Site-Suche

Radiowellenbehandlung der zervikalen Erosion

Verschiedene tumoröse Formationen,gutartig und bösartig, besetzen einen prominenten Platz in einer Anzahl von Krankheiten, die Leute zum Operationstisch führen. Bei Erkrankungen der weiblichen Genitalorgane ist einer der ersten Orte der Häufigkeit eine Schädigung des Gebärmutterhalses, die sogenannte Erosion.
Erosion bei einer Frau ist ein Zustand der SchleimhautSchale, in der ein Teil davon seine Deckschicht beraubt ist - das Epithel, wodurch die Bindegewebsbasis freigelegt wird. Unterscheiden Sie Pseudo-Erosion des Gebärmutterhalses und echte Erosion. Die häufigste Erkrankung im Genitalbereich bei Frauen ist die Ektopie oder Pseudoerosion. Zur Bestimmung der Größe und Art der Erosion wird eine Kolposkopuntersuchung verwendet.
Erosion wird oft von unspezifischen Entzündungen begleitet. Die rechtzeitige Erkennung und Behandlung des Entzündungsprozesses ist die wichtigste vorbeugende Maßnahme.
Bis heute der effektivste WegBehandlung dieser Krankheit kann Radiowellenbehandlung von Gebärmutterhalskrebs Erosion genannt werden. Ein solcher chirurgischer Vorgang wird unter Verwendung einer Hochfrequenz-Radioemissionsvorrichtung durchgeführt. Der behandelnde Arzt kann nach Durchführung der notwendigen Untersuchungen und Durchführung der Untersuchung ein spezielles Verfahren festlegen, mit dessen Hilfe die Kauterisation der Zervix durch Radiowellen durchgeführt wird.
Radiowellenbehandlung der zervikalen Erosionverwendet im Stadium der progressiven, komplizierten Entzündung. Die Frequenzstrahlung von Wellen beeinflusst das Gewebe, die Zellen reagieren auf diese Strahlung und setzen Wärme frei. Die Schnitte werden in örtlicher Betäubung mit speziellen Elektroden durchgeführt. Bei der Simulation hochfrequenter Wellen erfolgt ein Schnitt mit gleichzeitiger Gewebsversiegelung, die Blutungen ausschließt und eine rasche Heilung der postoperativen Wunde fördert. Das Verfahren wird mit hoher Genauigkeit durchgeführt, die Tiefe der Wunde ist unter Kontrolle, was gesundes Gewebe nicht beeinträchtigen kann. Radiowellenbehandlung der Gebärmutterhals-Erosion in unserer Zeit ist die modernste Methode zur Beseitigung dieser Krankheit.
Das Verfahren zur Behandlung bei Frauen Erosion Radiowellen beseitigt Narbenlinie am Gebärmutterhals, die für Frauen sehr wichtig ist, die noch nicht entbunden.
Die Methode der Behandlung mit Radiowellen wird verwendet, um andere Entzündungen des Gebärmutterhalses zu behandeln, sowie für die sichere Durchführung einer Biopsie.
Die Vorteile der Erosionsbehandlung mit Radiowellen können sicher einem einzigen Verfahren zugeschrieben werden. Diese Methode gehört zur Kategorie der Sparsamkeit und hinterlässt keine Spuren.
Nach dem Eingriff ist eine leichte Entladung möglichrot-braun, rosa, was keine Komplikation ist und keine zusätzliche Behandlung erfordert. In einigen Fällen kann eine Frau auch einen ziehenden Schmerz im Unterbauch spüren. Im Falle des Auftretens von reichlich Sekreten von saurem, fauligem Geruch sollte man dringend zum Arzt laufen.
Radiowellenbehandlung von Gebärmutterhalskrebs Erosion ist nichtEs wird empfohlen, nach dieser Prozedur, die körperliche Aktivität ein wenig einzuschränken, nicht viel zu gehen, das Baden im Pool, Fluss, Meer zu vermeiden, nicht in der Sauna zu baden und sie durch eine Dusche zu ersetzen. Der Arzt wird verschreiben, dass er für 10-14 Tage von sexueller Aktivität abhält, abhängig von der Größe des behandelten Gewebes. Frühe sexuelle Intimität kann zu einer längeren Heilung des Epithels führen und Blutungen verursachen.


Die Radiowellenmethode der Erosionsbehandlung hat einige Kontraindikationen:
- Krankheiten auf dem Gebiet der Onkologie,
- während der Schwangerschaft (zu jeder Zeit),
- Menstruation,
- akute Infektionskrankheiten,
- Vorhandensein eines Intrauterinpessars.
Diese Behandlung wird am 5.-10. Tag der Menstruation nach der Geburt durchgeführt - am Tag 40-45, d.h. nach der Einstellung von Lochia.
Um keine Radiowellen zu verwendenBehandlung sollte eine Frau einmal im Monat einen Gynäkologen aufsuchen und ihre Gesundheit überwachen. Wenn irgendwelche Symptome entdeckt werden, führen Sie keine Selbstmedikation durch und verzögern Sie nicht mit einem Termin bei einem Arzt.

</ p>
  • Bewertung: