Site-Suche

Drug "Ursofalk" für Neugeborene und erwachsene Patienten

Krankheiten von Neugeborenen sind genugverschieden. Einige von ihnen sind angeboren, einige können erworben werden. Die Natur einer Reihe von Pathologien wurde noch nicht gründlich untersucht. Eine dieser Krankheiten ist Gelbsucht bei Neugeborenen. Ein Forum über die Gesundheit von Säuglingen oder ein Standort mit Informationen medizinischer Art wird Eltern, die auf ein solches Problem gestoßen sind, nicht die notwendige Unterstützung bieten können. In jedem Fall ist eine ärztliche Beratung notwendig. Der Arzt kann dieses oder jenes hepatoprotektive Medikament bei Bedarf empfehlen. Eines der beliebtesten Mittel ist Ursofalk. Für Neugeborene wird eine suspendierte Form der Droge produziert.

Beschreibung

Gelbsucht Neugeborenen Forum

Hepatoprotective Droge hat einen CholagogueAuswirkungen. Das Medikament reduziert in der Leber die Synthese von Cholesterin, seine Absorption in der Darmhöhle und Konzentration, erhöht seine Löslichkeit im System. Die Droge stimuliert die Sekretion und Sekretion der Galle, reduziert ihre Lithogenität, erhöht den Gehalt an Säuren darin. Es erhöht die Pankreas- und Magensekretion, Lipaseaktivität und hat auch eine hypoglykämische Wirkung. Das Medikament fördert die vollständige oder teilweise Auflösung von Cholesterinsteinen. Das Medikament wirkt auch immunmodulatorisch und beeinflusst die Reaktionen in der Leber. Somit reduziert das Mittel die Expression einer Anzahl von Antigenen auf der Membran einzelner Zellen.

Hinweise

Krankheiten von Neugeborenen

Drug "Ursofalk" für Neugeborene undErwachsene Patienten werden nur auf Anraten eines Arztes verschrieben. Das Medikament ist für biliäre Reflux-Gastritis angezeigt, primäre biliäre Zirrhose in Ermangelung von Zeichen der Dekompensation (als symptomatische Therapie). Das Medikament ist für die Auflösung von Gallensteinen (Cholesterin) in der Gallenblase vorgeschrieben.

Kontraindikationen. Nebenwirkungen

Ursofalk für Neugeborene

Ursofalk für Neugeborene und ErwachseneDie Patientinnen werden bei der Überempfindlichkeit auf die Komponenten, die nicht funktionierende Gallenblase, die geäusserten Verstöße der Nieren, der Leber nicht ernannt. Kontraindikationen sind Zirrhose im Stadium der Dekompensation. Die Droge wird nicht für Röntgen-positive (mit hohem Kalziumgehalt) Gallensteine, Entzündung der Gallenblase im akuten Stadium empfohlen. Vor dem Hintergrund der Verwendung von möglichen dyspeptischen Störungen, Erbrechen, Allergien, Übelkeit. Bei der Behandlung der biliären primären Zirrhose kann eine vorübergehende Dekompensation auftreten. In der Regel passiert es, nachdem das Medikament abgesetzt wurde.

Methode der Anwendung

Dosierung und Regime der Droge "Ursofalk"für Neugeborene wird von einem Arzt verschrieben. Medikamente werden oral eingenommen. Tabletten werden nicht gekaut. In Übereinstimmung mit dem Zustand des Patienten und der Art der Pathologie wird ein genaues Behandlungsschema festgelegt. Zum Beispiel werden bei Leberpathologien gewöhnlich 10 mg pro Kilogramm zweimal oder dreimal während des Tages verschrieben. Wenn Choleithiasis empfohlen wird, das Medikament in der angegebenen Dosierung einmal täglich einzunehmen. Die Dauer des Medikaments kann von zehn oder vierzehn Tagen bis sechs Monaten betragen. Bei Bedarf wird das Medikament für zwei Jahre verschrieben.

</ p>
  • Bewertung: