Site-Suche

Die Droge "Clayra". Anweisung, Dosierung

Heute bietet die moderne Pharmaindustrie viele hervorragende Instrumente, um Frauen vor ungewollten Schwangerschaften zu schützen. Einer von ihnen ist die Droge "Clayra".

Zusammensetzung: aktive Komponenten des Verhütungsmittels "Claira" - ist Dienogest und Estradiolvalerat. Der erste davon, Dienogest, ähnelt in seiner Wirkung Progesteron, einem natürlichen weiblichen Hormon. Seine Aufgabe ist es, den Eisprung zu unterdrücken und ungewollte Schwangerschaften zu verhindern. Dienogest übt seine Funktion selektiv aus, es bleibt nicht im Gewebe des Körpers, beeinflusst nicht das Körpergewicht und wird sofort ausgeschieden. Das zweite, Estradiol-Valeriat, ist zur Kontrolle des Menstruationszyklus unentbehrlich. Im weiblichen Körper wird es zu Östrogen, was sich positiv auf die Menstruation auswirkt.

Es ist sehr bequem, das Medikament "Clayra" zu verwenden. Die Anweisung empfiehlt, es in Übereinstimmung mit der Kalenderverpackung zu verwenden. Dank dieser Droge wird im weiblichen Körper ein konstantes Hormongleichgewicht aufrechterhalten, das die Jugend und die Gesundheit der Jugend erhält.

Ein zuverlässiges Verhütungsmittel ist ein Heilmittel"Klären." Die Anweisung bezeugt, dass es nicht nur eine Garantie für die Verhinderung unerwünschter Schwangerschaft ist, sondern auch den ganzen Körper gesünder für das schöne Geschlecht macht. Die Droge "Clayra" ist ein zuverlässiger Beschützer gegen die Vielfalt weiblicher Sexualkrankheiten und ein vorbeugendes Mittel gegen unerwünschte Tumore. Seine Wirkung reguliert einen stabilen Menstruationszyklus, beugt Anämie vor und reduziert die Folgen des prämenstruellen Syndroms.

Kontraindikation ist wie ein Myokardinfarkt,Thrombose, Schlaganfall, Diabetes, Migräne, Bauchspeicheldrüsenentzündung, Lebererkrankungen, systemische Blutungen, sowie Resistenz gegenüber einzelnen Komponenten der Zubereitung. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über die Verwendung von Clayra. Gebrauchsanweisungen sind in der Anmerkung detailliert beschrieben.

Die Entwicklung dieses einzigartigen Medikamentsdauerte mehr als 30 Jahre. Spezialisten der Firma Bayer haben es sich zur Aufgabe gemacht, die Chemie auf die natürliche Umgebung zu maximieren. Die Hauptprobleme bei der Synthese der Arzneimittelformel waren die Unfähigkeit, den Menstruationszyklus zu kontrollieren. Das Hormon Östradiol im Zyklus, der einundzwanzig Tage dauerte, regte das optimale Profil der Menstruation nicht an. Ich musste ein nicht-standardisiertes Dosierungsschema erstellen, ähnlich dem, das seit undenklichen Zeiten im weiblichen Körper existiert. Die Einhaltung der Mindestmenge an Hormonen, um ein optimales Verhältnis von Arzneimitteltoleranz und Schutz vor Schwangerschaft zu erreichen. Die wirksamste und sicherste bisher - die Antibabypille "Claira". Die Zeugnisse zahlreicher Kunden zeugen davon. Mehr als fünftausend Frauen auf der ganzen Welt haben an einem Experiment teilgenommen, um sie zu testen.

Eine qualitativ hochwertige Probe ist eine Droge"Klären." Die Anweisung besagt, dass der Hersteller dieses Mittels das angesehenste europäische medizinische Unternehmen ist, das im Jahr 60 des zwanzigsten Jahrhunderts das weltweit erste Verhütungsmittel hergestellt hat. Ihr technologischer Erfolg ermöglichte die Herstellung von Kontrazeptiva - die vielversprechendste Richtung der medizinischen Produktion.

Bayer ist ein internationaler Experte auf dem Gebiet derweibliche Empfängnisverhütung. Die Droge "Claira" verwendet mehr als ein paar Millionen moderne Frauen auf der ganzen Welt. Die Tatsache, dass es heute einfach ist, dieses Medikament in jeder Apotheke in Russland zu kaufen, ist ein großer Schritt in der Gesundheitsversorgung der schönen Hälfte der Menschheit. "Clayra" ist ein Naturprodukt, das mit dem weiblichen Körper zusammenarbeitet, es vor vielen Krankheiten schützt, eine Frau in der Zukunft zuversichtlich macht.

</ p></ p>
  • Bewertung: