Site-Suche

Das Werkzeug "Tsyprolet". Bewertungen. Hinweise

Das Medikament "Tziprolet" ist antibakteriellein Medikament mit einer breiten Palette von bakteriziden Wirkungen. Das Medikament wird in Form von Tabletten, Infusionslösung hergestellt. Augentropfen werden ebenfalls produziert. Der Wirkstoff ist Ciprofloxacin.

Tabletten "Tsiprolet" absorbiert schnell genugaus dem Verdauungssystem. Die Bioverfügbarkeit des Arzneimittels liegt zwischen 50 und 85%. Die maximale Konzentration des Medikaments erreicht eineinhalb Stunden nach der Einnahme. Die Verteilung erfolgt gleichmäßig über Flüssigkeiten und Gewebe. In hohen Konzentrationen ist das Medikament "Tziprolet" (Expertenmeinungen erlauben eine solche Schlussfolgerung) in der Gebärmutter, Gallenblase, Nieren, Lunge vorhanden. Das Medikament wird in Galle, Leber, Prostatagewebe, Endometrium, Samen, Eierstöcke, Mandeln und Eileiter nachgewiesen. Darüber hinaus ist das Medikament in der Lage, in die Lymphe, Bauchfell, Pleura, Muskeln und Haut, Speichel und Bronchialsekret, Augenflüssigkeit und Knochen einzudringen.

Die Droge "Ciprolet" (Augentropfen), bestätigen Experten Bewertungen, ist es in der Lage, eine schnelle Wirkung auf Mikroorganismen, die sowohl in der Phase der Reproduktion und Ruhe sind.

Das Medikament ist für infektiöse verschrieben,Kompliziert durch den Entzündungsprozess Pathologien von Bakterien, die keine Resistenz gegen das Medikament zeigen provoziert. Indikationen für die Verwendung von Tabletten und Infusionslösung sind Infektionen der Nase, des Rachens, der Atemwege, des Ohrs. Das Medikament "Tziprolet" (Gutachten bestätigen dies) ist wirksam bei Läsionen in den Harnwegen, Nieren und Genitalien (zB bei Gonorrhoe, Prostatitis). Das Medikament wird in der postpartalen Phase bei gynäkologischen Erkrankungen angewendet (nur die Infusionslösung wird verwendet). Die Droge "Tsyprolet" wird für Infektionen im Verdauungssystem, Gallenwege, Gallenblase vorgeschrieben. Die Indikationen umfassen Läsionen auf der Haut, Schleimhäute, in Weichteilen. Das Medikament wird für Knocheninfektionen empfohlen, mit Peritonitis, Sepsis.

Der Wirkstoff "Ciprolet" (Gutachten bestätigen dies) wird zur Behandlung und Prävention von Infektionen bei Patienten mit geringer Immunität (gegen immunsuppressive Therapie) eingesetzt.

Das Medikament wird auch in der Augenheilkunde verwendet. Tropfen "Tsiprolet" ist für infektiöse Läsionen des Auges, seine Anhänge, durch Bakterien, die Empfindlichkeit zeigen provoziert. Indikationen sind Konjunktivitis (subakut und akut), Blepharokonjunktivitis. Das Medikament ist für bakterielle Geschwüre in der Hornhaut, Blepharitis, Keratokonjunktivitis vorgeschrieben. Wirksam, das Medikament "Tziprolet" (Bewertungen von Augenärzten bestätigen dies) für bakterielle Keratitis, Meibomiten, chronische Dakryozystitis. Das Medikament wird als Prophylaxe vor und nach Operationen empfohlen. Weisen Sie ein Mittel zu, um posttraumatische Komplikationen zu eliminieren und zu verhindern.

Das Medikament (in jeder Form) ist in der Schwangerschaft, Stillzeit, Überempfindlichkeit kontraindiziert. Das "Ciprolet" ist nicht für Kinder unter 18 Jahren bestimmt.

Tabletten und Infusionslösung ist bei pseudomembranöser Kolitis kontraindiziert.

Mit Vorsicht wird das Medikament verwendetschwere Atherosklerose in den Gefäßen des Gehirns, Durchblutungsstörungen im Gehirn, Geisteskrankheit, Epilepsie, konvulsives Syndrom sowie mit Leber- oder Niereninsuffizienz.

Ältere Patienten müssen möglicherweise die Dosierung anpassen (je nach Zustand).

Das Medikament ist in der Regel gut verträglich. Bei der Einnahme des Medikaments "Ciprolet" können jedoch verschiedene Störungen des Verdauungs-, Herz-Kreislauf- und anderer Systeme auftreten.

Bevor Sie das Arzneimittel anwenden, sollten Sie einen Arzt aufsuchen und sich mit ihm beraten.

</ p>
  • Bewertung: