dass medizinischeMedikamente, die benötigt werden, um Menschen mit mehreren seltenen Krankheiten zu behandeln, die eine teure Therapie erfordern, werden jetzt für Geld aus dem Bundeshaushalt gekauft. So erhalten Patienten Medikamente kostenlos.

Welche Krankheiten sind in diesem Programm enthalten?

7 nosologien

Bis heute umfasst das Programm sieben seltene Pathologien:

zystische Fibrose;

- Glucosylceramid-Lipidose;

- Multiple Sklerose;

- Hämophilie;

- Zwergwuchs;

- myeloische Leukämie;

- ebenso wie Patienten, die eine Organtransplantation überlebt haben und Immunsuppressiva benötigen.

Jetzt verstehen Sie, dass Nosologie keine einfache Wissenschaft ist, und Sie sollten es ernsthaft studieren. Außerdem sind Sie auf grundlegende Informationen über das Programm "Sieben Nosologien" aufmerksam geworden.

</ p>
  • Bewertung: